PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Katzenschnupfen, Augenentzündung - bitte Hilfe



Katzenmammi
18.03.2005, 16:33
Hallo zusammen,

eine Kollegin hat vor 3 Monaten zu ihrem Kater Sammy eine kleine Straßenkatze über die Katzenhilfe zu sich genommen. Leider hat die Kleine Katzenschnupfen und wurde auch sonst gesünder beschrieben als der TA später feststellen mußte.

Das Problem: die Augen der Kleinen sind ständig entzündet, wohl durch den Katzenschnupfen. Es wurden zwei Antibiotikabehandlungen gemacht und außerdem sollen regelmäßig Tropfen in das Auge gegeben werden. Das alles bedeutet neben den sowieso anstehenden Besuchen beim TA so außerordentlichen Streß, daß nicht richtig ausheilen kann. Und das schlimme: die kleine Mimi, die anfangs recht zutraulich war, tatzt nun sofort mit ausgefahrenen Krallen, sobald man sich ihr nur nähert.

Wir bitten nun ganz dringend um homöopathische Hilfe! Wer nähere Infos braucht, meldet sich bitte. BB haben bisher leider gar keine Wirkung gezeigt, es soll nun auch in allererster Linie etwas für die Augen getan werden.

Schon mal ganz lieben Dank & viele Grüße

Anschla
18.03.2005, 17:04
Für die Augen auf jeden Fall Euphrasia Augentrost als Tropfen (von Wala, Apotheke), aus hygienischen Gründen auf jden Fall die Einzeldosis. Das die Kleine stinkig wird ist natürlich nicht zu vermeiden...
Das gute: die Tropfen brennen absolut nicht, sind ganz mild! Nehm sie selbst ab und zu...die Dicke hat ha "Perseraugen" und macht fast freiwillig das Auge auf, da sie merkt, wie gut ihr die Tropfen tun....

Zusätzlich gibt es die wohl als Globuli unterstützend zum Einnehmen, habs nie selber getestet, wurde hier aber mal geschrieben?????

Katzenmammi
18.03.2005, 17:20
Huhu Angela :cu: :cu: :cu: ,

Tropfen gehen überhaupt gar nicht - wie bereits beschrieben. Die Kleine muß erst mal wieder zur Ruhe kommen, damit überhaupt irgendetwas besser wird. Aber ich werde mal nach Infos über Globuli Euphrasia suchen.

Dir ein schönes Wochenende

Anschla
18.03.2005, 17:23
Wenn Du nix findest, mail mich am WE an! Ich habe mir vor einiger Zeit das Homöophatie Buch geholt! Ich schlag das gerne nach, kann Dir auch die Seite draus evtl. dann faxen!
Da gibt es ja für jedes Kranhkheitsbild ein Thema!!!

Katzenmammi
18.03.2005, 17:44
Hab noch was mit Gelsemium und Aconitum gefunden ... aber so richtig überzeugen kann mich das nicht. Ich würde mich freuen, wenn Du am WE mal ein wenig Zeit hättest!

Gruß

Enya
19.03.2005, 01:08
Hallo Ina,
wir hatten ja unseren Bilbo.
Der hatte auch chronischen Katzenschnupfen.


Wir haben damals vom Ta Globulis bekommen. Ich weiß jetzt leider die Firma nicht mehr. Hießen RV3C. Schau aber mal nach ob meine Eltern noch ein Fläschen haben. Dann mail ich dir das.

Das hat super geholfen. Keine verklebten Augen mehr und dem Kater ging es damit sehr gut.:cu:

Katzenmammi
19.03.2005, 16:20
Hallo Birgit,

das wäre ja toll - hoffen wir, daß Deine Eltern das Fläschchen noch haben...

Liebe Grüße, auch an René, und ein schönes WE
Ina

Anschla
20.03.2005, 18:02
Hi Du, ich find natürlich mein Buch nicht, grummel...
Eine etwas bewandertere Freundin hat in Ihrem aber mal nachgeschaut. Euphrasia als Globuli, die Angabe der Potenz schwankte allerdings, meist so um D4 bis D6 aber evtl. kannst Du da noch jemanden fragen?

Ich such aber dieses blöde Buch noch..menno!

Katzenmammi
20.03.2005, 19:57
Hallo Angela,

vielen lieben Dank für Deine Mühe!!!!!! Evtl. fassen wir eine höhere Potenz ins Auge. Die Frage ist, ob es im Moment nicht ratsamer wäre, erst mal die Psyche zu stärken (vielleicht ergibt sich dann das mit dem Auge von selbst). Aber dazu habe ich glücklicherweise ein paar Sachen im Haus.

Nochmals lieben Dank,
Ina

Enya
21.03.2005, 21:22
HAllo Ina,
so wir haben das Fläschen gefunden.:wd:

Der Name ist leider nicht mehr zu lesen.

RV3A oder RV3c ist das Medikament.
Es ist von der Firma Selectavet, Dr. Otto Fischer GmbH

Hier mal die Zusammensetzung:
Aconitum C9
Ferrum Phosforicum C9
Hepar Sulfuris C9

Das ganze über die 10 Stufe gemeinsam potenziert.

Hoffe das es euch helfen wird.

Katzenmammi
21.03.2005, 22:51
Hallo Birgit,

ganz, ganz lieben Dank!!!!! Ich werde das mal weiterleiten, wir bekommen schon heraus, wie das Mittel genau heißt. Und über die Zusammensetzung dürfte es ja kein Problem sein. Zur Not gibt es dann eben 3 einzelne Fläschchen

Liebe Grüße und hoffentlich bis bald mal.

Enya
22.03.2005, 21:50
Huhu Ina,
da wir die Woche Urlaub haben:wd: rufe ich dich einfach mal an.:D
Vielleicht klappt es dann mit einem Termin.:cu:

Katzenmammi
22.03.2005, 21:55
Hallo Birgit,

ja das versuchen wir einfach mal! Mitte April haben wir zwar wieder mal den Malermeister hier und Anfang Mai winkt Teneriffa, aber irgendwie klappt das schon.

Heute habe ich übrigens mal die Firma Selectavet angemailt, daß die mir bitte den genauen Namen sagen. Mal sehen, wann die antowrten.

Also, denn bis die Tage (sind abends meist zu Hause),

Gruß :cu: :cu: :cu:

Enya
23.03.2005, 00:34
Ok,
dann werde ich mal durchklingeln lassen.:wd:
Drück die Daumen das die Firma schnell antwortet.:cu: