PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Minka hat nach Kastration



Rubina
21.05.2005, 13:40
Hallo alle
meine Minka (1 1/2 Jahre) hat nach Kastration vor ca. 3 Wochen total geschwollene Zitzen.
Es fühlt sich an als hätte sie ganz viele Knötchen am Bauch (erschreck!!), dann aber fühlte ich dass die Knötchen nur rund um die Zitzen sind.
Knuffi hat das allerdings nicht, Minka muss aber lt. TA sehr aufpassen auf ihr Gewicht. Sie hat ein richtiges Bäuchlein.
Also mehr Fett auf den Rippen als Knuffi.
Kann das sein dass sie deswegen das hat???
Oder hat es was mit den Hormonen zu tun? sie hatte übrigens eine Zyste auf einem Eierstock und eine ganz schrumpelige Gebärmutter was auf Dauerrolligkeit zurückzuführen war.
Mensch hoffentlich ist das nix ernstes, Krebsiges???

Appetit hat sie sehr guten.
und sonst ist sie auf quietschfidel!!!!!!

Lg Rubi

michi2
21.05.2005, 14:38
Hallo Rubi,

meine 2 Mädels hatten das nach der Kastra auch einige Wochen, danach hat es sich langsam zurückgebildet. Wenn es wirklich nur um die Zitzen rum ist, dann hängt das meiner Meinung nach ziemlich sicher mit der Hormonumstellung zusammen.
Katzen haben, soweit ich weiß, insgesamt 8 Zitzen, also gibt das schon einige "Knubbel". Bei meinen 2 war es rundlich verdickt um die Zitzen rum.

Ich würde es jetzt mal beobachten, daß kann einige Wochen gehen, bis sich das zurückgebildet hat. Meine TÄ sagte damals, das hängt mit der Kastra zusammen.

Also jetzt erstmal keine Panik, dürfte eine ganz normale Entwicklung sein.
Einfach weiter beobachten.

LG Michaela :cu:

Rubina
27.05.2005, 13:00
danke
minka ist schon abgeschwollen und soooooooooo süüüüüüüüüüüß!!
ich finde die beiden racker sind nach der kastration noch viel süßer und lebendiger geworden.
ich hatte ja wirklich bedenken die beiden unters messer zu legen, aber es war und IST immer die richtige entscheidung nicht mehr für die Vermehrung von Katzen zu sorgen.
Lg Rubi

michi2
27.05.2005, 13:20
Na siehst Du, jetzt ist schon besser.
Ich weiß, ich hab mir damals auch ganz schön Gedanken gemacht, weil ich das von meinen alten Katzen gar nicht kannte.
Aber meine beiden Mädels sind auch schön anhänglich geworden dadurch. Die Molly noch etwas mehr als die Lilly.

Und es ist besser so mit der Kastra, als daß noch mehr Katzen "sinnlos" produziert werden und dann leiden müssen.

LG Michaela :cu: