PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Durchfall nach Augentropfen mit Antibiotika



soezu
05.03.2005, 20:00
Huhu!!

Nun habe ich meinen süßen Stubentiger seit 5 Wochen, die ersten vier Wochen liefen super, dachte schon, es läuft zu gut. Spielt, isst, schmust mich ab, benutzt sein Klo, also alles was sich eine neue Katzemama so wünscht. Als ich eines Tages von der Arbeit nach Hause kam und er mir freudig entgegen kam, bemerkte ich, dass er sein rechtes Auge zu kniff. Ich totale Panik, Freundin angerufen und die meinte mit Kamillentee betupfen :sn: . Naja, gesagt getan, habe es einen Tag durchgehalten und dann mit ihm zum Tierarzt. :?: Er hatte eine fette Bindehautentzündung. Ich bekam für ihn Corti Biciron Augensalbe.. Diese wirkt sehr gut, jedoch hat er seit einigen Tage richtig wässrigen Durchfall. :0( .
Hat jemand Erfahrungen damit? Liegt es an dem Antibiotika? Ist es eine Nebenwirkung? Er ist sonst prima drauf und ich versuche es nun mit Schonkost, d. h. Reis, Leinsamen und Hühnchen. Nach einem Tag fasten natürlich.

Vielen Dank ´für eure Tips schonmal!!! :cu:

Persi
05.03.2005, 20:29
Hallo,
unsere Katze bekommt auch gerade diese Salbe und das 4x am Tag. Bis jetzt ist noch nichts aufgetreten (*auf-holz-klopf*), aber das was du da schreibst, macht mir natürlich Angst.
Wir geben die Salbe seit 5 Tagen...

Unsere Katze hatte auch mal Durchfall nach Antibiotika, allergings waren die oral eingegeben. Wir haben das dann nach einiger Zeit mit gekochter Hühnchenbrust in Griff bekommen. Nix dran, ausser Wasser. Abwechselnd gab es in Wasser gekochtes Fischfilet (Alaska Seelachs) und jeden Tag zwei Löffel probiotischen Joghurt ohne alles. Das soll die Darmbakterien wieder in Schwung bringen. Vielleicht hilfts ja bei euch.
Viel Glück!!!