PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welpe "macht" in sein Körbchen



Fynnja
20.05.2005, 14:53
Hallo...
habe eine 16 Wochen alte Parson Russell Hündin. DIe kleine Emily iyt weitestgehend stubenrein, doch gestern abend sah ich, wie sie in ihr Körbchen pipi gemacht hat.....
was kann das bedeuten??? Normal sagt man doch, dass Hund sowas nicht machen.
Würdemichüber Infos und Antworten freuen.
Gruss kathy

Jack Kingston
22.04.2008, 22:15
hallo kathy,
hab grad auch ein ähnliches thema gepostet... wir sind da auch ziemlich ratlos und wüßten gerne weiter... viel glück bei der antwortsuche....

grüße,
jk

absinth
22.04.2008, 22:24
Thread von 2005 ;)

Gruschka
23.04.2008, 00:16
Hallo Kathy, hallo JK!

Ich habe leider keine Ahnung, WARUM ein Welpe sowas macht. Wahrscheinlich haben sie nicht die richtigen Bücher gelesen;)

Unser Hund hat als Welpe mit meiner Tochter zusammen in deren Zimmer auf einer Matraze geschlafen. Eines Tages habe ich in flagranti erwischt wie er auf just jener Matraze die Beine spreizte und loslegte. Ich habe ihn dann - während er noch laufenließ - hochgenommen, ihm klar gemacht, was er doch für ein Ferkel sei und ihn in den Garten gebracht.
Danach ist das nie wieder vorgekommen. Ich habe darüber überhaupt nicht nachgedacht, sondern einfach instinktiv und schnell reagiert.
Ich denke, für manche Hunde ist Konditionierung über ausschließlich positive Verstärkung zu wenig, die brauchen halt mal eine Zigarre...
Sollten eure Hunde allerdings ohnehin ängstlich/unsicher sein, ist das bestimmt die falsche Methode. Hier hilft dann nur Geduld und liebevolle Konsequenz.

Ganz liebe Grüße und viel Erfolg
Gruschka

nemomaja
23.04.2008, 11:57
Hallo Kathy

ich habe mal gehört das Welpen die in ihr Körbchen machen wahrscheinlich zu früh von ihrer Mutter weg genommen wurden,aber ob das so stimmt weiß ich nicht.
du mußt Sie halt mal in flagranti erwischen und ihr dann klar machen das,das nicht ok ist.

LG Alex

Mauzitunk
25.04.2008, 14:17
Ich denke nicht dass das stimmt ;)
Meine Lütte kam mit 9 Wochen was ja nun nicht zu früh ist!
Aber das sie ganz gern rumpieselte hat mich auch nicht gewundert dass sie auch in ihr Bett macht ;)

bissiger Hund
25.04.2008, 15:28
Bei welcher Gelegenheit geht sie ins Körbchen?

Schlafen? Rückzug? Kommando?

Kennt sie es als "ihr" Körbchen im Sinne von "da kann ich hin wenn ich meine Ruhe haben will"?