PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : frontline und impfung



turtles
06.06.2005, 14:20
hallo,

wieviel zeit sollte zwischen frontline (ampulle9 und impfung liegen?

noa sollte ende der woche/anfang nächster geimpf werden. entwurmt haben wir am 31.05. - frontline hab ich dooferweise vergessen einzuplanen - und heute an einer zecke gesehen dass es fällig ist - weil das biest noch lebte obwohl festgesogen.

da ich normalerweise im winter impfe und das mit frontline somit nicht problematisch - frag ich euch lieber mal.

flöhe hab ich keine gesehen und meist hilft es auch noch gegen flöhe länger als gegen zecken - insofern könnten wir (solange kein flohbefall) da die 14 tage nach impfung warten. wenn aber jetzt frontline und anfang nächster woche impfen auch ok wäre, wäre mir das lieber (wegen zecken - die sind eh so eklig)

also wie macht ihr das - was würdet ihr raten - denn imfpun möchte ich nicht nach hinten schieben (grundimmunisierung, die dritte)

liebe grüsse
luka ilana

Ramona Kreß
06.06.2005, 14:39
Hallo luka ilana!

Also ich glaube auch, Frontline und Impfung verträgt sich nicht zusammen. Mindestens 14 Tage denke ich, müssen dazwischen liegen. Wurmkur und Frontline vertragen sich aber, das muß ich in 3 Wochen auch zusammen machen lassen.
Rufe doch sicherheitshalber mal Deinen Tierarzt an, da bist Du auf der sicheren Seite.

Ramona, Dietmar und Tiger Franzi

turtles
06.06.2005, 14:47
hallo,

also meine tierärztin sieht das leider wie viele tierärzte auch nicht so eng. zwei/drei tage dazwischen und gut ist :(

aber sie akzeptiert auch dass ich das anders sehe gg.

ich denke ich wart dann mit dem frontline - denn die impfung sollte spätestens anfang nächster woche sein. und wenn wir keine flöhe haben wart ich dann lieber noch drei wochen mit dem frontline. bin da selber schuld - hab das in die planung nicht einberechnet.

wurmkur war auch am 30. nicht 31. gg. aber das ist jetzt auch egal.

danke aber - hab mir schon gedacht dass es auch 14 tage sein sollten.

liebe grüsse
luka ilana

Ramona Kreß
06.06.2005, 15:03
Hallo luka ilana!

Mach Dir doch keine Vorwürfe, so etwas kann doch passieren.

Ich denke im Moment ist es nicht so schlimm mit den Zecken, weil es nicht sehr warm ist. Unsere Franzi hat im Moment keine Probleme damit. Und Du sagst ja selbst, daß Frontline gegen Flöhe länger anhält als gegen Zecken.
Die Impfung ist erst einmal wichtiger, denk ich auch.

Ramona, Dietmar und Tiger Franzi

turtles
06.06.2005, 15:12
hallo,

vorwürfe mach ich mir da keine - ich ärger mich nur - weil ich mich vor zecken so ekel gg.

vor den flöhen hab ich da nicht so angst - sollten welche da sein gibts das frontline halt gleich. aber bisher war das nie so das problem.

ich hab das mit frontline diesmal irgendwie verpasst - das wäre nämlich vor ner woche fällig gewesen - keine ahnung warum mir das entgangne ist gg. aber die impfung ist mir da wichtig - da es noch grundimmunisierung ist - danach bin ich da nicht mehr so pingelig gg. aber die ersten drei da halt ich mihc schon genau dran.

und zecken - doch noa hat schon ständig welche. meist krieg ich sie bevor sie sic hfestbeissen - aber manchmal bin ich da dann zu spät. gibt dann nen kleinen knubbel udn gut ist.

tiger hingegen hat selten ne zecke. dieses jahr nur eine - und die war im ohr auf einem dieser kl. höcker - war echt doof zum entfernen

bei tiger scheint das frontline auch immer länger zu wirken als bei noa - keine ahnung warum.

liebe grüsse
luka ilana

Ramona Kreß
06.06.2005, 15:28
Hallo luka ilana!

Bei unserer Franzi ist am Pfingstwochenende bei der Zeckenentfernung der Kopf drin geblieben! Da war ich vielleicht
bedient, sage ich Dir. Habe dann am Pfingstsonntag gleich unseren TA angerufen, aber der hat gleich Entwarnung gegeben und hat am Dienstag den Kopf rausgemacht. Mit Flöhen haben wir eigentlich keine Probleme.

Gibst Du auch immer alle 4 Wochen Frontline oder in wlechem Abstand sind Deine beiden dran?

