PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mausschmerlen greifen Fische an



Sofia
17.03.2005, 09:14
Hallo Foris,

ich habe gestern mir paar neue Fische gekauft darunter 2 Skalare, 2 Mausschmerlen und 10 rote Neons.
Von den 10 Neons sind nach 14 Stunden nur noch 6 übrig.
Ich habe beobachtet das die Schmerlen ihnen öfter hinterher schwimmen uns versuchen sie zu beisen, dem Guppy-Weibchen fehlt sogar ein Stück aus der Schwanzflosse. Die zwei Mausschmerlen schlegern sich auch untereinander und verfolgen sich einerseits ist ja ganz lustig so lange sie die anderen Fische in ruhe lassen.

LG
Astrid

P.S. Man hatte mir abgeraten Skalare mit Neons zu halten da die die freßen sollten die interessieren sich aber überhaupt nicht für die Neons dafür aber die Mausschmerlen von denen man nicht gewarnt hat.

Sofia
17.03.2005, 09:27
Ich habe gerade zwei tote Neons raus getan und festgestellt das die halbe Schwanzflose abgebissen ist und da so klein und zart sind ( 1,5 cm ) haben die das nicht verkraftet und sind daran gestorben.
Das Guppy-Männchen seine Schwanzflosse ist auch recht zerfledert, komisch das die Skalare ihre Antennen noch dran haben wer weis wie lange noch:mad:

LG
Astrid

Sofia
17.03.2005, 10:09
Ich bin:mad: sauer sehr sauer.
Lest euch mal die Beschreibung der Mausschmerle durch http://www.gartenundzoo24.de/zoo/aquaristik/arten/artikel-010602-00018.jsp warum wird man nicht richtig beraten?
Warum verkauft man einem Neons mit Schmerlen zusammen warum wird einem nicht gesagt das die Mausschmerlen gerne die Schwanzflossen anderer Fische anknabern? dann hätte ich mir sie doch nicht gekauft:mad:
Was mach ich jetzt mit den meinen Kampf-Mausschmerlen:?: Die armen Neons tun mir leid die werden wahrscheinlich auch nicht mehr lange leben:(
In dem Zooladen habe ich das letzte Mal Fische gekauft, da wird man im Dehner 100 mal besser beraten wenn ich so vergleiche.

Sofia
17.03.2005, 14:03
Hallo,

bei den Mausschmerlen waren anscheinend Revierkämpfe, eine ist jetzt unter der Wurzel quartiert und die andere hinter der Pumpe, hoffentlich werden jetzt die anderen Fische verschont wo jetzt Klarheit ist wem welches Revier gehört.
Für was müßen die zu zweit gehalten werden wenn sie sich sowieso nicht vertragen:confused:

LG
Astrid

silke27
17.03.2005, 19:44
Hallo Sofia,

tja..... das zeigt mal wieder, daß man sich auf keinen Fall auf irgendwelche Verkäufer in Zooläden verlassen sollte. Manchmal ist es gar nicht böse Absicht - die Leute kennen sich einfach nicht damit aus, was sie verkaufen. Meist irgendwelche Aushilfskräfte......

Eigentlich ist es ganz einfach, diese schwarzen Schafe unter den Verkäufern zu erkennen: stell ihnen einfach eine Frage z.B. zu Wasserwerten, die ein bestimmter Fisch verlangt. Die korrekte Antwort kennst du natürlich. Eiert der nur rum, oder erzählt dir der Verkäufer irgendwelche Märchen - dann nix wie rauß aus dem Laden. Du mußt ja nicht 100 Fischarten und ihre Werte kennen; 1 - 2 reichen aus.

Noch besser ist folgendes: erkundige dich nach einem Kugelfisch. Du hast ein 56l-AQ und ne Schneckenplage. (Ich mach das immer bei Läden die ich noch nicht kenne :o ) Würde er dir einen verkaufen, dann kannst du den Laden getrost in die Tonne treten.

Oder wie bei dir: Neons zu verkaufen, obwohl Guppies im Becken sind. Das geht ja schon mal überhaupt nicht...... :sn: Die brauchen komplett unterschiedliche Werte im Wasser. Die Neons weiches und die Guppies mittelhart bis hartes Wasser.....

Du siehst: es gibt schon Möglichkeiten, die Dödel unter den Verkäufern raußzufiltern. Wenn du dir nicht ganz sicher bist, frag doch einfach hier mal nach. Ich hab ne ganze Menge Literatur und schau gern mal für dich nach.

Na dann,

LG

:cu:

Silke

Übrigens: Skalare mit Neons - das geht, wenn die Skalare noch jung sind. Dann sind sie den "Umgang" mit kleineren Fischen gewöhnt. Wenn du erwachsene Tiere einsetzt, finden die die viel kleineren Neons zum Fressen gut......

Sofia
25.03.2005, 00:00
Hallo,

die 2 Mausschmerlen bin ich heute los geworden, habe sie einem Aquarien-Center geschenkt, hauptsache da kehrt wieder Ruhe ein in mein Aquarium.
Thema Guppies: Ich hatte noch ein Weibchen aus dem alten Becken damit es nicht so alleine ist habe ich ihm ein Männchen gekauft, da war die Freude riesig als das Weibchen das Männchen erblickte. Wenn die 2 Guppies jetzt mit dem Wasser klar kommen ist gut ich glaube so schlimm ist es nicht für die beiden, Guppies sind sehr robust.

Liebe Grüße
Astrid