PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Blutiger Schleim



Sissy und Ali
11.07.2005, 11:05
Hallo!

Gestern Abend entdeckte ich bei Sissy blutigen Schleim am Schwanz. Da sie erst kurz vorher auf den KaKlo war, habe ich dieses sofort untersucht. Der Kot war aber nicht blutig. Er war zwar etwas weicher, aber kein Durchfall. Nur gestunken hat es fürchterlich. Wisst ihr vielleicht woher das Blut kommen könnte? Ich habe schon die ganze Nacht darüber nachgedacht. Hoffentlich ist es nichts schlimmes.

Ach ja, Sissy ist ein 7 jähriger Perser-Mix, kastriert und Wohnungskatze.

LG Corinna.

Saraa
11.07.2005, 11:09
Hallo!
Haben zur zeit das gleiche. Gib doch bitte eine Kotprobe ab, es könnten Spulwürmer (nicht schlimm, leicht behandelbar) oder zum Beispiel Giardien (nervig) sein.
Du kannst auch mal Fieber messen, evtl. hat sie einen Magen-Darm-Infekt!

Saraa
11.07.2005, 11:16
Muss meine Tipps ändern, da ich gelesen hab, das Sissy Leukose positiv ist.
Gehe mit ihr besser gleich zum TA, das könnte "evtl." der Ausbruch sein (aber bitte keine Panik!), es fängt leider oft mit Darmgeschichten an. Gib zur Sicherheit trotdzem eine Kotprobe ab.