PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : machs gut mein lieber simba....



sir james
15.03.2005, 20:30
lieber simba,
heute musste ich dich auf dem weg ins regenbogenland begleiten:0( :0( :0( :0(

im januar 2003 hast du dich ganz leise in mein herz geschlichen....
ich hatte gerade meinen sir james verloren, als man mir mitteilte, das noch ein "älterer herr" im tierheim auf ein ruhiges zuhause hoffte...
der platz im "seniorenhaus an der schattigen pinie" war ja nun frei und somit fragte das th bei mir nach , ob ich mir dich nicht wenigstens mal anschauen wolle...
naja, hab ich gedacht so ein alter kerl (13jahre) nimmt so schnell niemand mit....
also bin ich mit meinem schwager ins th und hab dich gesehen
ich hab mich gleich in dich verliebt, du warst sehr scheu und ängstlich aber dies legte sich bald...
von anfang an hast du gkränkelt,
-deine zähne machten dir immer wieder problme wir mussten sie mit der zeit alle entfernen lassen...
-dann hattest du oft probleme mit den ohren...
-infekte dauert bei der heilung länger als gewöhnlich....
- der längste kampf war gegen die giardien, sie zerstörten deinen darm (chron. darmentzündung war die folge) :0(
- am 3.3. hattest du wieder dolle durchfall (der ja eigentl mit cortison gut in schach gehalten wurde) es war eine menge blut dabei... ich hab dich sofort zum ta geschleppt der aber dachte du hättest dich am magen-darm-virus infiziert, den die anderen fellflusen hatten...
das ganze we hast du erbrochen und nichts mehr gefressen (dachte ja auch an mdv) montag wieder ta : infusionen blutabnahme, nierenwerte erhöht
dies ging die ganze woche so.. wir dachten naja wenns "nur" die nieren sind und die werte waren nicht hoffnungslos erhöht kämpfen wir wieder zusammen , wir haben es doch so oft geschafft....
am samstag wurde ein 2. kollege hinzugezogen aufgrund der vielen infusionen konnte endlich die benötigte menge blut abgenommen werden, die wir für das große blutbild inklusive viruserkrankungen brauchten :0( :0(
gestern bekam ich den befund du warst fiv positiv :0( :0( :0(
jetzt ergab deine ganze krankengeschichte einen sinn
mein geliebter simbi das virus war schon sehr lange ausgebrochen und wir haben die ganzen 2 jahre unbewusst gegen einen übermächtigen feind gekämpft
die nierenwerte hatten sich innerhalb einer woche trotz infusionen und diätfutter deutl verschlechtert...
der kampf war verloren
die ganze letzte nacht hab ich dich gegrabbelt und bekuschelt wir sind dann pfote in hand eingeschlafen...
heute um 11uhr bist du dann in meinen armen eingeschlafen
mein simbi wir vermissen dich so sehr, ich kann keinen klaren gedanken fassen
es tut so weh :0( :0( :0(
die kleine fellflusen suchen dich überall..

machs gut mein alter quaekekatersimba, paß auf dich auf , penny wartet bestimmt schon auf dich ...
lebe wohl irgenwann sehen wir uns wieder

manu& volker mit kira & rusty

:0( :0( :0(

spooksie
15.03.2005, 20:55
ist immer wieder schlimm.....:( :hug:

Nikicatwoman
15.03.2005, 21:33
Ach Manu, das tut mir ganz furchtbar leid :0(

Es gibt in dieser Situation keine tröstenden Worte. Sei nur versichert, dass hier Leute sind, die Dich verstehen und bei denen Du Dich ausweinen darfst.

