PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : maulkorb oder halti



jeanette
15.05.2005, 11:40
hallo,

ich habe eine kurze frage.
mein jack russel frisst alles was er findet unterwegs,
letztens wollte er sogar eine noch lebende maus fressen.
nun möchte ich ihm gerne davon abbringen.

soll ich lieber einen maulkorb nehmen oder ein halti
aber irgendwie habe ich angst das er den maulkorb als strafe
sieht

vielen dank im vorraus

gruss jeanette

rocky1
15.05.2005, 13:13
Hallo Jeanette!

Ich hab zwar keinen Jack Russel, aber ich kenne von meinem Hund auch das Thema Mäuse fangen oder Müll unterwegs fressen.;)
Und ich war am Anfang auch ziemlich verzweifelt darüber. Ich hab meinen Hund dann an eine Schleppleine geleint und konnte so ganz gut auf ihn einwirken ohne ihn ständig kurz zu halten. Außerdem hab ich ihm auch beigebracht, dass es total super ist, jeden Müll auf Befehl liegen zu lassen, da es bei Frauchen besseres gibt. Am besten konnte ich mit Käse üben, Rocky liebt Käse über alles, auch über Mäuse und Müll.
Vielleicht solltest Du damit anfangen, bevor Du zu Maulkorb oder Halti greifst. Ich denke dass das Halti für diese Erziehungsmaßnahme gar nicht geeignet ist, sondern an der Leine nur regulierend beim starken Ziehen oder starker Ignoranz des Hundes gegenüber dem Besitzer eingesetzt wird. Es gehört aber auf jeden Fall in fachliche Hände.
Wahrscheinlich brauchst Du für Deinen Mäuse Freak etwas mehr Geduld beim Training, schließlich ist er ja ein Profi was Jagd von Kleintieren betrifft. :D

Trotzdem, viel Erfolg und ich hoffe ich konnte Dir weiterhelfen!!

sony
15.05.2005, 15:03
Hallöchen,

ich habe auch einen Jack Russell Terrier, welcher ebenfalls gerne alles in den Mund nimmt was er so findet.

Halti oder Maulkorb finde ich da aber ziemlich falsch.
Dein Hund sollte auf Befehl ausspucken was er im Mund hat. Üb mit ihm "aus" oder "gib her".

Lg
Sonja