PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fahrradfahrn mit Springer oder ohne?



Pafil
24.08.2005, 09:19
Hab mir so einen Springer ans Fahrrad gekauft irgendwie findet das mein Hund nicht so toll.
Wie fahrt ihr den alle ? Ist es sinnig ohne zu fahrn? Ich seh eigentlich Land auf und ab kein Hund am Springer die meisten laufen so mit.
Geht das gut ?

SchwipSchwap
24.08.2005, 22:36
Hi!
Ich bin begeisterte Hunde-radfahrerin, und ich fahr immer an der normalen leine. Hatte auch mal so ein teil, mein hund fands auch nicht so toll jetzt hat er ne normale leine und ein geschirr. Und es geht gut. aber du musst halt immer gucken das der hund fuß läuft, sonst hast du ein problem *gg*

Nele

mae47877
25.08.2005, 13:24
Hallo Pafil!

Meine läuft auch so an der Leine und Geschirr mit!
Läuft aber nicht bei Fuß sondern neben dem ersten Reifen!
Sie orientiert sich auch daran, wenn es recht geht, läuft sie nach rechts, wenn es nach links geht folgt sie auch automatisch!
Sollte dennoch was sein, kann ich sie sofort zurückziehen!

Bie Fuß laufen am Fahrrad findet sie sehr langweilig, da ist das Wettrennen gegen den Reifen viel spannender!

Ausserdem ist sie so klein, dass sie unter den Pedalen mal eben die Seite wechseln könnte, das ist mir dann doch zu gefährlich!


Lieben Gruß

Mae

SchwipSchwap
25.08.2005, 14:12
Hi,
Mit fußgehen mein ich ja das der hund nicht zu extrem ziehen darf, oder wenn man ihn gut unterkontrolle hat auch wenn mal ein vogel wegfliegt, kaninchen über den weg läuft etc. ist das auch kein problem. Und das wettrennen beim fußgehen geht sehr wohl (eigene ehrfahrung *gg*)
Aber ob springer oder normale leine, ist kein unterschied.

mae47877
25.08.2005, 14:17
;) Verstanden!

Kontrolle habich auf jeden Fall, sonst würde ich mich garnciht erst trauen mit ihr zu fahren!

Machen heute leider keine Tour, wir laufen nicht gerne im Regen! Wasser von oben und von unten ist nicht schön :(

Aber da es ab morgen wieder besser werden soll, können wir nur sagen! Tour de Niederrhein kann beginnen! :wd:

Blanche
30.08.2005, 16:07
Hi!

Ich habe mir einen Springer damals zugelegt, weil ich mit meinem frisch aus dem Tierheim geholten Hund nicht ohne externe Hilfe zugetraut habe, Rad zu fahren. Der Springer bringt dem Hund bei, seine Position neben dem Radfahrerbein beizubehalten, ohne dass sich Frauchen dabei den Arm ausränkt.
Ich habe den Springer also benutzt, bis wir die Grundausbildung hinter uns gebracht haben und bis ich wusste, was mein Hund denn so besonders interessiert :D .
Inzwischen kennen wir uns besser und zudem wohnen wir inzwischen im Grünen, so dass der Springer wieder abgebaut wurde.

Grüße und viel Spaß beim Radeln!

Pafil
30.08.2005, 20:01
von dem Springer halt ich jetzt nicht mehr viel ,dies Plastikteil ist abgerissen schon beim ersten Einsatz. Zum Glück im Stehen Hund wollte zu einem andern Hund hin.