PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ich sorg mich um den Muff, bitte beruhigt mich mal......



Mullemiez
11.06.2005, 10:33
Moin,
seit Donnerstag morgen ist Muffin krank.
Beim füttern morgens blieb er vor seinem Napf hocken, schaute mich nur an und ging. Kurze Zeit später stellte ich dann fest, dass seine Ohren innen ganz schwarz sind. Ich habe sie sauber gemacht und heraus kam schwarzer Ohrschmalz.
Als ich Nachmittags nach Hause kam, war stark wässriger Durchfall im Kaklo.
Eine Bekannte, die tagsüber da war, erzählte mir dann am Tel. wie sehr sich der Muff herumgequält hatte.

Beim TA stellte sich dann heraus, dass er schon mal keine Ohrmilben hat. Die Ohren wurden gereinigt und er bekommt jetzt Tropfen.
Woher der Durchfall kommt, konnte sich die TÄ allerdings auch nicht erklären. Sie vermutet, dass er draußen irgendetwas gefressen, was ihm nicht bekommen ist......
Er hat eine Baytril Depotspritze bekommen, ab Montag bekommt er dann noch 4 Tage je eine halbe Tablette. Außerdem gibts Feline Porta Hühnchen (@Admin, gibts immer noch nicht im Shop:( und ich brauche das so dringend) gemisc ht mit Kartoffelbrei.

Nun zum eigentlichen Sorgenpunkt....er frisst wieder und der Durchfall geht auch langsam zurück, d.h., der Kot wird wieder fester. Aber das Kerlchen ist so schlapp. Liegt meist und schläft, ist sehr verschmust, will kaum raus.....so gar nicht mein Muffi.....

Gut, ich denke mal, dass da auch eine leichte Hysterie meinerseits besteht, ich muss nur immer an die schrecklichen Geschichten der letzten Monate aus dem Forum denken.

Er ist ja nun nicht wirklich dick, aber durch den einen Tag ganz ohne Futter sieht er so klapprig aus......*hach*

Los, sagt mir, dass ich eine hysterische Ziege bin und mich beruhigen soll......:( :rolleyes: :cool:

Ach, und im übrigen habe ich hier noch drei Kurzhaarlinge, die so langsam keinen Bock mehr auf Hühnchen mit Kartoffelpüüh haben......Gören......

astrid219
11.06.2005, 10:57
Das wird schon wieder Britta. Wenn du krank bist, bist du auch schlapp und hast auf nichts Lust.
Ich drück dich und Muff ganz fest :hug:

Mullemiez
11.06.2005, 11:03
Original geschrieben von astrid219
Das wird schon wieder Britta. Wenn du krank bist, bist du auch schlapp und hast auf nichts Lust.
Ich drück dich und Muff ganz fest :hug:

Danke Astrid:) stimmt ja auch, dass hab ich mir auch schon gedacht...mit gehts auch nicht gerade berauschend, nach so einer Tortour.....:hug:

AriellePino
11.06.2005, 11:11
Ach Britta, ich drück euch die Daumen,
aber der Muff wird schon wieder gesund, wenn der Durchfall schon besser wird, gehts ihm bald bestimmt wieder richtig gut :tu: :bl: :tu: :bl:

Suzanne
11.06.2005, 12:01
Original geschrieben von Mullemiez

Los, sagt mir, dass ich eine hysterische Ziege bin und mich beruhigen soll......:( :rolleyes: :cool:


Liebe Britta :hug:

wenn ich Dir o.g. Satz bestätigen soll, mach ich das gerne. Aber wenn ich ehrlich sein soll, kann ich das nicht so wirklich. Ich bin kein TA und auch nicht mediz. bewandert :( ich müßte im "Blauen" herumraten. Was könnte er denn gefressen haben, ihr habt doch einen gesichterten Garten - oder irre ich mich da jetzt? :?: Hat er vielleicht Futter gehabt, welches nicht in Ordnung war. Das kommt ja auch vor. Aber dann hätten die anderen wohl auch Symptome...... Ich würde mir auch Sorgen machen :( DAS soll aber jetzt nicht heißen, daß da etwas SCHLIMMES im Anmarsch ist - bitte versteh das jetzt nicht falsch. Hat er denn auch Fieber? Oder vielleicht hat er sich Würmer oder einen sonstigen Parasit eingefangen? :?: Woher auch immer. Oder hat er irgendein Viehzeuch gefressen, draußen im Garten?

Man ist das schwierig, daß aus der Ferne zu beurteilen......

Berichte auf jeden Fall weiter, wie er sich heute entwickelt und ich drücke natürlich alle Daumen und Pfötchen, daß er schnell wieder der Alte ist.:p

LG :cu: Susanne und einen dicken :hug:

Saraa
11.06.2005, 12:10
Hallo Britta,
überleg einfach mal wie du dich fühlst, wenn due 1 Tag nicht gegessen hast. Da hat man ganz weiche Beine und der Kreislauf kommt gar nicht in Schwung. Wahrscheinlich ist er auch noch etwas dehydriert durch den Durchfall. Das kannst du einfach kontrolieren, indem du mit dem Finger über seine Mundschleimhaut fährst. Die sollte richtig schön feucht und glitschig sein und nicht klebrig.
Der Muff wird schon wieder gesund. Durch ein Dirchfall gehen viele Nährstoffe und so verloren, die muss er jetzt erstmal wieder "einbunkern". :tu:
ALLES GUTE!

