PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Elektrozaun erlaubt?



spooksie
20.03.2005, 18:16
Hallo,

ich stelle meine Frage mal hier rein - im Hundeforum hat irgendwie keiner ne Meinung dazu :?:

Elektrozaun erlaubt???

Hallo, Leute,

ich hab mal eine Frage: meine Nachbarn haben sich einen Hund geholt, sie ist eine Mischlingshündin, jetzt etwa ein 3/4 Jahr oder Jahr alt und sie muss eigentlich immer draußen sein.

Als Welpe hat sie viel gejault und geweint, durfte aber nicht rein.

Im Winter, wenn ich mein Auto freigekratzt habe war sie bei Schnee und deftigen Minustemperaturen im Garten. hat mir wirklich leid getan, das Tier.
Vor allem, weil sie so an der Hauswand liegt, nur manchmal eine Decke hat, und ich sehe kein Spielzeug.

Neulich ist sie über den Gartenzaun ausgebüxt und kam schwanzwedelnd auf meinen Freund zu - jetzt haben die Nachbarn einen Elektrozaun installiert, sie im garten teilweise angebunden, und Nachts muss sie ins Gartenhaus.

Sie ist heute schon zweimal an den Elektrozaun gekommen und hat fürchterlich gejault - meine Katzen sind ganz erschrocken.

Die Besitzerin hat sich heute bei uns entschuldigt, weil ihr Hund neulich ausgebüxt ist und sagte, sie hätten jetzt einen Elektrozaun. Da ist mir nichts mehr eingefallen. ich habe ihr gesagt, sie könnte es ja mal mit mehr Zuwendung versuchen und den Hund ins Haus lasssen, und dass ich für ihre Haltungsmehtode kein verständnis habe und Elektrozaun absolut das letzte finde.
Sie sagte nur "Ich liebe meinen Hund, aber was soll ich tun, wenn er ausbüchst?"
Ich hab nur den Kopf geschüttelt....ich hatte auf der Zunge "Sie haben ja nicht mehr alle ehrlich, kaufen Sie ein Aquarium".

Jetzt aber meine Frage: ist es überhaupt erlaubt, in einem Wohngebite einen Elektrozaun anzubringen?
Und ist es Terquälerei, den Hund als soziales Wesen quasi auszusperren....bei jedem Wetter?

Ich schwanke so zwischen "Geht mich nichts an" und "Ich kanns nicht mit ansehen".

Hat jemand einen Tipp?
Mir tut der Hund leid und ich denke mal, so wie er gehalten wird, ist das nicht gut für seine Psyche...

Danke im Voraus für Euren Rat!
Dani

Wonda
20.03.2005, 20:58
Hallo Dani,
also ich würde da nicht lange überlegen, denn so wie Du diese Situation beschreibst, brauchen diese Leute wirklich keinen Hund.
Die Lösung mit "diesem" Zaun finde ich auch nicht gut, aber leider kann ich nicht sagen ob es vom Gesetz her erlaubt ist!
Würde diese Angelegenheit bein Tierschutz vortragen, denn der Hund muß zumindest eine Schutzhütte haben, wenn er schon den ganzen Tag in der Kälte liegt!!!

Bitte versuch dem Hund zu helfen.

Viele Grüße,
Andrea:cu: