PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hähnchen-/Putenbrust als Leckerli



Berit
27.08.2002, 09:55
Hallo Zusammen,

meine drei Mädels (9 J., 6 u. 3 Monate) bekommen mittlerweile nur noch Premiumfutter (NaFu u. TroFu von Nutro, Precept, best. Sorten von Hills und Iams), aber für die hauchdünnen Aufschnittscheiben von Hühner- oder Putenbrust würden sie wohl auch "einen Mord begehen". Selbst unsere kleine Pauline bedeckt alle Stückchen mit ihren Pfoten und knurrt, wenn ich ihnen was gebe. Ist das normal und kann so was schädlich sein? Am liebsten würden sie die ganze Packung fressen und gar nicht anderes mehr.

Viele Grüße

Berit

Tina 2
27.08.2002, 10:25
Hallo berit,
das kenne ich , mein Francis liebt ebenfalls Putenbrust, er bekommt ab und zu ein paar Bröckchen, da schnurrt er immer vor Freude.
Ich denke wenn es nicht zu viel und zu oft ist wird es den süßen auch nicht schaden.
Und eine Freude machen wir ihnen doch gerne:p
Grüße Tina

Diana
27.08.2002, 11:56
Hallo

ich denke es ist nicht schädlich wenn man ihnene ab und zu ein wenig gibt. Meine beiden bekommen einmal im Monat Erbsen und Möhrchen aus der dose (ist zwar Zucker und salz drin aber sie essen nur das). Ich denke in massen geht das schon!

meineeine
28.08.2002, 10:07
Hallo Berrit,
Du bist nicht allein. Ich habe gerade heute morgen wieder mal eine Scheibe Putenbrust meinen beiden gegeben. Sonst bekommen sie auch nur Nutro, Trofu und Minis, Miamor Feine Filets und auch andere Premium-Trofus wie Cat Exclusive etc.

Ich glaube wirklich nicht, dass es schadet. Es ist ja nur gelegentlich und von 1 - 2 Pralinen in der Woche ist auch noch kein Mensch dick oder krank geworden.

Es ist einfach ein Leckerli und bestimmt gesünder als die meisten Leckerlis, die man so kaufen kann. ;-)

Viele Grüsse, Danijela

angibaertl
28.08.2002, 11:31
hallo an alle :) ,

ich habe drei kater, die sind alle verrückt nach den hauchfein geschnittenen putenbrustscheiben und gekochter hühnerbrust oder seelachsfilet.

geschadet hat das noch keinem. ich geben ihnen lieber mal ein paar bissen davon, als irgentwelche katzenleckerlies.
ich finde es ist viel gesünder und man weiß was man den tieren vorsetzt.

viele liebe grüße

auch von monty, jamie und stevie