PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : massiver Haarausfall



Geparda
03.05.2005, 12:30
Hallo,

seit Dezember haben wir eine neue Katze, unsere Jeannie. Sie wurde vom Katzenschutz mit fünf kleinen Kitten aufgegriffen, die inzwischen alle gut vermittelt sind. Jeannie hatte zu Beginn kahle, verkrustete Stellen im Gesicht, die jedoch abgeheilt waren, bevor sie so zutraulich wurde, daß wir sie packen und zum Tierarzt schleppen konnten. Immerhin hat es fast drei Monate gedauert bis sich die Katze hinter der Waschmaschine wieder hervorgetraut hat...
Jetzt wo es Frühling wird habe ich alle meine Katzen mal wieder richtig durchgekämmt, damit sie sich die Haare nicht alle selber entfernen müssen. Bei Jeannie führte diese Prozedur jedoch zu einem kahlen Rücken.
Ich habe noch nie gehört, daß man eine Katze kahlkämmen kann. Auch der Tierarzt war ratlos.
Nach seiner ersten Diagnose sind es keine Milben - auf Pilze wird gerade getestet.
Die Katze ist ansonsten mopsfidel. Aber warum verliert sie so viele Haare?

jeangreen
03.05.2005, 17:03
Gib mal in der Suche "Haarausfall" ein. Es gibt einige Beiträge zum Thema stressbedingter Haarverlust; evtl. trifft das bei deiner Katze zu....?