PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tip zur Kastration weiblicher Katzen



Suse
30.06.2005, 13:21
Momentan scheint hier die Kastrationswelle übers Forum zu rollen ...........
Allen, denen das noch bevorsteht, möchte ich einen Tip bezüglich der Bauchnaht geben.
Bittet doch den TA den Bauchschnitt intracutan zu vernähen. Das bedeutet, daß die Fäden in der Haut verlaufen.
Somit sind sie aussen nicht sichtbar und können von der Katze auch nicht angeknabbert werden. Ausserdem entfällt auch das Fädenziehen, da dieser Faden sich selber auflöst.
Bei meiner Maja wurde die Wunde auf diese Weise vernäht, und ich kann es wirklich empfehlen. Diese Technik ist etwas aufwändiger und dauert etwas länger, aber die Vorteile sind wirklich riesig s.o.
Sie hat nach ein paar Tagen natürlich auch die Wunde beleckt, weil das Abheilen einfach juckt, aber da war die Gefahr einer Infektion vorbei und aufgehen kann die Naht dadurch eh nicht.

Alles Gute an alle Frischoperierten und allen denen das noch bevorsteht,
:cu: Suse

catsy
30.06.2005, 19:24
Leider kommt der Tip zu spät für mich ,

ich habe nämlich ein Weib und nach der Kastration ist sie viel zu wild gewesen und hat versucht,sich die Fäden selber zu ziehen!
So gab es leichte Komplikationen und die hätte ich mir mit Deiner Hilfe ersparen können.

Suse
30.06.2005, 19:56
Original geschrieben von catsy
Leider kommt der Tip zu spät für mich ,

ich habe nämlich ein Weib und nach der Kastration ist sie viel zu wild gewesen und hat versucht,sich die Fäden selber zu ziehen!
So gab es leichte Komplikationen und die hätte ich mir mit Deiner Hilfe ersparen können.

Oh weh, das tut mir leid. Hoffentlich heilt trotzdem alles gut ab.

:cu: Suse

catsy
30.06.2005, 20:11
Original geschrieben von Suse


Oh weh, das tut mir leid. Hoffentlich heilt trotzdem alles gut ab.

:cu: Suse

Kein Problem,ist schon 1 1/2 Jahre vorbei ,aber für's nächste Mal weiß ich Bescheid!:tu:

:cu: :cu:

Suse
30.06.2005, 20:15
Original geschrieben von catsy


Kein Problem,ist schon 1 1/2 Jahre vorbei ,aber für's nächste Mal weiß ich Bescheid!:tu:

:cu: :cu:

Dann ist es ja inzwischen verheilt :cool:

:cu: Suse

catsy
30.06.2005, 20:35
Original geschrieben von Suse


Dann ist es ja inzwischen verheilt :cool:

:cu: Suse



Aber ruhiger ist sie leider nicht geworden;) ;)


:cup:

Ronjakatze
01.07.2005, 11:37
Hi,

meine beiden kleinen Biester sind vor einem halben Jahr kastriert worden.
Bei der Ronja hat er in drei (!!) Schichten genäht und auch gleich die "selbstauflösenden" genommen, weil er sich und mir das Fäden ziehen bei dem Teufelsmädchen ersparen wollte.
Kann ich seeehr gut verstehen........;) ;)
Sie hat ausgiebieg an der Naht geleckt, wohl auch mal versucht dran rum zu knabbern, hat aber wohl geziept, so daß er bei nur einem Faden-zug-Versuch gebleiben ist...*gg*
Komplikationen keine und nach guten vier Wochen waren die Fäden rauß.
Und, NEIN, "ruhiger" ist Ronja auch nicht geworden.........*ufzs*

