PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wir mussten uns gestern von Moppel verabschieden!



leonardolein
22.08.2002, 00:22
Nach 3 1/2 Jahren schönem zusammenlebens hatte auch bei unserem Moppelchen der Krebs kein erbarmen.
Unser Kaninchen ist uns sehr ans Herz gewachsen und war ein vollkommenes Familienmitglied was jetzt fehlt.
Wir mussten Ihn einschläffern lassen und das tut und wahnsinnig leid, aber für Ihn war es besser.:( :( :(
Er ruht jetzt unter seiner Eiche im Garten, wo er sonst das Freigehege genoss, ruhe sanft kleiner Freund.

Esa
27.08.2002, 01:52
das tut mir echt leid für dich, war das ninchen denn erst 3 1/2 jahre alt?

Mein ninchen ist gestorben, da war ich 18, sie ist stolze 10 Jahre alt geworden... ich hatte sie auf dem arm, als sie starb... ohne dass sie eingeschläfert wurde... ich hatte am abend gemerkt, dass sie innerhalb des letzten tages drastisch abgenommmen hatte und habe sie aus dem Stall genommen und auf meinen Schoss gesetzt... ich wollte die ganze Nacht bei ihr bleiben um am nächten tag zum Arzt zu gehen, aber dann ist sie gestorben... oh mann, dass ist jetzt 1 1/2 Jahre her und mir laufen trotzdem die tränen...

das war einer der schlimmsten tage meines Lebens...

ich fühle mit dir
esa