PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Koi krank - was tun?



Michi
06.07.2005, 19:43
Ich bin langsam am Verzweifeln. Kürzlich sind innerhalb von ein paar Tagen zwei meiner Kois gestorben und ich weiß einfach nicht, warum.
Der eine war schon ungefähr seit 2 Jahren bei uns. Irgendwann fiel mir auf, daß er kaum mehr schwimmt, sich immer bloß allein so am Teichrand dahintreiben läßt. Manchmal war er auch unten am Boden oder er hat sich oben unter den Seerosenblättern versteckt. Äußerlich konnt man ihm aber keine Krankheit ansehen. Nach ner Woche oder so schien er wieder gesund, aber nach 2 Wochen lag er dann auf einmal seitlich im Wasser. Als wir ihn zu einem Sauerstoffsprudler gehalten haben, hat er sich wieder erholt - dachten wir zumindest. Aber nach ein paar Tagen lag er seitlich am Teichboden und starb dann auch ein paar Stunden später. Uns wurd noch geraten, ein Salzbad zu machen, aber das kam leider zu spät. Und ob das noch was geholfen hätt, also ich glaub eher nicht. Ich frag mich nur, was dieser Fisch gehabt hat. Wer hat da Erfahrung damit? Inzwischen ist nämlich schon wieder einer meiner Kois etwas seltsam. Auch dieser Koi schwimmt öfter alleine und mehr am Rand als die anderen. Ich hab total Angst, daß auch dieser Fisch stirbt. Was kann ich da tun? Das Wasser ist nicht verdreckt, wir haben Sauerstoffsprudler an, also eigentlich alles so, wie es sein sollte. Daß der gestorbene Koi von Anfang an ne Krankheit hatte, kann ja wohl nicht sein, die wär doch dann eher ausgebrochen, oder? Gewachsen ist der Fisch ja in den 2 Jahren, wo er bei uns war, nicht. Aber das heißt doch nicht gleich, daß er krank war, oder? Also ich bin jetzt total verunsichert.
Vor allem weil nur ein paar Tage nach dem 1. Koi ein 2. Koi gestorben ist. Das war noch ein ganz kleiner Fisch, den wir erst einige Tage hatten. Er schien aber auch gesund, hat gegessen, ist ganz normal geschwommen und dann war er auf einmal tot. Warum? Was kann das gewesen sein? Ich hab so Angst, daß da ne Krankheit im Teich ist und noch alle Fische sterben...

hilfefürsandra
07.07.2005, 22:04
hallo michi,

kenn mich ja nicht gar nicht aus. habe eine bekannte die mir erzählt hat, dass auch vier kois egestorben sind, da eine infektionskrankheit in bayern rum gehen würde die durch mückenlarven übertragen werden würde. das vetärinaramt in münchen wüsste bescheid. vielleicht solltest du mal anrufen!
viele grüße und gute besserung für die fischies