Ich wünsche Dir viel Kraft für die kommende Zeit :hug:

sir james
16.03.2005, 06:56
danke..
es tut gut hier menschen zu finden die verstehen wie es mir z zt geht....
die erste nacht war sehr schlimm da er immer an meinem kopf geschlafen hat.....
auch war er der jenige der mich morgens zum füttern geweckt hat, wobei dies schon seit fast 2 wo fehlte:0(
es sind halt die kleinigkeiten im altag wo er jetzt schon so sehr fehlt:0( :0(
simbi du fehlst mir so sehr:0( :0( :0( :0(

Frommi
16.03.2005, 07:27
Hallo sir james,

Du hast Simba noch ein paar wunderschöne Jahre geschenkt und er hat sie mit seiner ganzen Liebe erwidert. Leider kann man nicht mit Worten alles ausdrücken, aber ich bin ganz sicher er paßt jetzt im Regenbogenland mit Sir James und Penny-Chiara auf Euch auf.

Sei ganz lieb gedrückt :hug:

Sima
16.03.2005, 10:08
Liebe Manu,

es tut mir sehr leid :0( :0( und ich wünsche Dir viel Kraft für die nächste Zeit :hug:

Enya
16.03.2005, 13:50
Liebe Eli,
jetzt sitze ich auch wieder und mir laufen die Tränen.:0( :0( :0(

Dein Simba war ein so toller Kater und mit dir hatte er die beste Dosine auf der ganzen Welt.

ER paßt jetzt von oben auf dich und eine Flusen auf. Gestern als er ging hat er sich mit Sonnenstrahlen verabschiedet.
Das war sein Art dir zu zeigen wie sehr er dich geliebt hat.

Danke das auch ich mich noch von Simba verabschieden durfte.

Mit allem hätte ich gerechnet. Aber bestimmt nicht mit FIV:0( :0(
Das ist so unfair.:0(

Sollte es eine Wiedergeburt der Seelen geben, dann bin ich sicher, das dein Simba irgendwann wiedergeboren wird. Ganz bestimmt wird er auch diesmal den Weg zu dir finden.

Manu ich habe dich lieb und drücke dich ganz feste.

unendlich traurige aber:love:

naturekid
16.03.2005, 14:52
Och mensch, Manu...Biggi hatte mir neulich noch erzaehlt, dass es Simba nicht so gut geht und ich hatte so gehofft, dass er sich wieder berappelt...:( ...

Die schoenste Zeit seines Lebens hat er nun bei Dir verbracht und das ist es, was zaehlt.

Fuehl Dich geknuddelt...

shiela
16.03.2005, 15:04
Liebe Manu,

Du hast 2 volle Jahre Simba ermöglicht, in denen er ein neues Heim fand, Liebe und Zuwendung erfuhr. Wer weiß, wo er gelandet wäre, wenn Du ihn nicht zu Dir genommen hättest. 2 Jahre sind eine lange Zeit für einen Kater, dessen Zukunft zu diesem Zeitpunkt mehr als ungewiß war. Das ist einfach super!

Ich verstehe Dich so gut. So schnell schleichen sie sich in unser Herz.. Sie gehen zu lassen, tut immer weh. :0(

Nun ist er im Regenbogenland und hat seinen ausgemergelten, kranken Körper hier gelassen. Mehr hast Du nicht tun können und ich bin sicher, er wußte es zu schätzen.

Fühl Dich umarmt. Und freue Dich trotzdem, denn diese 2 Jahre hast Du mit ihm verbringen dürfen und er hat sie Dir geschenkt. Irgendwann treffen sich Eure Wege erneut.

Lilly 2002
18.03.2005, 18:22
Liebe Manu,

was soll ich sagen, wie dich trösten? Ich sitze hier und kämpfe gegen die Tränen, es tut mir so unendlich leid. Es ist einfach nicht fair. :0( :0( :0(

Aber sei gewiß, du hast Simba die schönsten Jahre seines Lebens geschenkt und dafür wird er Dir immer dankbar sein.
Nun sitzt er zusammen mit Penny auf einer Wolke und gemeinsam schauen sie auf dich herab und sind voller Stolz auf ihre wunderbare Dosine.

Fühl Dich ganz fest umarmt.

traurige Grüße

BineXX
19.03.2005, 21:47
Ich muss jedes Mal wieder heulen wenn so ein armes Katzentier den langen Weg antreten muss.
Aber ich bewundere Euch, dass Ihr so einem älteren Tier ne Chance gegeben hat und so konnte Simba doch noch einige Zeit mit viel Liebe leben und schliesslich geliebt seinen letzten Weg antreten.

