PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Labyrinthfische



BunteFlocke
05.09.2002, 11:31
Wie verhält sich ein Labyrinthfisch- Paar vor dem Ablaichen?
Wo laichen sie ab?
Was muss ich beachten?
Sollte ich den Laich dann "umbetten"?
Wie lange braucht der Laich bis zum Schlüpfen?
Wie füttere ich die Babys?
Vielen Dank!

Kampffisch
07.09.2002, 10:48
Hi
Was für Labyrinthfische meinst du denn? Schaumnestbauer oder Maulbrüter? Ich gehe mal davon aus das du Schaumnestbauer meinst. Vor dem Ablaichen (wenn das Männchen sein Schaumnest fertig gebaut hat) lockt es das Weibchen unter das Schaumnest. Sowas nennt man Führungsschwimmen. Sie laichen direkt unter dem Schaumnest ab. Das dauert meist Stunden. Bei meinen Kampffischen war das von 9- 12.00 Uhr. Das Männchen sammelt dann die herabfallenden Eier auf und spuckt sie ins Schaumnest. Auf KEINEN Fall die Eier umbetten, das macht das Männchen. Das Weibchen musst du dann ehrausfangen. Bei Roten Spitzschwanzmakropoden hilft das Weibchen auch manchmal mit bei der Brutpfele. Nach ungefähr 1-2 tagen schlüpfen die Jungen, abhängig von der wassertemperatur (je wärmer desti schneller) am besten sind 28-30°C. Die Jungen fütterst du am besten die ersten 2-3 Wochen mit Infusorien. Danach fütterst du mit Cyclops oder handelsüblichen Staubfutter.3 tage nach dem Schlüpfen schwimmen die Jungen frei. Dann musst du das Männchen herausnehmen sonst frisst es die Jungen. Dann kannst du sie aufziehen. Wichtig ist ein regelmäßiger Wasserwechsel sonst stellen sie das Wachsen ein. Und das wäre Schade.