PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Trächtig und Impfen?



chilacat
24.03.2005, 21:56
Hallo,
ich weiß eigentlich, dass man eine Katze nicht impfen soll wenn sie trächtig ist. Nun aber habe ich folgendes Problem:
Vor 2 Wochen haben wir eine Katze aus dem Tierheim bei uns aufgenommen. Sie war erst seit 5 Tagen dort. Sie wurde in der Stadt eingefangen und bis jetzt wurde kein Besitzer gefunden, also kennen wir ihre Vorgeschichte nicht.

Einen Tag bevor sie zu uns gekommen ist, wurde sie das erste Mal geimpft. Jetzt haben wir den Verdacht, dass sie trächtig ist, da sie immer runder wird und nur noch Futter in sich reinstopft (Abgesehen von noch von anderen Anzeichen).
Nun frage ich mich ob die Jungen Schäden wegen der Impfung davon tragen könnten. Also wenn jemand Ahnung von so etwas hat, würde ich mich über jeden Beitrag freuen :) !

Natürlich werde ich so schnell wie möglich alles vom Tierarzt abklären lassen, aber jetzt folgt ja erst mal Ostern und da ist nicht wirklich jemand bereit so etwas sich mal als Notfall anzusehen.

Viele Grüße von chilacat und WINNIE

zippi
25.03.2005, 10:47
Hallo,

guck mal hier in dem Thread, da hat Frau Doc eine Antwort zu dem Thema gegeben:

http://forum.zooplus.de/forum/showthread.php?threadid=31504

Und wenn ich das noch richtig in Erinnerung hab: die Babies von Sabine hatten keine Schäden:wd:

sabine136
27.03.2005, 14:04
also, ich habe auch eine trächtige katze aus versehen (nicht wissen um die trächtigkeit) geimpft. resultat: 4 pumpergesunde kitten, zu bewundern auf meiner hp. der i-wurf.

kann schief gehen, muss aber nicht.

chilacat
27.03.2005, 14:05
Danke!

Der Link war ok und hat mich beruhigt.
Hab gestern noch eine Tierärztin gefunden, die mir die Trächtigkeit bestätigt hat. Sie meinte auch es besteht dadurch keine Gefahr. Ich könnte sogar noch diese Woche die zweite Impfung durchführen lassen.

Viele Grüße und:easter: von chilacat und WINNIE

sabine136
27.03.2005, 14:22
sicherheitshalber würde ich mir die 2. impfung verkneifen. bei tastbarer trächtigkeit ist zwar die 1., wichtigste entwicklungsphase abgeschlossen, aber sicher ist man nie.

ausserdem reicht die 1. impfung bis nach der schwangerschaft und dem säugen normalerweise aus und gem. meinem alten ta ist eine erneute grundimmunisierung nicht nötig. nach der 16. lebenswoche würde eine genügen. heisst: du müsstest nach 1 jahr auffrischen - das wars.

sabine136
27.03.2005, 14:25
wichtiger wäre eine gründliche entwurmung der mama, die katze und kitten nix schadet. (banminth?) würmer gehen über die milch weiter....

chilacat
28.03.2005, 12:07
Hab mich auch gewundert, dass die TA keinerlei Bedenken wegen einer 2. Impfung hatte.:confused:

Aber entwurmen muss ich sie sicher auch noch. Bin nicht sicher, dass das schon gemacht wurde.
Hoffentlich geht alles gut und meine Kleinen werden auch so prächtig und gesund wie deine Sabine.
Tolle HP übringes. Ziemlich informativ. Hab mir schon fast alle Infos und Tipps durchgelesen.:cup: