PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Weiß nicht was los ist



Labrador2002
22.05.2005, 11:08
hallo,

gestern hat meine 3 jährige Labradorhündin den ganzen Abend gewürgt, bis sie dann ihr futter erbrochen hat. Heute früh war sie sehr komisch (ruhig) und dann habe ich Fieber gemessen. Das Ergebnis: 38,6°C. Soweit ich weiß, hat ein Hund aber erst ab 39°C Fieber, oder? Ich bin dann mit ihr raus, und sie ist total langsam gegangen. Normalerweise zieht sie nämlich immer zu einer bestimmten Wiese. Das war ihr heute egal. Wir sind dann gleich wieder reingegangen. Außerdem ist ihre Nase trocken, und die Ohren sind auch ein bisschen wärmer als sonst. Wisst ihr was mit ihr los ist? Ich habe schon total viel Angst. Ich will nicht dass es was schlimmes ist:( :(

Liebe Grüße
Franzi

LaFi
22.05.2005, 13:36
Hey Franzi,

was mit Deinem Hundi los ist, kann man so aus der Ferne ja schlecht sagen. Hat sie Apetit, trinkt sie, wie ist es mit Durchfall? Hast Du sie auf Diät gesetzt?

Vielleicht hat sie gestern ja was gefressen was sie nicht sollte. Wenns aber nicht besser wird, würde ich sie zum TA bringen, könnte ja auch ein Magen-Darm-Virus sein oder so.

Viel Glück!

LG Isa