PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Jagdhund tötet Nachbarskatzen



Dobermann007
16.08.2005, 21:22
Hallo, der Jagdhund meines Nachbarn (ist Jäger), läuft ständig frei herum und tötet die Katzen auf dem Grundstück meiner Freundin. Ist es gesetzlich geregelt bzw. was kann man dagegen unternehmen. Zwischenzeitlich sind einige Katzen verschwunden bzw. der Jagdhund wurde des öfteren mit einer Katze im Maul gesehen.

SchwipSchwap
24.08.2005, 22:53
Ich bin mir nicht sicher aber ich denke da kann man etwas machen. Denn dann dürfte der besitzer denn hund nicht mehr frei rumlaufen lassen, vorallem wenn er es gesagt bekommt. Denn dann ist es mutwillige sachbeschädigung. hab ich zu mindest irgendwo mal gehört... müsstes dich bzw. die leute die davon betroffen sind, mal bei polizei oder bei einem anwalt informieren.

lotharingia
10.09.2005, 08:43
Soweit ich weiss, dürfte der Hund soweiso nich unbeaufsichtigt auf anderen Grundstücken rumlaufen. Da würde ich je nach Beziehung mit dem Nachbarn mit ihm reden und/oder zur Polizei gehen, denn sowas kann ja einfach nicht sein.

NinaV
10.09.2005, 19:11
Hallo ? Dobermann007,

in welchem Bundesland wohnt ihr denn? Habt ihr schon mal einen Blick in eure Landeshundeverordnung geworfen?

LG
Nina

2Setter
13.09.2005, 16:44
ich würde auch mal mit dem Nachbarn sprechen. allerdings versteh ich nicht, warum er da nicht selber drauf kommt, das die leute nicht wollen, das sein hund da überall rumrennt und das er katzen tötet, ist ja wohl grund genug, mal einen zaun ums eigene grundstück zu ziehen oder nich? ich hätte da schon längst terror gemacht.. viel erfolg, lg meike