PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : zugelaufene Schildkröte schnauft



ChiaraGinny
27.07.2005, 20:46
Hallo,

habe durch bestimmte Umstände seit heute eine Breitrandschildkröte (vermutlich). Sie wurde gefunden und ich versorge sie, bis der Besitzer sich meldet (oder auch nicht).
Sie sieht gut gepflegt aus, d.h. Panzer ist schön glatt, sie ist kräftig, frisst etc..Meine Frage: Wenn sie sich erschreckt "schnauft" sie.Das deutet auf Schnupfen hin, oder? Die Schildis, die ich bisher hatte, haben das jedenfalls nicht getan. Problem: Mein Tierarzt (Spezialist für Schildis) hat Urlaub bis zum 8.August. Bei anderen bin ich mir nie so sicher, habe schon schlechte Erfahrungen bezügl. Schildkrötenkenntnisse gemacht. Kann ich warten bis zum (. August oder soll ich mich doch lieber an wen anderes wenden?
Danke und liebe Grüße,
Claudia

hundepfötchen
20.08.2005, 14:26
Hi,

wenn das Schnaufen nur dann zu hören ist wenn sie sich erschreckt, kann das was du als Schnaufen interpretierst auch nur einfaches Abwehrverhalten sein.:p

:cu: :cu:

Alexander Beck
28.12.2005, 12:51
Hallo Chiara,

das ist normal. Das Tier lässt die Luft aus den Lungen, wenn es sich in den Panzer zurückzieht.

Es ist nur schlecht, wenn das Tier beim Schnaufen Geräusche von sich gibt und den Hals ausstreckt und das Maul offen hat. Dann ist es höchst wahrscheinlich Lungenentzündung oder ein Pilz.

Ist das Tier jetzt im Winterschlaf?

Gruß

Alex