PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nymphensittich und Hund



hrafnketill
06.02.2005, 20:44
Wir haben vor ca.3Jahren unseren ersten und zwei Monate später unseren zweiten Nymphensittich geholt. Einen fand ich doof und hatte mich vorher auch durch Bücher gelesen, das man doch mindestens zwei halten sollte. Gesagt getan und was ist passiert!!!
Sie beiden vertragen sich zwar und kämpfen nicht wirklich aber wie mir scheint braucht der erste den Zeiten nicht wirklich.Niemals betreiben sie Körperpflege o.ä..

So nun mein Problem!!
Wir haben noch zwei Briard-Mixe(gr.Wuschelhunde). Den einen findet unser Sittich so klasse, das er ihn total aufdringlich überall hin verfolgt auf schritt und tritt(Körbchen, unterm Tisch und,und,und). Der arme Hund ist echt schon etwas angenervt.

Ist das normal???
wenn man ihn auf den Finger nehmen will reagiert er teilweise auch richtig böse obwohl er ansonsten zahm ist.

Gruss G.
:confused: :confused: :confused: :confused: :confused: