PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : wie bekomm ich 8 Monate alten Welpen stubenrein



Bianca_J
03.02.2005, 18:07
Hallo,
ich habe 2 Cavaliere (1Hündin Fibi und einen Rüden Ares ).
Fibi haben wir mit 10Wochen geholt und ist seit Juli 04 bei uns. Ares haben wir seit 2 Wochen er ist 8 Monate. Die Vorbesitzer haben ihn wegen einer Trennung weg gegeben. Er war wo anders (übergangsweise ),sollte jetzt aber ein neues zuhause haben. zu Ares ist zu sagen:
-Er ist sehr ängstlich
-hat Spulwürmer mußte sich sogar übergeben
-hat sein höchst Gewicht jetzt schon erreicht
-weint und zerkratzt die Tür wenn ich raus gehe (bei meinem
Mann nicht)
-spielt nicht -er ist nicht stubenrein
und das ist sehr unangenehm hauptsächlich wegen dem Gestank von den Würmern. 2Std. spazieren gehen und kaum ist er auf dem Flur macht er.
Heute war er 2Std mit Fibi alleine und er hat groß und 5x pippi gemacht) genauso gestern ...
Habe angst das Fibi sich das abguckt.
Muß er vielleicht auch so oft weil er Würmer hat?
Wie bekomm ich ihn stubenrein .
.
Wäre schon wenn mir jemand Tipps geben könnte!!!!????:0( :0(

pudelrudel
03.02.2005, 18:35
erstmal muß er die Würmer weghaben und dannach das vertrauen zum Menschen aufbauen , er hat Trennungsängste , das ist sehr viel was der <kleine in kurzer Zeit mit gemacht hat , dann würde ich nicht 2 Stunden aufeinmal spazieren gehen sondern lieber alle 2- 3 Stunde mit ihm einen kleine Runde ,,, so wei bei einem Welpen ,,,,aber erstmal dafür sorgen das er wieder gesund wird für einen kranken Hunde sind 2 Stunden laufen viel zu viel Gruß Bärbel

Sandra1980
03.02.2005, 19:52
Hallo Bianca,

Behandelt ihr ihn denn gegen die Würmer?

Wenn sich die Würmer schon so manifestiert haben dass normale Entwurmer nicht mehr helfen müsst ihr ausnahmsweise zu richtigen Hammermethoden greifen! Der Tierarzt sollte da aber der richtige Ansprechpartner sein...

Und ja, seine Unsauberkeit kann sehr wohl von den Würmern kommen.

Übrigens - würmer können ansteckend sein!

Liebe Grüße,
Sandra

Bianca_J
03.02.2005, 20:22
Ares hat Spritzen bekommen und beide noch zusätzlich eine Wurmkur. Wie hoch ist die Ansteckungsrate jetzt bekomm ich auch noch Angst nicht nur um meine Hunde. Wie ich von den Würmern erfahren habe, hab ich alles sauber gemacht (Gründlich).
Wir haben einen großen Garten wo wir mehrmals am Tag sind (nach jedem schlafen,jedem fressen usw.) 3x am Tag gehen wir eine Runde (10min) die 2 Stunden sind wir mit Pausen gegangen weil ein Züchter mir den Tip gab so lange zu gehen bis er gemacht hat und dann loben. Gelobt werden meine Hunde immer wenn sie draußen gemacht haben.
Da ich ganz neu bin bei zooplus finde ich es super das man sich so austauschen kann, viele Bekannte sagen schon gib den Hund zurück. Er ist uns an Herz gewachsen und weg geben kommt gar nicht in frage. Da es meine ersten eigenen Hunde sind mach ich mir vielleicht zuviel Sorgen? Mein Mann schaut immer etwas traurig weil die Hunde ihn kaum beachten wenn ich da bin und ich mir nur noch gedanken um die 2 mache. Wie lange dauert es eigentlich mit Würmern? Der Kot von Ares ist immer noch weich. Kann ich ihn jetzt zwischen durch ruhig baden (er stinkt!), weiß das jemand oder kennt sich jemand mit Würmern aus?
Viele Grüße! Bianca

pudelrudel
03.02.2005, 22:03
Nach einer Kotprobenuntersuchung kann dir dein Tierarzt bestätigen ob wieder alles in Ordnung ist ..... Baden darfst du deinen Hund mit einen Hundeshampoo , darauf Achten das er hinterher gut trocken ist gegebenfalls föhnen ...
Ist dein mann eifersüchtig ?
wenn du dich um das Tier mehr kümmerst ist es doch klar das du für ihnen die Bezugsperson bist sie suchen sich ihre Menschen aus ... meine drei sind den ganzen Tag bei mir , bekommen Futter von mir , ich gehe mit ihnen raus ... aber wenn mein Mann die Tür reinkommt bin ich abgemeldet ..... gruß Bärbel