PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Liebe Lizzy



birdy
14.03.2005, 18:14
Meine geliebte, kleine Lizzy,

heute ist es genau zwei Jahre her, dass wir Dich über die Regenbogenbrücke gehen lassen mußten - und es ist mir, als wäre es erst gestern gewesen. Ich sehe Dich immer noch vor mir, so klein, so unendlich leidend… es gab einfach keinen anderen Weg. Aber Du fehlst mir so sehr. Immernoch und wahrscheinlich wirklich für immer.
Katie ist wunderbar, eine zauberhafte Clownkatze, verschmust, liebevolle – sie ist ganz und gar sie selbst und das ist gut so. Ich bin immernoch überzeugt davon, dass Du uns damals im Tierheim zu ihr geführt hast, um Deinem grausamen Tod einen Sinn zu geben. Dein Platz in meinem Herzen wird Dir immer sicher sein. Du warst so würdevoll, so stolz, so unabhängig und selbstständig - so einmalig für mich.
Ich hoffe, es geht Dir gut, dort im Regenbogenland. Du mußt nicht mehr so unnötig leiden - und irgendwann sehen wir uns sicher wieder.

Ich denke in großer Liebe an Dich
Deine "Mama" Birgit

Grizabella
28.03.2005, 18:44
Liebe Birgit,

Leider erst heute habe ich deinen Beitrag gelesen, der so viel Liebe zu Lizzy zeigt, und das hat mich angesprochen.

Ich verstehe dich gut, durfte erst heuer im Jänner meine fast 19-jährige Fipsi bis zum Rand der Regenbogenbrücke begleiten. Ich bin mir sicher, wir dürfen einmal mit all unseren Lieblingen zusammen sein.

Ich denke auch, Fipsi hat mitgeschubst, dass wir die jetzt mit uns lebenden Spanier Cleo und Ulli bekommen haben.

Ohne Nachfolger wäre es ja doch nichts gewesen. Was ist schon ein Leben ohne Katze?

Liebe Grüße!