PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Harngries!



MB79
10.04.2005, 12:35
Hallo ihr lieben,
ich habe ien Problem mit meinem Kater!Der konnte wohl seit gestern kein Pipi mehr machen.Tut mir sehr leid aber bewußt ist es mir erst heute morgen aufgefallen und dann sind wir auch direkt zum Doc.Das war so heftig!Der hat miaut, ist ganz komisch gegangen und hat seinen Popo angefaucht.
Der Tierarzt hat ihn sofort dabehalten und will ihn jetzt ausspülen oder so ähnlich da die Blase wohl schon mehr als voll ist....wenn sie sich nicht mehr meldet dann kann ich ihn heute abend wieder abholen aber es kann auch sein das er statt "nur" Harngries ein Steinchen oder so was hat...
Mein Frage ist jetzt:Woher kann das kommen??Und vor allem wie kann ich das in Zukunft bei ihm verhindern?Ich habe Angst das er das vielleicht ab jetzt öfter bekommt, kenne mich damit aber grad gar nicht aus!Ich meine...erschrocken war ich auch darüber das er mal gerade 3!! Jahre alt ist!Oder hat das nichts zu sagen??
Hoffe ihr habt mal wieder den einen oder anderen Rat oder Tip für mich und den Dicken!

beejee
10.04.2005, 14:05
Speziell Kater neigen öfter zu harngries oder steinen. ich hab auch so einen daheim.....er hat geweint wenn er aufs klo, ich hab ihn damals sofort zum TA gebracht, er bekam eine spritze, ein paar tage später hatte er dann blut im urin.
da wurde dann auch ein katheder gesetzt und der gries bzw. es war ein pfropfen, ist abgegangen. in der zwischenzeit haben wir es, toi toi toi, ganz gut im griff. ich gebe meinem kater 2 x täglich die Uropet Paste (gibts beim TA) und er bekommt z.b. kein trofu mehr bzw. dieses nur noch in form von leckerle, also so 2-3 bröckchen als belohnung, nachdem er die paste genommen hat. bei uns, wie gesagt hat das geholfen.
P.S. mein kater ist auch gerade nur mal 3 jahre alt.

MB79
10.04.2005, 15:28
Ohje.....das wird schwierig wenn er kein Trofu mehr bekommen soll.Wir haben noch 3 andere Stubentiger und deswegen steht das immer offen rum...bisher habe ich noch nichts vom Doctor gehört.Hoffentlich kann ich ihn heute abend wieder abholen.
Bekommt deiner denn auch spezielles Futter??

beejee
10.04.2005, 15:37
nein, meiner bekommt kein spezielles futter - wir haben es so in griff bekommen.nur habe ich jetzt beim Trofu darauf geachtet, dass es ein spezialfutter für "harngefährdete" ist.
ich hab auch 4 katzen, bei mir stand auch immer trofu rum da alle wild darauf sind. Aber jetzt lasse ich halt kein trofu mehr rumstehen. die die es haben können bekommen ein wenig nur zur fütterungszeit - ansonsten stell ich es weg. nur so gehts;)

MB79
11.04.2005, 00:15
So...ich habe meinen Kater wieder.Die Spüling war wohl sehr schwierig weil das an mehreren Stellen schon zusaß.
Er hat auch eine Paste mitbekommen die er einmal täglich bekommen soll und die nächsten Tage müssen wir auch immer wieder zum antibotika spritzen zum Doc.
Problem er hat gerade schon wieder angefangen zu jammern und zu machen und zu tun....er kann anscheinend immer noch nicht........scheiße!!!!!!!Un d nu??

beejee
11.04.2005, 08:44
Wenn er immernoch nicht kann und deswegen jammert, solltest du unbedingt mit deinem TA telefonieren. Ev. musst du nochmal hin....:(
schau genau, ob was im klo ist. ev. jammert er nur, weil es ihm noch von der spülung weh tut. aer du musst das genau beobachten.
lg barbara

beejee
12.04.2005, 11:57
Und - konnte er denn inzwischen "problemlos" aufs Kaklo?

MB79
13.04.2005, 22:28
Ja war er...zumindest bis gestern....Heute nacht wurde es wieder schlimmer!Er schrie die ganze Nacht wie ein Kind, wollte sich nicht anfassen lassen und als er drückte kam nur ein Haufen raus!Also wieder zum Doc.....
Er sollte nochmal gespült werden.dann um 18.02 der Anruf.
Man konnte ihn nicht spülen, alles sitzt zu....er hat ein geknickte Harnröhre.Also sollte er in die Tierklinik. so schnell wie möglich!
Dann versagten die Nieren und ich habe mein okay gegeben um ihn zu erlösen.Leute...es ist sehr sehr schmerzhaft für mich und der dicke hatte sogar trotz Narkose gejammert und es ging nichts mehr.Nun sitze ich hier und mache mir Vorwürfe ohne Ende...wieso habe ich es nicht gemerkt oder gesehen und wieso hat man ihm nicht helfen können und ich komme gerade voll nicht klar.Irgendwie warte ich gerade drauf das er um die Ecke kommt und mir eine seiner Geschichten erzählt.......:0( :0( :0( :0( :0( :0(

beejee
14.04.2005, 09:56
ach mensch, das ist ja schrecklich. aber hat der tierarzt das denn nicht vorher gemerkt. ich weiss garnicht was ich sagen soll. da bringt man seine katze wegen einer spülung in die klinik und dann kommt sie nicht mehr heim:0(

MB79
14.04.2005, 10:33
leider hat es keiner gemerkt....weißt du es ging ihm montag und dienstag auch wieder besser.Problem war halt die geknickte Harnröhre.Mann hätte ihm prakt. den Pillermann amputieren müssen und da er schon unter Narkose beim Versuche vom ausspülen gechrieen hat glaube ich das es richtig war.Aber mir geht es einfach nur bescheiden......

Sima
14.04.2005, 11:34
Ach Mensch, das ist ja echt alles ganz schlimm gelaufen...der arme kleine Kerl muss ja schreckliche Schmerzen gehbat haben :(
Mach Du Dir aber keine Vorwürfe...Tiere können uns nicht sagen, wenn ihnen was wehtut...und wenn Du ihm nicht angemerkt hast, dass bei ihm was nicht stimmt, konntest Du eben erst reagieren, als es richtig schlimm war. Und da hast Du ja sofot das richtige getan und bist zum Doc.
Am Ende scheint alles zusammengebrochen sein und es war wohl wirklich eine Erlösung für Jerry, dass er noch in der Narkose über die Regenbogenbrücke gehen durfte !
Ich kann mir vorstellen, wie schrecklich Du Dich fühlst,...Du wirst sicher lange brauchen, um das zu verarbeiten...aber gib Dir die Zeit, ich wünsche Dir viel Kraft...

beejee
14.04.2005, 11:38
Das tut mir sooo leid.
Mein TA hatte mir, als Yaiza immerwieder probleme mit dem Harngries hatte, auch angeraten, solltle es auf dauer nicht besser werden, Yaizu zum "Mädchen" zu machen. Unüblich scheint es nicht zu sein. Allerdings bin ich froh, dass wir es soweit in Griff bekommen haben und er Junge bleiben kann.
Hattest du denn nie Blut im Klo?

MB79
14.04.2005, 14:40
nein..hatte er nie!Der war ja auch immer gesund und so-----