Viele Grüße

Ramona, Dietmar und Tiger Franzi

turtles
06.06.2005, 16:15
hallo,

also zeckenkopf ist nun entfernt. aber ich werd vielleicht dennoch die impfung vorziehen. muss nochmal überlegen.

zumindest geh ich mit tiger heute zum allergietest und blutabnehmen. sonst nächste woche -da ich mit noa allein auch zu fuss hinkann. tiger muss sediert werden - da muss ich dann fahren - wird zu schwer sonst und heute kann mihc jemand fahren (hat sich grade erst vor ner halben stunde so ergeben)

dennoch ist mir ne woche zwischen wurmkur udn impfung etwas wenig.

frontline nehm ihc eigentlich nach bedarf. also ich hab schon die 4 wochen immer so im auge (eigentlich - diesmal ja offensichtlich nicht gg) - allerdings nicht in 4 wochen sondern monatsrhythmus - also immer ende des monats so in etwa gg.

aber im prinzip mach ich es nach bedarf. bei noa geht es - wann seh ich die erste lebende zecke die sich festgebissen hat bzw überhaupt nach zeckenbefall (auch die im fell rumwuseln sind weniger wenn das frontline noch wirkt) - bei tiger bin ich da noch zögerlicher - bei ihr hat es immer schon länger gewirkt als bei meinen anderen - und da hab ich mich früher nach ihrem kratzen gerichtet - sobald ein floh da war hat tiger sich gekratzt und dann gabs frontline. da sich jetzt einige zusätzlichen allergien gezeigt gaben verlass ich mich da nicht mehr so drauf. ich untersuch sie täglich während unserer schmusezeiten - seh ich irgendein geviech und die 4 wochen sind um - gibts frontline (unter 4 wochen brauchte sie das noch nie - noa schon einmal).

also kann dann mal drei wochen sein oder auch mal 5 oder 6 wochen - je nachdem was ich sehe.

also tägliches "lausen" (ich nenn das so gg) der beiden während der kuschelzeiten - beide lieben das auch gg) - so seh ich die zecken und die sind meist das erste anzeichen.

liebe grüsse
luka ilana

Ramona Kreß
06.06.2005, 16:38
Hallo luka ilana!

Ich untersuche Franzi auch immer abends, wenn sie zum kuscheln kommt.
Hast Du übrigens schon mal probiert (hilft bei mir eigentlich meistens), da sind doch solche Ampullen als Abziehbilder im Frontline drin, die als Hilfestellung zu nutzen. Die klebe ich mir für das ganze Jahr an unseren Familienplaner, im von April bis Oktober alle 4 Wochen, von November bis März alle 6 Wochen.
Ich meine, man hat ja noch mehr im Kopf, als die Termine für unsere Lieblinge. Versuchs mal, das fällt garantiert ins Auge.

Ramona, Dietmar und Tiger Franzi

turtles
06.06.2005, 16:44
hallo,

da mein planer im compi ist nutzt das nix.

aber ich führ ja tagebuch wegen tigers asthma und pollen und da ist auch noa mit drin - also normalerweise steht da dann drin wann frontline fälig sein sollte gg. keine ahnung warum das diesmal nicht bei war.

das muss ich schon wegen tigers medis nehmen (spray da sieht man ja nicht wieviel noch drin ist gg9 - und auch sonst wird ja futter, aktueller pollenflug, wurmkuren usw notiert. ist mir diesmal einfach durch. ohne impfung hätte noa es eh erst heute bekommen weil heute zu sehen war dass es nicht mehr wirkt - und ich hab das einafch übersehen weil ich sonst immer schau dass impfungen im winter sind (nicht dass noch zusätzlich zur hitze geimpt werden muss) - nur da noa ja raus wollte und somit vor einem jahr ihre impfungen bekam muss die dritte ja auch jetzt sein.

liebe grüsse
luka ilana

Ramona Kreß
07.06.2005, 08:27
Hallo luka ilana!

Na, da hast Du ja ganz schön auf was zu achten. Nehmen Deine Lieblinge die erforderlichen Medikamente ohne Probleme? Ich glaube, ich hatte da mächtige Schwierigkeiten mit Franzi. Wie hast Du denn das Asthma bei Tiger festgestellt?
Sind Tiger und Noa Freigänger oder nur Noa?
Viele liebe Grüße

Ramona, Dietmar und Tiger Franzi

isma
07.06.2005, 19:47
Hallöchen!!!
Du hast zwar schon einige antworten, aber ich will da auch gern meinen Senf dazu beitragen!
:) Ich habe zwar nur Hauskatzen, aber meine Mutter ist selbst Tiwerärztin und hat einen kleinen Bauernhof wo sich so die ein oder andere Katze tummelt!
Nach meinen Infos ist Frontline mittlerweile so wirkungslos, dass man ganz darauf verzichten kann. Es gibt etwas Neues gegen Zecken und den Rest, aber natürlich hab ich Schussel den Namen vergessen. Die Zecken sollen sich immun gegen Frontline gemacht haben- ich seh`s an meinem Hund, der Bringt jeden Tag welche ausm Stall mit. Vielleicht konnt ich idt´r damit ein bisschen helfen!
Grüße Isma

turtles
07.06.2005, 20:13
hallo,

also frontline wirkt schon - die zecken sind tot wenn sie sich festgebissen haben und mit frontline hat noa (da fällt es halt auf) bedeutend weniger zecken als ohne. und flohproblem hab ich auch keines - und meine sind freigänger - von daher sehe ich das frontline schon noch gut an.

aber frag mal wie das andere heisst - denn gegen zecken gibts doch sonst so gut wie nix.

