PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : haltbarkeit betaisodona-lösung



turtles
30.07.2005, 16:28
hallo,

da noa jetzt mit kinnakne zu tun hat wollte ich ne betaisodona-lösung holen. kann mir jemand sagen wie lange so ne lösung haltbar ist wenn mal offen? bei tiger hatte ich damals nur die salbe.

da es die lösung in von 30 ml aufwärts gibt woltle ich da vorher mal fragen - nicht dass ich ne grosse nehm und dann hält sie nur wenige wochen.

hat jemand eine zuhause könnte mal draufgucken?

liebe grüsse
luka ilana

Frommi
30.07.2005, 17:21
Hallo turtles,

habe gerade eine neue Flasche Betasoidona Lösung gekauft. Haltbar bis 03.2010. Lagerung nicht über 25 ° C. Es steht nichts drauf, dass nach Öffnung die Haltbarkeit befristet ist.

Die 30 ml halten eigentlich ziemlich lange.

turtles
30.07.2005, 17:26
hallo,

alles klar - danke dir. :) eigentlich würden ja die 30 ml hier auch reichen - aber mit der nächst grösseren flasche komm ihc über den versandkostenfreien betrag ggg - deshalb die frage gg.

liebe grüsse
luka ilana

spooksie
30.07.2005, 17:26
Bei vielen desinfizierenden Flüssigkeiten steht, dass einmal geöffnet, die Haltbarkeit auf 3 Monate begrenzt ist. Manchmal sogar nur 30 Tage.

Ich habe aber nur Betaisodona Salbe und Gaze da, und da steht nichts drauf.

RotFuchs
31.07.2005, 11:31
Hallo Ihr,

Betaisadonna ist doch was homöopatisches.

Ich weiß es von den Euphrasie Augentropfen, das man homöopatische Sachen, wenn Sie einmal geöffent sind, nicht länger als 4 Wochen verwenden soll.

Frag doch am besten mal in einer Apotheke.
Aber ist heißt ja auch, wenn man sich Bachblüten selber "anrührt", das diese dann nur 4 Wochen gebraucht werden dürfen.

Das Haltbarkeitsdatum bezieht sich ja lediglich auf die geschlossene Verpackung.

turtles
31.07.2005, 11:36
hallo,

also wenn sie geöffnet nur so begrenzt haltbar ist dann müsste das ja draufstehen.

bachblüten (stockbottles) sind ja auch länger als ein paar wochen haltbar wenn offen.

hängt immer davon ab was drin ist.

auch mischungen (bachblüten) sind nur dann nicht länger haltbar wenn sie nur mit wasser gemacht werden . mit essig oder alkohol sind sie auch länger haltbar.

insofern vertrau ich drauf - wenn nicht drauf steht innerhalb dieser zeit verbraucehn (steht z.bsp bei euphrasia auch drauf) - dann ist das so lange haltbar.

gibts ja auch in 1 l - packungen - die verbraucht man wohl auch nicht in kurzer zeit ggg.

es muss ja nicht jahre halten gg.

liebe grüsse
luka ilana

Zwergpirat
31.07.2005, 12:09
Original geschrieben von RotFuchs
Hallo Ihr,

Betaisadonna ist doch was homöopatisches.


betaisodona ist ein desinfektionsmittel auf jodbasis und hat mit pseudomedizin wie "homöopathie" oder "bach-blüten" überhaupt nichts zu tun.

beste grüsse, z.

turtles
31.07.2005, 13:00
hallo,

hab da noch ne frage zu.

wie gesagt bisher mit salbe stellten sich diese fragen nie gg.

also wenn ich ne lösung aus der apo hole:

bei der kinnakne hiess es dünn auftupfen auf die stellen - also unverdünnt.

meine frage ist nun - ist ja auc hgut das zeug in der hausapo zu haben - hab ja freigänger.

aber zur wundversorgun (natürlich nur kleine - sonst bin ich damit eh bei mtierarzt - also die die bisher mit rescue(bachblüten) betupft wurden oder gar nichts) - soll man da das verdünnen?

wenn man im i-net sucht - findet man immer nur siehe fachinfo (toll die find ich nicht - also ein lin kwäre da auch toll)

wie wendet ihr jetzt die lösung an?

ich hab mich jetzt für die lösung und nicht salbe entschieden - weil die salbe irgendwie ja so pappt - und grad bei kinnakne fand ich die lösung "passender".

wo wendet ihr sie denn sonst noch an und eben wie? soll ja keine daueranwendung werden - aber bisher würde ich sie ausser bei kinnakne nicht verwenden - weil ich mich noch zu wenig informiert hab.

wenn also jemand erfahrungen hat oder ienen link wo da mehr zu steht - bitte nur her damit :)

sowohl für mensch als auch tier ;)

liebe grüsse
luka ilana