PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sommerweide!



sassy
23.03.2005, 16:59
Hi Leute,
ich habe mal ein Frage wegen einer Sommerweide!
Wir haben zuhause einen Stall, eine Reithalle, eine Weide, und einen Paddovk mit offenstall!
Meine Stute steht aber trotzdem in einem anderen Stall da ihr sonnst die Gesellschaft zu anderen Pferden fehlt!
Jetzt hätte ich die möglichkeit ein Pony mit zu mir zu holen und es mit meiner Stute auf die weide zu stellen.

Ich weiß jetzt nur nicht soll ich sie aus dem Stall holen und mit dem Pony zu mir stellen? Mir wäre es wirklich lieber da ich bei uns bessere Kontolle über die Handhabung des Pferdes habe!
In Dem Stall wo sie jetzt steht habe ich das problem das sie sich mit einigen Pferden überhaupt nicht versteht und andauernt ausbüchst zu den Nachbarsweiden läuft usw.
Bei mir hat sie das nie gemacht!!! Zudem gibt es leute im Stall die meinen meinem Pferd gegen den Kopf schlagen zu müssen weil es nach etwas schnappt! :sn:

Was sagt ihr dazu?
Sollte ich sie im Sommer zu mir holen???? I
Dort hat sie Gesellschaft von einem Pony und schweinen und Hunden. Außerdem können meine Mutter und meine Brüder dann auch etwas mehr Zeit mit der Stute verbringen (meine Mama will wieder anfangen zu Reiten!!!!! *freu*) :wd:
Naja warte auf Antwort Bye Sassy:bd:

Martje
25.03.2005, 15:40
Hört sich doch gut an. Warum zweifelst Du? Es ist kostengünstiger, denn Du bezahlst sicher nichts bei Dir. Der andere Stall "stinkt" Dir sowieso, oder? Wenn Du alles zu Hause hast, dann wird sich Dein Pferdchen sicher wohl bei Dir fühlen (natülich, wenn das andere Pony da ist).

Also meinen Segen hast Du :D .

Liebe Grüße, Martje

P.S. Warum nur im Sommer? Ist Eure Koppel zu klein? Oder muss Dein Pferd im Winter im Stall stehen? Und was passiert mit dem Pony, wenn Du im Winter wieder umziehst (oder besser gesagt, Dein Pferd)?

Sandra1980
28.03.2005, 13:57
Schließe mich Martje an!
(mit den Fragen, als auch den Ermunterungen!):cu:

Yosoy
28.03.2005, 19:34
Juhu:cu:
Ja, warum zweifelst du denn. Ich denke ein Großteil der Pferdebesitzer würde sich das wünschen, was du hast. 2 eigene Pferde, Zuhause im eigenen Stall, auf der eigenen Koppel.....
Ich habe mein Pferd auch hier bei mir zu Hause. Es steht ab und zu mal mit anderen Pferden auf der Weide, aber ich suche ein 2. Pferd, noch nicht eingeritten, da die anderen Pferde von den Besitzern oft woanders hingestellt werden und meiner eigentlich immer bei uns in der Nähe seine Fresswiesen hat, damit wir ihn unter Kontrolle haben. Am liebsten einen Pinto oder Paso Fino. Oder ein Pferd mit einer seltenen Farbe.
Sag mal, wohnst du auf einem Gestüt? Ich frage nur, weil ihr alles zu Hause habt, Reithalle, Offenstall.....*träum*:rolley es:
Was hast du für eine Stute?
Meinst du sie kommt mit dem Pony zurecht, wenn sie mit anderen Pferden rumzickt?
LG
Janie

horselove
03.04.2005, 17:57
du weißt sicherlich, dass pferde gern in gesellschaft sind. ich weiß nicht ob nur eins zu wenig ist, denn wenn sie sich eventuell nicht verstehen musst du einen anderen ausweg finden! bedenke auch, dass du mitz ihr viel zeit verbringen musst. ansonsten spricht nichts gegen deine idee!
also, noch viel spaß!