Spiro
11.06.2005, 13:47
Original geschrieben von Mullemiez



Los, sagt mir, dass ich eine hysterische Ziege bin und mich beruhigen soll......:( :rolleyes: :cool:



Ich kann dir nicht sagen, dass du eine hysterische Ziege bist, mir würde es ja genauso gehen (siehe Simpson). Ich denke auch, dass er sich durch den Durchfall schlapp gefühlt hat. Was hat den der TA gesagt, woher die schwarzen Ohren kamen, wenn es keine Milben waren?
Wir drücken die Daumen, dass es Muff bald wieder besser geht :tu: :hug:

shiela
11.06.2005, 15:35
Hallo Britta,

mir gehts wie den anderen. Ich kann Dich gut verstehen und würde auch immer ein Auge bei ihm haben. Durchfall schlaucht ganz schön und ich könnte mir denken, dass er sich dadurch so schlapp fühlt. Und um das Gewicht habe ich bei Dir keine Sorgen, Du päppelst ihn wieder auf, wenn er wieder gern frisst. Wir fühlen uns bei Darmproblemen doch auch schlapp und haben keinen Hunger.

Halt die Ohren steif und Muff gute Besserung wünschend....

zippi
11.06.2005, 15:41
Och wie doof:hug:
Aber das wird bestimmt wieder, ist sicherlich nur allgemeine Schlappheit wegen dem Dünnpup. Ich würd mir da jetzt nicht soo den Kopp machen, aber klar, machen wir uns ja alle immer gleich:o
Knuddel den Muff mal lieb und das wird schon wieder :tu:

cikey
11.06.2005, 17:39
Och Mönsch liebes Schnuggili :hug: Ich verstehe Deine Sorgen sehr gut! Bin ja noch vieeeeel hysterischer.

Ich drücke Euch ganz doll die Daumen, dass es dem lieben Muff bald wieder so richtíg gut geht :tu:

Das Schnulli
11.06.2005, 20:00
brittaaa...du machst dir halt sorgn um dein kind..das is doch normal...wenn jeder mensch sich nur halb soviele gadanken machen würde, wie du/wir...hätten viele viele tiere ein friedvolleres leben.... nur ma am rande ;)

ach und wie die annern schon sagen...das schlaffige muff hat bestimmt nur noch nachwehen vom dünnpup ...morgen gez ihm ganz bestimmt wieder besser !!!

:-* :bl:

Spiro
12.06.2005, 09:59
:cu: Britta, wie gehts Muff denn inzwischen?

Nuk
12.06.2005, 10:28
Hi Britta

ich würde mal Fieber messen.
Und genau, die Frage, die jemand anders schon gestellt hat:
Was war das für Zeugs im Ohr, kommt ja nicht von nix?

Der TA muß doch irgend was gesagt haben, oder war er ratlos?
Sind denn die Ohren jetzt sauber?

Mullemiez
12.06.2005, 10:38
Original geschrieben von Das Schnulli
morgen gez ihm ganz bestimmt wieder besser !!!

:-* :bl:

Stümmt, heute gehts ihm besser. Da, wo gestern noch Rippen viel nichts und ein Hinterteil waren, ist nun wieder ein strammes Bäuchlein:D
Er hat gestern noch viel geschlafen, aber auch gut gefressen. Ich werde heute anfangen, die Futtersorten Hühnchen und Thuna von Porta mit dem Kartoffelpüüh zu mischen.

Den Zusammenhang mit den schwarzen Ohren sehe ich auch noch nicht so.....aber die waren bisher immer TipTop sauber. Und nun sind die auch wieder i.O. Die TÄ meinte, dass die Tiere, wenn sie eh schon krank sind, auch anfälliger für alles andere sein können und sich so auch schnell mal eine Entzündung einfangen können. Und die hat er wohl in den Ohren.

Nun sitzt er vor mir, mit seinem Kumpel und den Kumpelinen und die vier wollen in den Garten. Da ist allerdings mal wieder Jungvogelalarm....:rolleyes: die zweite Brut wird gerade startklar gemacht.

Ihr seid alle soooo lieb:hug: :hug: :hug: :hug: :bl: Danke für die liebe, verständnisvolle Unterstützung:cu:

Mullemiez
12.06.2005, 10:44
Original geschrieben von Nuk
Hi Britta

ich würde mal Fieber messen.
Und genau, die Frage, die jemand anders schon gestellt hat:
Was war das für Zeugs im Ohr, kommt ja nicht von nix?

Der TA muß doch irgend was gesagt haben, oder war er ratlos?
Sind denn die Ohren jetzt sauber?

Juhu Nuk,
da haben wir uns gerade überschnitten;)
Er hatte am DoTag erhöhte Temperatur. Und mit den Ohren...s.o., er bekommt ein mal tägl. Otomax in die Ohren und das hilft glücklicherweise.

Nun knäult er sich gerade wieder mit dem Mick, es geht also wieder richtig bergauf:) :cu:

naturekid
12.06.2005, 11:38
Ich habe das jetzt erst gelesen, liebes Briddali...freue mich sehr, dass es Muff wieder besser geht ! Und wie andere hier auch schon angemerkt haben...ich bin auch immer sofort hysterisch, wenn mit den Flusen irgendwas nicht stimmt...also mach Dir da mal keine Gedanken...

Hoffe, dass wir uns am Montag ev. nochmal im Messie oder so erwischen, weil wir am Mittwoch Morgen in aller Herrgottsfruehe in Urlaub fahren...

Knuddel mal den Muff ganz lieb von mir...

Gabi
12.06.2005, 11:50
ach sieeehste Bridda.....nun gehts wieder bergauf mit Muffili....

astrid219
12.06.2005, 12:28
Super das es Muff wieder besser geht :wd:

cikey
12.06.2005, 17:22
Puh! :sporty: *kleines Gebirge vom Herzi polter* Gott sei Dank! Man denkt ja doch gleich an alles mögliche... :o