PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : @Fr. Dr. Thorstensen: Zecken



thaikatze
20.07.2005, 01:46
Vor einigen Tagen hörte ich, dass es im bayerischen Raum eine neue Zeckenart geben soll, die keine Borreliose, sondern einen tödlichen Erreger überträgt, der zuerst hohes Fieber auslöst und innerhalb von 3 Tagen zum Tod führt. Eine Heilung gibt es wohl nicht.

Können Sie das bestätigen? Kann man etwas dagegen tun bzw. wie kann man sein Tier schützen?

Danke schon mal im Voraus.

Gruß

admin
25.07.2005, 12:25
@thaikatze,
derzeit ist mir nichts davon bekannt.
Vielleicht können Sie ja herausfinden, was das für ein Erreger sein soll oder welche Zeckenart.

Kürzlich wurde auch in Berlin eine "neue" Zeckenart mit tödllichen Erregern gefunden. Letztlich ging es um Babesiose.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Kirsten Thorstensen
Vet Services Manager

Zooplus AG

thaikatze
25.07.2005, 14:45
ach wie schön - ich bin nicht vergessen worden ......

Genaueres war leider nicht herauszubekommen. Nur, dass es sich um eine helle (weiße) Zecke mit Flecken handeln soll :rolleyes: - aber keine Angabe über den Erreger, den sie überträgt.
Hätte ja sein können, dass Sie was genaueres wissen.

Trotzdem danke schön

LG

admin
25.07.2005, 15:16
@thaikatze,
l
ach wie schön - ich bin nicht vergessen worden ...... nein, ich war nur einige Tage außer Haus.

Ich nehme an, es geht hierum:
http://www.welpen.de/service/auwaldzecke.htmf


http://www.welt.de/data/2005/05/20/720861.htm


Mit freundlichen Grüßen
Dr. Kirsten Thorstensen
Vet Services Manager

Zooplus AG

thaikatze
25.07.2005, 18:00
Diese Artikel kannte ich gar nicht.

Meine Freundin hat beim Gassigehen einen anderen Hundebesitzer getroffen, der ihr von einer Bekannten aus Bayern erzählte, die ihrem Hund deswegen (wegen dieser Zeckenart) einschläfern lassen musste.
Und er erzählte auch, dass es schon Fälle in der Nähe von Helmstedt gegeben haben soll.

Da macht man sich als Hundebesitzer natürlich Sorgen - vor allem ist die Frage: wie kann man seinen Hund davor schützen?