PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Spaß für Hundesenioren!?



rocky1
30.08.2002, 10:17
Hallo Hundefreunde!

Ich habe einen 8 1/2 Jahre alten Schäferhund/Spitz Rüden, der sich gerne zu Spielen animieren lässt. Ich weiß aber so langsam keine Abwechslungsmöglichkeiten mehr, wir haben bis jetzt mit Stöcken, Kong, Frisbee und anderen Wurfsachen gespielt.
Kann mir jemand Tips geben, was man mit einem rüstigen Senior noch so veranstalten kann, auch beim spazieren gehen wäre bei uns etwas mehr Abwechslung toll.

Für alle Spiel& Spaß Ideen für ältere Hunde bin ich sehr dankbar!!

Viele Grüße
Anne :D

Tina2809
30.08.2002, 10:22
Hallo Anne!
Ich hab leider null Ahnung, wie man hier die Links reinbekommt (vielleicht kann mir das jemand mal erklären;) )
Jedenfalls ist die Seite www.spass-mit-hund.de
ziemlich interessant!
Viel Spaß beim ausprobieren!
Tina

Tina2809
30.08.2002, 10:23
Oha!
Link setzt sich automaisch, wenn man de ganze Adresse schreibt:D

igelchen
05.09.2002, 13:33
Hallo Anne! Hallo Tina!

Die Spiel-Site ist echt klasse - da werd ich wohl noch ziemlich oft sein :D
Mit meinem Senior spiele ich mittlerweile fast nur noch zuhause. Meiner jüngeren Hündin verstecke und vergrabe ich gerne mal Leckerchen oder Spielzeug an unserem Stamm-Spazierweg, die sie dann mit großer Begeisterung sucht und ausbuddelt (sie ist sowieso ein Buddelfreak :) ). Wenn Dein Hund noch gut riecht, dürfte das für ihn kein Problem sein.

Viele Grüße
Igelchen

Alpha
05.09.2002, 22:01
Hallo Anne!
Beim Spaziergang kann man dem Hund Slalom beibrigen an Pfählen beispielsweise,kann ihn über umgekippte Baumstämme balancieren lassen,ihn apportieren lassen,Schlüsselbund "verloren" suchen lassen,ihm "rechts" und "links" beibringen und somit voranschicken,wenn man etwas versteckt hat,man kann persönliche Dinge verstecken und suchen lassen.Zuhause kann man ihm beibringen,den Kühlschrank/Türen zu öffnen,ihn ein ganz bestimmtes Spielzeug aus Mehreren heraussuchen lassen....es gibt wahnsinnig viele Möglichkeiten!Das hat nichts mit "Alter"(was acht Jahre auch eh nicht sind)zu tun und geistig,nicht nur körperlich beschäftigen,sollte Jeder seinen Hund!
Gruß,Alpha

Chaostruppe
06.09.2002, 16:37
ich stell mir gerade bildlich vor, wie´s hier zugehen würde, wenn auch nur einer meiner Hunde den Kühlschrank aufmachen könnte......... :)

igelchen
06.09.2002, 17:13
Hallo Anne!

Falls Du auch Tipps für zuhause wolltest: Du kannst Deinen Hund "aufräumen" lassen. Natürlich nicht richtig (obwohls schön wär :D ). Die Spielsachen unsrer Hunde werden in einer Kiste aufbewahrt und es macht ihnen nicht nur Spass, das jeweilige Lieblingsteil dort herauszusuchen, sondern eben auch, alle Spielzeuge in Haus und Garten zusammenzusuchen und in die Kiste zu tun.

Viele Grüße
Igelchen