PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zusammenhang Trofu/Kot fressen?



maureen
08.03.2005, 11:18
Hallo Ihr,
ich füttere seit ein paar wochen Timberwolf (vorher Belcando) u. meine beiden Hunde sind seit dem ganz wild aufs Kot fressen womit wir vorher nie probleme hatten! Gibts da einen Zusammenhang zwischen bestimmten Inhaltsstoffen im Trofu u. dem Kot fressen? Außerdem haben sie trotz 2 mahlzeiten immer noch hunger - nehmen aber nicht ab - also mehr zu wenig im magen als zu wenig Nährstoffe. Kennt das auch jemand? Ich wollte jetzt mal Innova probieren, was meint ihr? Welches der guten trofus hat eigentlich etwas größere pellets als Timberwolf?

Tina1965
08.03.2005, 11:40
Hallo Suse,

meine Hunde bekommen auch Innova, es schmeckt und bekommt ihnen sehr gut. Die Pellets von Innova sind allerdings auch nur etwas größer als Timberwolf. Die Pellets von Solid Gold sind da schon größer. Solid Gold ist auch ein sehr gutes Futter, allerdings mochten meine beiden es nichts so sehr. Innova ist bis jetzt bei meinen der Favorit.

Zum Kot fressen Zusammenhang mit Futterwechsel kann ich Dir leider nichts sagen, haben meine beiden bislang nie gemacht.

Gruß
Tina mit Benji und Cassy

Sammy
08.03.2005, 18:31
Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass es mit der Zusammensetzung des Futters zu tun hat. Ich hatte z.B. das Problem, dass mein Hund von Zeit zu Zeit mitten in der Nacht Magengrummen bekam und unbedingt Gras fressen musste. Dann hat mir jemand empfohlen, Rinti green mix unterzumischen und siehe da, das nächtliche Magengrummen mit dem Verlangen nach Gras hat gänzlich aufgehört.
Ich wollte auch mal auf TW umsteigen und hatte Proben angefordert. Meine Hunde waren ganz wild darauf, aber sie haben die Pellets einfach nur eingesogen. Deshalb bin ich nicht umgestiegen. Auch haben schon viele Leute von Ihren Erfahrungen geschrieben und (fast) alle Hunde sind seit TW ständig auf Nahrungssuche, weil sie nicht satt werden.

Nara
08.03.2005, 18:55
Hallo

Mein Rüde wurde, weil meine Hündin das Solid Gold Wolfskin nicht vertrug(Durchfall), von ´Belcando auf Solid umgestellt..
Ob er mehr Appetit hat weiß ich nicht,er ist seit der Kastration eh schön verfresen..
Aber was mir aufgefallen ist,er macht wesentlich größere und mehr Haufen von dem Solid...
Normal hat er immer ganz saubere Ohren heute fand ich dreck darin..Nicht viel aber etwas..
Er bekommt das Futter seit 1 Monat..
Wenn der Sack leer ist bekommt er wieder Belcando...
Ich mußte fest stellen das nicht jeder Hund mit den "Amysorten"gut klar kommt...
Eins ist mir aber aufgefallen,er fängt seit langem wieder an Pferdeäpfel zu fressen,das hat er schon seit Monaten nicht mehr gemacht..


SChöne grüße Mona

schulz
09.03.2005, 10:40
Meine Hündin ist ( war ) auch ganz wild auf das Kotfressen. Sie bekommt TroFu von Solid Gold ( diät wegen Lebererkrankung )
Jemand hatte mir den Tip gegeben so 1-2 x in der Woche Dosenfutter von Rinti ( grüner Pansen, stinkt ganz schön ) unter zu mischen.
Seit ich das tue, (ca, seit 3 Monaten ) hat die ewige Sucherrei nach Kot nachgelassen.
Manchmal kaufe ich auch frischen Lammpansen und mische es unter. Stinkt auch enorm, aber es hat geholfen.

Gruß Petra und Chila:cu:

maureen
10.03.2005, 08:38
@tina
welche sorte von SG hat größere pellets-alle?
@sammy
das mit dem einsaugen der Pellets bei TW habe ich leider auch, obwohl ich sogar einen kleinen hund dabei hab. Sie erstickt immer fast daran, deswegen werde ich wohl auch eher Solid gold nehmen wenn da die brocken größer sind.
@nara
ich wäre ja auch bei belcando geblieben, aber da ich keinen mais mehr füttern darf bzw. die rezeptur sich verändert hat mußte ich wechseln. Es ist übrigens "normal" das hunde bei Futterumstellung manchmal mit dreckigen ohren, körpergeruch usw. reagieren , das geht wieder weg!
@schulz
ich habe noch schafspanden eingefroren - ich werds mal probieren!

bluemoon
10.03.2005, 09:23
Hallo Maureen!


Original geschrieben von maureen
bzw. die rezeptur sich verändert hat mußte ich wechseln. [/B]

Kannst du mir sagen, was sich an Belcando in der Rezeptur geändert hat?
Ich habe vor ca.2 Jahren schon einmal das Belcando Dinner gefüttert und war sehr zufrieden damit.Jetzt bin ich am überlegen, ob ich es wieder füttere.

lg
bluemoon

maureen
10.03.2005, 09:27
Ich habe das Premium gefüttert u. seit 2005 sind die brocken doppelt so groß u. meine hunde bekamen weichen kot - ich habe bei belcando angerufen u. sie haben mir nur gesagt das sie was geändert hätten weil sie einen neuen extruder (größere brocken) haben -genauer weiß ich es leider nicht.

Tina1965
10.03.2005, 10:31
Hallo,

ich habe das Millennia von SG gefüttert, aber soweit ich weiß sind die alles Sorten auf jeden Fall größer als das Timberwolf

Gruß
Tina