Liebe Grüße

Susanne
und die "kleinen Biester" Ronja & Silvester

Suse
01.07.2005, 12:07
Original geschrieben von Ronjakatze
Hi,

meine beiden kleinen Biester sind vor einem halben Jahr kastriert worden.
Bei der Ronja hat er in drei (!!) Schichten genäht und auch gleich die "selbstauflösenden" genommen, weil er sich und mir das Fäden ziehen bei dem Teufelsmädchen ersparen wollte.
Kann ich seeehr gut verstehen........;) ;)


Hallo Susanne,

die OP Wunde wird immer in mehreren Schichten vernäht.
Ich meinte die oberste, für uns sichtbare Schicht. Die kann man so nähen, daß der Faden nicht zu erkennen ist - und was die Mieze nicht sieht, knabbert sie auch nicht an. :cool:

:cu: Suse

ema
01.07.2005, 12:20
Hm, ich hatte meinen TA damals danach gefragt, als meine Loki kastriert wurde, da wollte ich das machen lassen ...... Er sagte irgendwas, aus irgendeinem Grund fände er das nicht so günstig (?) - keine Ahnung .... ich weiß es leider nicht mehr, warum. Hm, dieses Posting hilft jetzt leider auch niemandem, gebe ich zu :o ähem.
LG, ema

Suse
01.07.2005, 13:20
Original geschrieben von ema
Hm, ich hatte meinen TA damals danach gefragt, als meine Loki kastriert wurde, da wollte ich das machen lassen ...... Er sagte irgendwas, aus irgendeinem Grund fände er das nicht so günstig (?) - keine Ahnung .... ich weiß es leider nicht mehr, warum. Hm, dieses Posting hilft jetzt leider auch niemandem, gebe ich zu :o ähem.
LG, ema

*lach* aber immerhin wissen wir jetzt, daß es auch Gründe gibt, die dagegen sprechen - ich kann mir allerdings keinen vorstellen :?:
Wenn sich die Gelegenheit für Dich ergibt, kannst Du ihn ja nochmal darauf ansprechen.
Aus seiner Sicht heraus, ist es halt fitzeliger zu nähen und dauert länger.
Vielleicht hat er auch das dafür erforderliche Nahtmaterial nicht vorrätig.

:cu: Suse

catsy
01.07.2005, 16:04
Hab' mal eine Frage

Beim Menschen werden die Wunden teilweise nicht mehr vernäht ,sondern verklebt :confused: :?:

Habt Ihr davon auch schon bei Katzen gehört?

:cu: :cu:

Suse
01.07.2005, 16:59
Original geschrieben von catsy
Hab' mal eine Frage

Beim Menschen werden die Wunden teilweise nicht mehr vernäht ,sondern verklebt :confused: :?:

Habt Ihr davon auch schon bei Katzen gehört?

:cu: :cu:

Wird das auch bei BauchOPs gemacht?
Ich kenne das von Gesichtsoperationen, wo es wichtig ist, daß hinterher keine Narbe zu erkennen ist.

:cu: Suse

ema
01.07.2005, 17:02
Original geschrieben von Suse Vielleicht hat er auch das dafür erforderliche Nahtmaterial nicht vorrätig.

Ja. Das kann es gewesen sein! :) Ich bin mir aber nicht ganz sicher. Wenn ich daran denke, frage ich ihn, wenn ich das nächste Mal hingehe (wird aber erst Ende August sein, wenn vorher keine Katastrophe passiert).
Alles Liebe, :cu: ema

Suse
01.07.2005, 18:12
Original geschrieben von ema


Ja. Das kann es gewesen sein! :) Ich bin mir aber nicht ganz sicher. Wenn ich daran denke, frage ich ihn, wenn ich das nächste Mal hingehe (wird aber erst Ende August sein, wenn vorher keine Katastrophe passiert).
Alles Liebe, :cu: ema

Hehehe, Mimi + Loki werden doch ab jetzt katastrophenfrei ihren 20 Jahresvertrag bei Dir erfüllen und sich mit jährlichen Impfungen und Check ups begnügen.

