PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : gewicht bei kätzchen



adeline
31.08.2002, 22:54
hallo!
ich wollt mich mal interessieren wieviel ein 13 wochen altes kätzchen denn wiegen sollte, weil es mir irgendwie vorkommt das meine beiden etws dünn aussehen.( der kater ist halb ind den wassernapf gefallen und er sah soo schrecklich dünn mit seinem nassen fell aus)
die katze wiegt 1.5 kg und der kater 1.7 kg
ist das für ganz normale hauskatzen ok oder ist das zu wenig ?

die beiden bekommen täglich 100g nutro trofu zusammen, aber da lassen sie immer noch n paar bröckchen übrig

gruß adeline

Wheatenmummy39
31.08.2002, 23:04
Hallo Adeline,

also ich glaube fast das Gewicht ist okay:) Mein 14 Wochen alter Kater ( Hauskater ) hat einen kleinen Kugelbauch sieht nicht dünn aus frisst wie ein Scheunendrescher und wiegt sage und schreibe grad mal ca 900 g.
Mein EKH Kater Dizzy 6 Monate alt wiegt sage und schreibe 4 kg ist schlank und hat keinen Bauch. Ich finde das Dizzy etwas schwer ist aber meine Täin sagte er wäre halt ein kräftiger Kater, sie findet ihn gut so.

Ich glaube Du brauchst Dir keine Sorgen machen es gibt halt Tiere wie auch Menschen mit starken Knochenbau sowie auch mit leichterem.
Übrigens ich fütter auch Nutro als Trofu beide bekommen jeder 40 g
und sie bekommen Nutro Nafu oder Precept eine Dose 156 g am Tag durch beide geteilt.


Sei lieb gegrüsst:D

Anja und ihre Fellmonster Dizzy und Lucky

Burgfräulein
01.09.2002, 09:55
Hallo Adeline,
Also bei dem Gewicht sind deine Katzen mit 13 Wochen bestimmt nicht zu dünn.
Wenn eine Katze so richtig durch und durch nass ist und das Fell am Körper klebt, sehen alle Katzen total mager aus, da darfst du nichts drauf geben.
LG, Burgfräulein

adeline
01.09.2002, 12:49
eure wiegen ja alle viel weniger !!!
als ich sie mit neun wochen bekam wogen sie
900 und 1.1 kg.
sie sehen eigentlich sehr schlank aus aber beim streicheln fühle ich immer recht deutlich alle knochen. babyspeck haben sie kein bisschen aber duch das rumtollen (und das tun sie sehr ausgelassen und wild) haben sie jede menge muskelmasse bekommen die man richtig fühlt
vor allem and den hinterläufen.
deswegen hören sie sich schwer an aber sind es nicht.
aber ich denke das haben sie von der mutter vererbt bekommen die ist auch sehr schwer und fast nur haut und knochen:D

ema
01.09.2002, 14:02
Hallo,

ich seh gerade diesen Thread im Forum, habe auf dem Ernährungsforum auch schon einen Beitrag gepostet zum Gewicht meines Jungkaters Mimi, wo ich gefragt habe, wieviel ein Siamkaterchen wiegen darf.

Mimi ist 15 Wochen alt und wiegt 1,45 kg -- er ist klein und zierlich, war wahrscheinlich der Kleinste im Wurf.

Der Tierarzt sagt, das Gewicht sei OK, aber man macht sich halt so Gedanken -- dünn ist der Kater nicht, er ist schlank, hat Taille und man spürt beim Streicheln auch die Rippen, man sieht sie aber nicht.

Burgfräulein -- was würdest Du dazu sagen?

Tschüssi
ema

Gluehwuermchen
01.09.2002, 14:11
Hallo !!
Also ich glaube, daß Gewicht von Deinen Katzen ist ganz normal. Ich selbst habe gerade ein 12 Wochen altes Maine Coon Mädchen. Sie wiegt 1,4 kg und ich hoffe, daß ist auch ok.
Gruß
Nicole

ema
01.09.2002, 15:56
Dankeschön für die nette Antwort (auch für die andere im Ernährungsforum), eMail kommt demnächst,
ema

Barbara
05.09.2002, 13:46
Hallo Adeline,

ich denke Du mußt Dir keine Sorgen machen. Meine Kleine ist 16 Wochen alt und wiegt 1,5kg, wobei sie aber auch dünn aussieht. In dem Ort, wo sie herkommt, sind alle Katzen sehr dünn - liegt meiner Meinung aber auch daran, daß da alle Bauernhofkatzen sind. Also meine wird mal nicht soooo dünn aussehen, wenn sie erwachsen ist.
Sie ist genauso, wie Deine zwei -> sie tollt den ganzen Tag mit den Katern rum :D, da bleibt natürlich nichts oder nicht viel auf den Rippen hängen. Ich mach mir da weniger Sorgen, weil fressen tut sie und ihr Fell glänzt. Ich geb ihr auch kein Kätzchenfutter mehr - das fressen eh nur die Großen und sie frißt das Ault-Futter.

Viele Grüße,
Barbara
:) :) :)