PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schlingen mit folgen



zonenforscher
25.02.2005, 15:40
hallo,

mein Hund (ein Jack Russel, 10 Monate) hat vor 4 wochen durchfall gehabt und dem entsprechend seine mahlzeiten über den tag verteilt bekommen (reis mit hühnchen) seitdem der Durchfall weg ist schlingt sie das essen beim nassfutter gehts ja noch aber beim trockenfutter kaut sie die frolic drops nicht und schluckt sie am stück runter, dadurch bläht sich der magen auf und sie würgt...

Habe ihr trockenfutter schon klein gemacht aber aber das hilft auch nicht.

Wie kann ich ihr das schlingen wieder abgewöhnen?

Wonda
25.02.2005, 21:39
Das Problem hatte ich bei meinen Golden auch, habe dann immer kleine Futtermengen gefüttert(dann eben öfter).
Muß Dir aber sagen, das ich von Frolic überhaupt nichts halte!
Es gibt hier im Shop wirklich hochwertige Futter, vielleicht schaust Du dort mal.
Würde, wenn Dein Hund zu Durchfall neigt...etwas mit Lamm und Reis füttern(z.B. Nutro oder Eukanuba..Trockenfutter).

Gruß
Andrea
:cu:

Chatterly
27.02.2005, 17:18
Hallo,
also ich muss mich Andrea anschließen....Frolic sollte zumindest nicht als Hauptmahlzeit dienen. Manche geben es als Leckerli was ja noch einigermaßen in Ordnung ist, aber für mehr sollte es nicht genommen werden.
Ich kann meiner Sunny Frolic nicht mal als Leckerli anbieten, da sie sofort Durchfall bekommt Normalerweise hat sie einen "Saumagen" aber Frolic verträgt sie überhaupt nicht.

Eukanuba ist kein schlechter Tipp, allerdings kommt es wieder darauf an wie die finanziellen Mitteln ausschauen. Ich füttere auch gerne TroFu von Bosch, MeraDog oder Rinti.

LG Sonja :cu:

monithomy
04.03.2005, 10:25
Meine Golden Hündin schlingt ihr Fressen auch runter. Als Welpe hab ich ihr das Trockenfutter kurz in warmes Wasser eingeweicht. Das hab ich bis heute beibehalten.
Dadurch dass sie auch fast nicht kaut, ist es so besser verträglich. Liebe Grüsse Monika

sunnie
04.03.2005, 21:14
Wegen dem Schlingen...das hatte ich schon in einen anderen Beitrag geschrieben ( nur wo ? )

Legt in den Futternapf ( bei Trockenfutter ) einen großen , für den Hund nicht verschluckbaren, Kiesel rein.

Dann muss der Hund um den Kiesel herrum fressen.

So ist er gezwungen langsamer zu fressen.

PS.
Ich halte weder von Frolic ( brrrrr ) noch von Eukanuba ( brrrr brrrr ) etwas.
Es gibt wirklich gute Futtersorten, muss man das da oben nicht nehmen.

ulriketheuss
05.03.2005, 18:40
Hallo,

muss mich monika anschliessen, gebe meinem golden auch nur eingeweichtés trockenfutter von fromm`s. versuchs doch mal etwas länger einzuweichen, dann gibt es einen schönen brei und er frisst dann auch langsamer.

grüsse uli