LG,
:cu: Suse

ema
01.07.2005, 18:44
Du, Suse, Dein Wort in Gottes Ohr! Aber ich muß sagen, seitdem Mimi sich für das Asthma entschieden hat, kränkelt hier niemand mehr ständig herum .... Du weißt ja, daß Mimi immer so ein Kränkler war, ständig was anderes und so. Seit er das Asthma hat und damit offenbar glücklich ist, ist Ruhe ........ :?: Mit der Inhalation das klappt auch wunderbar, hätte ich NIE gedacht, ich bin überglücklich damit. Nur die Preise für Asthmasprays könnten mal gesenkt werden ;) LG, ema

catsy
01.07.2005, 18:54
Original geschrieben von Suse


Wird das auch bei BauchOPs gemacht?
Ich kenne das von Gesichtsoperationen, wo es wichtig ist, daß hinterher keine Narbe zu erkennen ist.

:cu: Suse

Also ich kenne es es von anderen Körperteilen auch ,aber ob bei Bauch OPs, weiß ich nicht.
Gott sei Dank steht ja auch nichts an.
War halt nur ne Frage.:cu: :cu:

hexenbaby
01.07.2005, 23:10
das hört sich ja gut an ! aber wir haben es mit einem faden gemacht der raushängt und sich von selber auflöst schade das man hier keine bilder rein machen kann oder doch ?dann würd ich es euch zeigen

lg hexenbaby;)
http://www.foren.de/system/index.php?id=Tina_35

elenor
02.07.2005, 13:00
hallo!!! habe ein problem und bräuchte eure hilfe!!

meine katze ist am donnerstag zwischen 15.30uhr und 16.30 kastriert worden..sie hatte vorher schon nicht viel auf die rippen gehabt galt aber nicht als dünn

nun hat sie aber seid donenrstag früh um 5 nichts mehr gefuttert.. ( um 5 hatten wir ihr das futter weggestellt)

sie riecht auch sehr komisch um nicht zusagen eklig aus dem maul....

ich ahbe gestern abend ihr futter püriert..hat sie nciht angerührt..leckerli geht sie auch vorbei und griesbrei mag sie auch nciht ( hat früh immer ein teelöffel von bekommen von meiner tochter ) ich weiß nicht weiter...sie wird immer weniger...das fell ist auch schon stumpf und struppig!!! von der verfassung her ist sie eigentlich ganz normal hat den kopf den ganzen tag oben und schaut so was los ist...wenn man näher kommt schmeißt sie auch gleich den motor an und schnurrt...sie tänzelt auch wie ne verrückte wenn man sie streichelt...das einzige ist wirklich die nahrungsverweigerung

was kann ich noch tun???

elenor
02.07.2005, 13:14
ich hätte wohl schon eher schreiben sollen......sie frißßßßßßßßtttt :D :wd: :wd: :wd: :wd: :wd: :wd: :wd: :wd:


komme eben raus und sie liegt da mal wieder nur rum und da habe ich ncohmal versucht ihr nen leckerli zugeben..aber irgendwie hat sie es nicht hinbekommen..weiß nicht ob ihr die kraft dazu fehlt..dann bin ich losgetigert und hab ihre futterschale geholt und sie hat geleckt...hihi...dann bin ich losgestürzt habe das futter weggetan ( war schon von gestern abend) und habe ihr ein komplette 400g büchse in ihr napf gemacht damit auch möglichst viel soße drin ist..und nun hat sie die ganze soße weggeschlappert..von den stückchen hat sie nichts angerührt..aber immehin:wd: :wd: :wd: :wd: :D :D

Suse
02.07.2005, 13:28
Hallo Doreen,
vielleicht ist ihr das auch alles zu schwer.
Koch ihr einfach eine Hühnerbrust, pürier diese, misch`soviel Kochbrühe drunter bis Du eine schöne Matschepampe hast.
Das gibst Du ihr dann lauwarm.

Ausserdem: ähääääm ........ ich würde ihr nicht gleich 400g NaFu in den Napf geben. Gib ihr besser nur eine kleine Portion, füll den Rest in eine Tupperdose und bewahre sie im Kühlschrank auf.