@ramona: ja beide sind freigänger. tigers asthma wurde im endeffekt durch eine diagnostische therapie und ausschliessern aller krankheiten die sonst diese symptome hervorrufen könnten festgestellt worden. tiger inhaliert und es gibt kein problem - ist wie beim menschen - der muss auch ein auge drauf haben wieviele hübe er schon verbraucht hat gg - das kann man sich im groben ausrechnen und somit ist das nicht das problem. tabletten sind bei tiger nahezu unmöglich -zumindest als dauertherapie nicht. mit dem inhalieren das klappt super - da macht sie meistens bereitwillig mit und schnurrt sogar manchmal bei gg. ist zwar teurer - aber für tiger besser und auch von der umsetzung stressfreier für alle gg.

tiger inhaliert morgens vorm rausgehen (da ist sie noch eher unwillig weil sie raus will gg) - und abends - das klappt echt gut.

an symptomen war halt dieses "haarballenwürgenohne haarballen" - das anfangs nur alle paar wochen war und zum schluss dann täglich - es ist eine art husten-keuchen. und einmal bekam sie auch nach so nem anfall schlecht luft (keuchen und pfeifen beim atmen) - hab mich dann informiert was alles möglich ist und einfach die einzelnen sachen ausgeschlossen (herzerkrankung usw.) . die tierarztrechnung zahl ich immer noch ab gg.aber dafür weiss ich jetzt was los ist und hab die schonenste therapie und behandlungsmöglichkeit gefunden und kann sie umsetzen - und tiger geht es gut.

raus dürfen meine nur tagsüber - wobei ich mittlerweile so ab 15 uhr schluss mach - also wer dann reinkommt bleibt drin - einfach weil noa mittlerweile stundenlang rumstromert und ich nciht vorhabe abends aufzubleiben um sie reinzulassen und sie auch nachts nciht rauslassen möchte.

insofern gibts da kein problem.

liebe grüsse
luka ilana

Ramona Kreß
08.06.2005, 09:28
Hallo luka ilana!

Weißt Du das mit dem Asthma interessiert mich deswegen, weil unsere Franzi (auch normale Hauskatze) vorige Woche eine laut Tierarzt erstklassische Sommergrippe, allerdings ohne Fieber, hatte. Bis gestern sollte der Schnupfen eigentlich weg sein, sie hat früh und abends Penizillin-Paste bekommen zu Hause. Diese hat glücklicherweise süß geschmeckt, so daß Franzi sie sogar vom Finger abgeleckt hat. Bis zum Montag habe ich gedacht der Schnupfen ist weg, sie schniefte und pfiff auch wie eine alte Dampflok. Sie bekommt jeden Tag ein bis zwei Dampfbäder verabreicht. Gestern früh habe ich gemerkt, daß sie immer noch schnieft und niest. Der Tierarzt will sie nun heute oder morgen nochmal sehen. Sie ist zwar mobil, frißt auch ganz normal. Aber wenn ich mit ihr spiele ist sie schon nach spätestens 3 Minuten außer Atem. Deshalb habe ich große Angst, daß es auch Asthma sein könnte, darum frage ich so dumm ran. Unsere Kleine ist auch Freigänger, sie hat eine Klappe und kann rein und raus wie sie möchte. Allerdings geht sie fast nur nachts raus und schläft am Tag im Haus.
Danke für Deine Vorab-Info. Ich halte Dich mal auf dem laufenden.

@ isma! Kannst Du bitte rausfinden, wie das neue Mittel gegen Zecken heißt? Wir waren mit Frontline eigentlich auch bis jetzt sehr zufrieden, weil die Zecken, die unsere Kleine doch noch einfängt nach spätestens 2 Tagen im Fell absterben und beim Kämmen oder streicheln einfach abgelesen werden können.

Viele liebe Grüße

Ramona, Dietmar und Tiger Franzi

turtles
08.06.2005, 11:29
hallo,

ramona, hab dir ne mail gesicht.

liebe grüsse
luka ilana

Ramona Kreß
08.06.2005, 12:27
Hallo luka ilana!

Danke für die mail, werde heute abend gleich nachschauen.

Ramona, Dietmar und Tiger Franzi