Alles Gute

chaoscats
21.03.2005, 14:06
Och nein :0( :0( :0(
Da weiss man eigentlich, dass die Zeit miteinander nur sehr begrenzt ist, da kämpft man gegen die Zeit an, aber die ein bis zwei Jahre, die verzaubern das ganze Leben.
Manu, ich kann dich so gut verstehn, nicht nur wegen unserer Minka, sondern auch wegen all derer, die als Senioren zu uns kamen und eben nur die wenigen Jahre mit uns teilen konnten.
Zwei Jahre lang noch einmal Liebe erfahren, umsorgt werden, ein Kopfkissen mit "seinem" Dosi drauf jede Nacht, mehr können wir nicht bieten und tun. Aber es scheint auszureichen, aus einem Katzenleben ein erfülltes zu machen...
Liebe Manu, ich drück dich mal ganz dolle, du hast so schöne tröstende Worte geschrieben und selber erst Abschied genommen. Da ist es besonders schwer...
Mit Simba geht ein Stück von dir zum Regenbogen!!!

Bluecat
25.03.2005, 14:58
Liebe Manu,

auch mein Bonny wurde mir von einer heimtückischen Krankheit genommen, die niemand bei ihm für möglich gehalten hätte, FeLV, und ich kenne diesen Schmerz nur zu gut, wenn der Kampf endgültig verloren ist......

Wenn es zur Zeit auch keinen wirklichen Trost gibt, so glaube ich doch fest an das Regenbogenland, wo Du Deinen geliebten Simba eines Tages wieder in die Arme schliessen wirst....
Ich wünsche Dir ganz viel Kraft und liebe Menschen, die Dich verstehn....

Ich bin vor dir gegangen,
nur für einen Augenblick
und gar nicht weit.
Wenn du dahin kommst,
wohin ich gegangen bin,
wirst du dich fragen,
warum du geweint hast.


Traurige, aber

sir james
26.03.2005, 20:41
lieben dank an alle für die tröstenden worte,
es ist immer noch sehr schwer ohne simba,
aber die zeit wird die wunden heilen...
:(
wir haben ihm ein schönes grab im garten gemacht mit blumen und einer schönen katze aus ton....

@bluecat
danke für das sehr schöne gedicht, es hilft mir sehr...

Tiborus
27.03.2005, 11:31
Liebe Manu!

Ganz , ganz liebe mitfühlende Grüße auch von mir!
Es tut weh, den Kampf um das Leben eines geliebten Tieres aufgeben zu müssen und loslassen zu müssen...

Simba hat jetzt keine Schmerzen mehr und er ist sehr geliebt worden. Das wird immer bleiben....

alles, alles Liebe und fühl' Dich geknuddelt! Tiborus

Katzenmammi
27.03.2005, 22:44
Liebe Ela,

ich war so lange nicht mehr im Forum und lese erst jetzt, daß Simba über die Regenbogenbrücke gegangen ist :0( :0( . Du hast in der letzten Zeit so oft Abschied nehmen müssen...

Aber ich weiß auch, daß Du für Deine kleinen "Sorgenkinder" der letzten Jahre so viel Liebe hattest, die sie in ihrem ganzen Leben wohl nicht kennengelernt haben. Und das ist, was zählt! Es gehört einiges dazu, sich für ältere Katzen zu entscheiden und dafür habe ich Dich immer bewundert.

Liebe Grüße und wir drücken Euch beide ganz, ganz fest!

Grizabella
29.03.2005, 15:04
Liebe Manu,

Simba machts gut, und es geht ihm gut, sei gewiß.

Das Schönste an seinem Leben werden die letzten zwei Jahre gewesen sein mit allem, was du dazu getan hast. Der Schmerz bleibt dir, aber deine anderen Fellflusen werden ihn ein bißchen erleichtern.

Ich fühl mit dir; sei gedrückt.