Viel Erfolg,
Suse :cu:

elenor
02.07.2005, 13:30
Original geschrieben von Suse
Hallo Doreen,
vielleicht ist ihr das auch alles zu schwer.
Koch ihr einfach eine Hühnerbrust, pürier diese, misch`soviel Kochbrühe drunter bis Du eine schöne Matschepampe hast.
Das gibst Du ihr dann lauwarm.

Ausserdem: ähääääm ........ ich würde ihr nicht gleich 400g NaFu in den Napf geben. Gib ihr besser nur eine kleine Portion, füll den Rest in eine Tupperdose und bewahre sie im Kühlschrank auf.

Viel Erfolg,
Suse :cu:


ne hab es doch nur geamcht wegen der vielen soße..die liebt sie...habe es auch schon umgefüllt jetzt....wenn man das oberste rausnimmt ist immer net soviel soße drinne also habe ich alles reingetan....sie soll doch net alels essen...:D

hexenbaby
02.07.2005, 14:12
das ist schön das sie die soße aufgeleckt hat !":wd: hoffen mal das sie bald richtig wieder frisst ! ja gib ihr die hühnerbrust denn sie wurde am bauch operiert und das tut immer noch weh deshalb ist es normal das sie nicht gleich so viel frisst ! aber hühnerbrust probiere es mal !


Lg hexenbaby

http://www.foren.de/system/user_Tina_35.html;)

Suse
02.07.2005, 14:16
Hat sie denn seit Donnerstag schon Kot abgesetzt?

:cu: Suse

elenor
02.07.2005, 14:47
Original geschrieben von Suse
Hat sie denn seit Donnerstag schon Kot abgesetzt?

:cu: Suse

ja am donnerstag abend...so fest wie immer...aber seid dem auch nicht mehr..hat ja och nüscht gegessen....pullern tut sie aber regelmäßig

elenor
02.07.2005, 14:48
Original geschrieben von hexenbaby
das ist schön das sie die soße aufgeleckt hat !":wd: hoffen mal das sie bald richtig wieder frisst ! ja gib ihr die hühnerbrust denn sie wurde am bauch operiert und das tut immer noch weh deshalb ist es normal das sie nicht gleich so viel frisst ! aber hühnerbrust probiere es mal !


Lg hexenbaby

http://www.foren.de/system/user_Tina_35.html;)


muß ich NG nochmal raus in regen scheuchen...er hat zwar och ne hühnerbrust aber bestimmt net sooo schmackhaft wie von nem richtigen huhn:D

hexenbaby
02.07.2005, 14:54
:wd: :wd: :wd: :wd: der war gut !! hihhi
ja dann schmeckt es bestimmt noch viel besser nen selbst gefangenes HUhn !
*gg*

http://www.zooplus.de/app/WebObjects/ZooShop.woa

elenor
02.07.2005, 14:57
Original geschrieben von hexenbaby
:wd: :wd: :wd: :wd: der war gut !! hihhi
ja dann schmeckt es bestimmt noch viel besser nen selbst gefangenes HUhn !
*gg*

http://www.zooplus.de/app/WebObjects/ZooShop.woa


wie bereite ich die hühnerbrust dann zu??? doch nicht roh geben ..:?: oder :confused:

hexenbaby
02.07.2005, 15:02
Koch ihr einfach eine Hühnerbrust, pürier diese, misch`soviel Kochbrühe drunter bis Du eine schöne Matschepampe hast.
Das gibst Du ihr dann lauwarm.
so wars geschrieben
http://www.foren.de/system/user_Tina_35.html

elenor
02.07.2005, 15:18
Original geschrieben von hexenbaby
Koch ihr einfach eine Hühnerbrust, pürier diese, misch`soviel Kochbrühe drunter bis Du eine schöne Matschepampe hast.
Das gibst Du ihr dann lauwarm.
so wars geschrieben
http://www.foren.de/system/user_Tina_35.html

