PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fassungslos



Mana-b
07.03.2005, 20:59
Hallo liebe Foris...

Heute morgen musste ganz überraschend unser lieber dicker Colourpoint- Kater Diego eingeschläfert werden :0(

Er hat plötzlich am Wochenende nichts mehr gefressen und getrunken und torkelte durch die Gegend. Er hat selten mehr als drei Schritte geschafft und musste sich immer wieder hinlegen. Wir haben uns erst nichts dabei gedacht, weil er von sich aus ein sehr fauler Kater war...
Heute morgen ist meine Mutter mit ihm zum TA gefahren und der hat auf dem Röntgenbild einen Tumor im Bauch mit einem Durchmesser von ca. 15 cm festgestellt! Er war mit den umliegenden Organen verwachsen und hat den Mageneingang und den Darmausgang und die Harnröhre verschlossen. Unser kleiner dicker Bär musste leider von ihm erlöst werden; wir sind so fassungslos weil wir davon nichts gemerkt haben :(

Der Tumor muss rasend schnell gewachsen sein...aber zum glück muss unser Diego jetzt nicht mehr leiden, das ist der einzige Trost für uns...
Wir werden immer an unseren dicken Bären denken!

chaoscats
08.03.2005, 13:39
Oh Mann, DAS haut einen um :eek: :(
Und ich hab leider auch die Erfahrung machen müssen, dass Tumore, sobald das Immunsystem abstürzt, in kürzester Zeit regelrecht explodieren können...:0(
Ich wünsch euch noch viel Kraft, zur Zeit steht ihr völlig unter Schock, und ihr werdet noch oft weinen und verzweifelt sein...
Aber jetzt gehts ihm gut, das Schlimmste habt ihr ihm erspart. Lieben heisst auch loslassen können...:hug:

Grizabella
10.03.2005, 14:30
Armes, dickes Bärchen, jetzt bist du in deinem Katzenhimmel.

Da ihr keine Beschwerden bei eurem Diego erkannt habt, kann man wohl davon ausgehen, dass er selbst auch nicht so lange daran wirklich gelitten hat, und dann habt ihr ja darauf reagiert.

Laß dich umarmen.

Süßmaus
11.03.2005, 07:12
Hallo Grizabella..

fühl dich ganz dicke umarmt:hug:

und mein tiefstes Mitgefühl:0( :0(

LG Süßmaus:0(