PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : zweiter Zwerghamster??



Katrin-Zoe
01.09.2002, 16:38
Ich hab seit Januar einen kleinen Zwerghamster. Sie ist auch futterzahm und hat keine Angst vor Menschen. Ich hab gelesen, man könne Roborowskis auch mit mehreren halten, also dachte ich mir ich könnte ja noch einen zwetien Robo kaufen, damit sie mehr Unterhaltung hat. Oder muss man die von Anfang an zusammen halten?? Nicht, dass ich einen zweiten hole und die vertragen sich gar nicht... Würde mich sehr über eine Antwort freuen, tschaui, Katrin

Sabrinski
01.09.2002, 17:42
hi! Doch du hast richtig gelesen, du kannst sie zusammen halten aber am besten sind zwei männchen denn 2 weibchen zicken sich an und wenn du ein weibchen und ein männchen hast, gibt es eine menge sicherlich unerwünchten nachwuchs.
Doch ich kann nichts versprechen denn es gibt iommer ausnahmen die sich nicht verstehen, viel glück und einen dicken gruß!

Katrin-Zoe
01.09.2002, 18:07
Hi.
Danke, dass Du so schnell geschrieben hast, hab ich mich sehr drüber gereut. Ich hab ja jetzt ein Weibchen, dann gucke ich wohl mal nach nem Männchen, nicht dass sich die beiden Weibchen nicht verstehen. Dan gibts ja vielleicht Nachwuchs, auch süß. Der Käfig ist ja groß genug, da passen ne Menge Zwerghamster rein ;)
Bin ja echt mal gespannt, wie das so wird. Also nochmal Danke, Gruß und Kuss, Katrin und Zoe

Sabrinski
01.09.2002, 19:06
Hi!
naichts zu danken, das ist doch selbstverständlich das ich helfe warum wäre ich sonst hier?:) Du solltest dein weibchen nur nachdem sie gedekt wurden ist und schwanger ist in ein andren käfig setzen denn das wäre sonst zuviel streß fürs weibchen und nach der geburt der jungen solltest du sie alleine lassen mit der Mutter bis sie alleine laufen, fell haben und Fressen okay? aber bitte hole dir kein männchen nur um babys zu bekommen denn wo sollen die alle hin? Die Tiergeschäfte sind eh schon überfüllt und in den Tierheimen gibt es auch mehr als genung!
Also überlege es dir bnoch einmal gut!

viele liebe grüße

Katrin-Zoe
01.09.2002, 19:28
Hi, nee, war ja auch mehr zum Spaß gemeint, falls was passieren sollte. Zicken sich zwei Weibchen immer an oder könnte das auch gut gehen?? Ich möchte ja nicht, dass das nur Streit gibt, ich möchte ja, dass die sich vertragen. Ist ja sonst auch nicht so toll. Ich überleg mir das aber noch mal.
Ciao, Katrin

Akascha
02.09.2002, 10:50
Hallo
Hole auf keinen Fall ein zweites Tier dazu!
Wenn man zwei Robos zusammen halten will, dann muss man sich von Anfang an zwei holen! Von einer nachträglichen Vergesellschaftung die gut gegangen wäre, habe ich noch nie gehört. Viel wahrscheinlicher ist, dass dein alter Zwerghamster den Robo angreift und schwer verletzt. Also bitte lass es!
Davon abgesehen hab ich auch schon vielen Leuten gehört, bei denen es nicht geklappt hat Robos zusammen zu halten und die sie nach einiger Zeit trennen mussten weil sie sich übel gebissen haben...
Liebe Grüße Tina

bluephantasy
02.09.2002, 15:34
Huhu!

Also ich tät jetzt keinen neuen Zwergi dazu kaufen. Wenn dann von Anfang an gleich zwei oder mehrere. Ich habe zwei süsse Robi Damen (naja eher Divas) und die verstehen sich prächtig. Also es macht da keinen Unterschied, ob zwei Damen oder zwei Herren.

Liebe Grüsse. Lea

Katrin-Zoe
02.09.2002, 21:53
Tja, also so langsam wird irgendwie kompliziert. Mal scheint das zu klappen, mal nicht. Ich muss mir das eh noch überlegen, jetzt sofort würd ich einen zweiten eh nicht holen, weil ich im Moment nicht so viel Zeit hab.
Aber ich hab mir auch schon irgendwie gedacht, dass man die von Anfang an zusammen halten sollte. Schließlich kennt meine Zoe jetzt alle Sachen nur als ihre eigenen und wenn dann jetzt ein zweiter Hamster da wäre müsste sie das teilen, ich glaub das kennt sie nicht. Ich denke auf jeden Fall noch mal gut nach, bevor ich mich entgültig entschließe. Danke für eure Antworten.
Grus und Kuss, Katrin und Zoe