PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Katzen werden immer dicker :-(



miss chiara
09.02.2005, 13:44
Hallo miteinander,

ich schreib' hier jetzt mal rein, weil ich langsam echt nicht mehr weiter weiß. (wusste nicht so genau, ob lieber in das Forum Gesundheit oder Ernährung...passt eigentl. beides). Meine 2 Süßen haben langsam ein echtes Gewichtsproblem. Ich habe 2 Hauskatzen (Katze&Kater, beide kastriert) und sie nehmen einfach nicht ab.
Es bagann damals damit, dass sie so imense Probleme mit Zahnstein hatten (bis dahin waren sie noch relativ Normalgewichtig). Sie bekamen hautpsächlich normales Feuchtfutter. Die Tierärztin rat mir damals auf ein anderes Futter umzusteigen (T/d Hills Feline), da dieses ein Spezialfutter wäre, welches den Zahnstein ein wenig hinauszögere. Da sie beide leider die Veranlagung dazu haben, ließe sich dieses jedoch auf lange Sicht nicht ganz verhindern. Also bekamen sie nur noch dieses besagte Futter. Das sie davon zugenommen haben hab ich erst 1 Jahr später beim Tierarzt auf der Waage bemerkt, denn wenn man sie tag täglich sieht, fällt sowas einem nicht extrem auf. Es waren ja "nur bei beiden ein 1/2 Kilo.

Ein Jahr später das selbe: wieder ein halbes Kilo mehr drauf. Also riet mir die Ärztin, ich solle von dem Spezialfutter beiden nur noch ein ganz paar geben und ansonsten auf Lightfutter umsteigen. Also bekamen sie am Tag 6-7 Stk. von diesen Fettbollern T/d Feline (die sind etwas größer als übliches Trockenfutter) und den Rest Lightfutter. Aber sie nahmen trotzdem weiterhin zu. Nun bekommen sie nur noch Light-Futter in angegebener Menge (Hill's Feline Adult Light Huhn ), aber sie werden einfach nicht schlanker. Ab und an bekommen sie auch mal eine Katzenmilch, aber ich glaube diese macht den Braten nicht fett. Ich versuche sie schon ständig zum spielen zu animieren, wenn ich zu Hause bin, aber auch das hält bei beiden nicht lange an von der Motivation her. Was soll ich nur machen? Es muss ja auch ein wenig am Futter liegen - natürlich auch am Bewegungsmangel - aber ich will nicht, dass sie noch dicker werden! Hat jemand Erfahrung mit diesem Problem und wie kann man sie ein wenig vom Gewicht reduzieren? Es ist ja auch sicher nicht gesund, wenn sie von langsam propper zu überdimensional breit werden... :-(

Danke schonmal für Eure Tipps & Hilfe!

Chiara

miss chiara
09.02.2005, 13:46
Hab den Artikel mal ins richtige Forum gestellt - da war ich wohl kurz nicht aufmerksam ....