ohje...das hab ich mir sogar aufgeschrieben gehabt...mano...alzheimer...de nk ich...habs vergessen:?:

hexenbaby
02.07.2005, 15:19
macht doch nichts ! kann jedem mal passieren ! nihct war ?:sn: :sn: :sn: :sn:

elenor
02.07.2005, 15:39
Original geschrieben von hexenbaby
macht doch nichts ! kann jedem mal passieren ! nihct war ?:sn: :sn: :sn: :sn:

rotwerd

hexenbaby
02.07.2005, 15:54
*gg*:bd: :bd: :bd: :bd:
tolle smily sind hier find ich toll !

elenor
02.07.2005, 16:02
Original geschrieben von hexenbaby
*gg*:bd: :bd: :bd: :bd:
tolle smily sind hier find ich toll !


nö...machen mich net so zufrieden....paarmehr und niedlichere könntense schonmamchen...:D

hexenbaby
02.07.2005, 16:21
stimmst das schon aber manche sind auch ganz nett find ich ich hab viele smily die sind toll und werden auvh noch mehr !

hier
http://www.foren.de/system/user_Tina_35.html

elenor
02.07.2005, 16:22
Original geschrieben von hexenbaby
stimmst das schon aber manche sind auch ganz nett find ich ich hab viele smily die sind toll und werden auvh noch mehr !

hier
http://www.foren.de/system/user_Tina_35.html

habsch schon gestern mal ringeillert:D

hexenbaby
02.07.2005, 16:25
und wie findest du es ?
kannst es dir ja mal genauer antschauen !
die 30 mitglieder hben fast alle katzen und dakann man richtig gut erfahrungen tauschen
überkeg es dir ;) ;) ;) ;) :)

elenor
02.07.2005, 16:28
Original geschrieben von hexenbaby
und wie findest du es ?
kannst es dir ja mal genauer antschauen !
die 30 mitglieder hben fast alle katzen und dakann man richtig gut erfahrungen tauschen
überkeg es dir ;) ;) ;) ;) :)

naklaro....werd nochmal nachsehen...aber denke schon!!:D

hexenbaby
02.07.2005, 16:30
wirde mich auf jedenfall freuen !:D

elenor
02.07.2005, 18:54
so..habe ihr nun nen megamenü gemacht....denke wird wieder einige böse antworten geben aber egal...hauptsache meine maus ißt!!

1. gekochte hühnerbrust ( püriert)
2. gekocht pute ( püriert)
3.rinderhack


madam hat eggessen von der pute :wd:

danke für eure hilfe..obwohl elenor sich nciht wirklich drangehalten hat...hühnchen hattse netmal angesehn:?:

hexenbaby
03.07.2005, 10:43
na das ist doch schon mal was oder nicht ?=:wd: :wd: :wd: :wd: :wd: :wd:
Ich gratuliere dir !
na dann machst du halt immer ne pute oder nich:confused: :confused: :confused: :confused:

spooksie
03.07.2005, 13:52
Hallo,

hast Du Dir ihre Zähne angesehen?
Als meine Bibi mal sehr unangenehmen Mundgerucht hatte, lag es an einem eitrigen Zahn.
Das könnte auch der Grund sein, warum sie das Fressen vermeidet.

Wenn man natürlich Hähnchen bekommt sind alle Schmerzen vergessen...so war das bei meinen IMMER :D

elenor
03.07.2005, 13:54
Original geschrieben von spooksie
Hallo,

hast Du Dir ihre Zähne angesehen?
Als meine Bibi mal sehr unangenehmen Mundgerucht hatte, lag es an einem eitrigen Zahn.
Das könnte auch der Grund sein, warum sie das Fressen vermeidet.

Wenn man natürlich Hähnchen bekommt sind alle Schmerzen vergessen...so war das bei meinen IMMER :D

zähne hab ich am donnerstag bei ta mit kontrollieren lassen...sind 1a...