PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Französische Bulldogge gestohlen



Lyne
28.07.2005, 23:00
Hallo,

am 21.07.2005 wurde auf der Lehrerstraße in Duisburg, aus dem Garten eine 4 Monate alte schwarz-gestromte Französische Bulldogge gestohlen. Es ist ein Mehrfamilienhaus bei dem die unteren Wohnungen kleine Gärten haben. Charly wurde um ca. 22:00 Uhr noch mal zum Pipi machen rausgelassen und war weg. Charly hat eine ca. 1 cm große Narbe auf der Stirn. Eine Anzeige ist gemacht worden und Tasso weiss auch schon Bescheid. Die Leute haben leider kein Internet von daher setze ich das für sie hier rein. Ich hatte letzte Woche mit meinem Handy noch ein Foto gemacht:

Hier könnt ihr das Foto von ihm sehen:

http://img10.imageshack.us/img10/1121/unbenannt7wg.png

Lyne
28.07.2005, 23:01
Der Kleine wurde gesehen. Er war bis Freitag bei einer Familie, dafür haben wir Zeugen. Ich war vorhin mit der Besitzerin bei dieser Familie. Sind wohl Zigeuner, auf jeden Fall voll Assis. Sorry, ist aber war. Die haben den Hund angeblich nicht gesehen und der wäre von Leuten aus Österreich, die sie nicht kennt, ja klar, man läßt ja auch Fremde Leute in seine Wohnung.
Auf jeden Fall haben die den wohl an die Tante nach Essen weiterverkauft. Die besagte Familie ist dann auch weggefahren. Wir denken mal nach Essen. Die werden wohl Angst bekommen haben, weil die Polizei eingeschaltet ist und genug Zeugen da sind, dass der Hund bei denen war.

Bitte alle in Essen die Augen auf halten

Hier ein weiteres Foto:

http://img184.echo.cx/img184/4656/finchen533wh.jpg

Lyne
29.07.2005, 14:03
Der Hund wurde von Zigeunern wieder zurückgebracht.

Wheatenmummy39
29.07.2005, 16:15
Hallo,


boah das ist ja heftig.

Wie geht es dem Hund?????

BennyBoy
16.08.2005, 11:55
Also so was.

Ich hoffe auch, der arme Wuffi hat das alles gut übrstanden.

Gruß
Bennyboy