PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sehr viele Fragen...bitte helft mir



Doggyfan
04.08.2005, 13:00
Hi Leute..

Hab ein großes problem..Hab vor 3 monaten 3 kleine Skalare in einer Tierhandlung gekauft,weil sie sonst getötet werden sollten..Sie dürften irgendwas Flossenfressendem in die Quere gekommen sein.auf jeden fall waren 0 flossen da..jetzt haben sich beide erholt.einer hat sich als Goldskalar herausgestellt,einer als ein Peru altum..
nur den dritten finde ich in keiner beschreibung..
er ist weiß,hat einen gelb-orangen kopf und schwarze flecken wie ein Marmor.aber irgendwie passt mir der gelbe kopf nicht zu einem Marmorskalar..

Hat jemand eine Idee,was es für ein Skalar sein könnte??

Und noch eine Frage:
Vertragen sich Skalare und Guramis???Hab nämlich von einer freundin einen übernommen,nachdem er zu groß für ihr AQ wurde..er ist jetzt ca.15cm lang und wächst nicht mehr..kann ich ihn im AQ lassen oder soll ich ein neues Heim für ihn suchen??

Das AQ ist ein 126l AQ,sehr dicht bepflanzt mir einer wurzel drin.

Fischbesatz: 3 Skalare (davon 2 ziemlich klein,wahrscheinlich wachsen sie noch), 1 großer rosa Gurami, 4 saugwelse und 4 Panzerwelse...

Noch eine frage..wie groß werden Panzerwelse??einer meiner ist jetzt an die 7cm lang....

uff,das waren viele fragen,hoffe ihr könnt mir wenigstens ein paar davon beantworten...

Danke in Voraus

LG Jojo

aqua-moderator
04.08.2005, 17:50
Hallo,

also bei dem Skalar den Du beschreibst tippe ich auf eienen Koi-Skalar.

Der Guarami ist definitiv zu groß für ein 126 Liter Aquarium, falls Du einen anderen Platz für ihn findest würde ich ihn weggeben.

Zum Thema Panzerwels, der dürfte ansich ausgewachsen sein wobei es viele verschiedene Arten gibt und die Frage somit nicht eindeutig beantwortet werden kann.

Grüße

Christian

Claudia.S
04.08.2005, 18:00
Hi Jojo,

leider hab ich keine Antworten für dich, aber vielleicht eine kleine Hilfestellung.
Ich würde an deiner Stelle die Fragen nochmal in einem 'belebteren' Forum stellen. (z.B. aquaristik-talk.de) da gibts etliche langjährige Aquarianer. Und zügig Antworten.

Zu den Skalaren weiß ich, 126l könnten bald knapp werden :-) die wachsen bis an ihr Lebensende und zum besseren heilen der Flossen kannst du eine Zimtstange ins Becken geben (1 Stange auf 100l). Hilft wunderbar desinfizierend und gegen gestresste Fische, die Überreste werden mit Vorliebe von den Bodenbewohnern vertilgt. (Mein Skalar war auch etwas beschädigt als ich ihn bekam und jetzt ist alles wieder heil!)

So und jetzt wünsche ich dir noch viel Glück mit deinen Fischlis!
Gruß Claudia

:cu: