PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Loch im Strahl



Diana2114
27.08.2002, 15:33
Hallo, mein Pferd hat seit kurzer Zeit ein ca. 2 cm großes Loch im Strahl. Wir haben es schon mit Teebaumöl versucht, allerdings keine Wirkung erziehlt.
Wer kann mir helfen?

Diana

Patricia
27.08.2002, 19:10
Sowas kann passieren. Behandle den Strahl vorsichtshalber 2 Mal in der Woche mit Iodogel, damit sich keine Strahlfäule einnisten kann. Iodogel bekommst Du in jedem guten Reitsportfachgeschäft. Die Dose kostet ca. 16,- €. Das Mittel wird mit einem Pinsel aufgetragen und ist recht ergiebig.
Gruss
Patricia

Loulou
29.08.2002, 18:53
Hallo Diana,
Auf die Distanz läßt sich das natürlich nicht so leicht beurteilen.
Am besten zeigst Du es mal Deinem Hufschmied, damit er das Loch sauber schneiden kann und der Strahl dann entsprechend nachwächst. Dann kann es auch nicht weiter aufreißen und ihr könnt besser erkennen, ob es sich um Strahlfäule handelt. Ist denn ein unangenehmer Geruch vorhanden? Wenn es Strahlfäule ist, gibt der Schmied Dir wahrscheinlich gleich ein Mittel dagegen (meistens "Thrush Buster"). Ansonsten gib es verschiedene Möglichkeiten Stahlfäule zu behandeln. Einmal das schon erwähnte Jodogel, oder Du holst Dir z. B. in der Apotheke 5-10% Jodoformäther oder Kupfervitriol (must Du in Wasser auflösen). Diese Stoffe sind ätzend, deshalb am besten nicht mit bloßen Händen hantieren! Mit einer alten Spritze läßt sich die Flüssigkeit dann besonders gut an Ort und Stelle bringen.
Wenn es noch nicht sehr schlimm ist, hilft manchmal auch einfaches Blauspray, das man (nach gründlichem Säubern ) aufträgt.
Die Behandlungen mußt Du natürlich wiederholen. Mit einmal Auftragen läßt sich Strahlfäule nicht beseitigen.Es kann eine langwierige Geschichte werden, deshalb gleich bei den ersten Anzeichen dagegen vorgehen.
Achte auch darauf das das Pferd nicht in einer nassen, urindurchtränkten Box steht.
Gruß von
Loulou

Diana2114
31.08.2002, 11:50
Danke für eure Antworten,

ich werde es mal ausprobieren!

pico
19.09.2002, 16:06
hi,
ich würde kein äther nehmen,weil das denn strahl ja nur noch zusätzlich austrocknet.ich kenne ein versandgeschäft,das die dosen billiger anbietet.z.b.2 dosen für 25 Euro.ich meine das rentiert sich schon oder?ausserdem gibt es da auch viele andere hilfreiche"mittelchen"für eigentlich fast alles.auch sonst ist alles recht günstig und man wird gut beraten und kriegt auch tipps,wenn man solche probleme hat.
du kannst ja mal unter www.picolino.de nachschauen.
mfg sandy

pico
19.09.2002, 16:12
sorry vertan,
die adresse lautet: www.picolinos.de kann ja auch jedem mal passieren*g*:p
mfg sandy