PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gewicht vom Beagel?



madlen
03.02.2005, 13:47
Mal ne Frange meine kleine Lisa ist gerade vier Monate gewurden und wiegt jetzt schon 9,5kg ist das richtig?
Weil der Züchter mir gesagt hat ein mänl. Beagel kann bis zu 18kg, weibl. bis 15kg und da ist meine kleine Schnecke bald ganz nah ran. Fütter eigntlich wie empfohen (160g tägl.) und zwischendurch gibt es auch nichts weiter, außer einem Knochen.

bluemoon
03.02.2005, 21:31
Hallo Madlen!

Es kommt auch drauf an, wie groß deine Schnecke mal wird.
Es gibt bei den Beaglen schon erhebliche Größenunterschiede.
Bestes Beispiel meine Beagleschnute.
Sie hat eine Schulterhöhe von 42 cm und wiegt 18 kg.Sie ist rank und schlank!
Wenn ich am Tag mal nur Trofu füttere, was seeehr selten vorkommt, bekommt sie ca. 200g.Kommt auf die Futtersorte an.

beagleige Grüße

Denny
15.02.2005, 19:17
Hallo Madlen! Also meine Beaglehündin ist nur 35 cm groß geworden!Sie wiegt mitlerweile 13,9 kg!Für ihre Größe ist das Gewicht optimal!Ich kenne hier in Recklinghausen 12 Beagle die alle nicht größer geworden sind wie42cm leider ist keiner der Hunde dabei schlag! Das war bei unserer Fifi mit 8 Monaten genauso!Durch ein viel zu hoch dosiertes Welpenfutter wurde sie sehr krank und mußte Abspecken!Außerdem hatte sie eine Futtermittelunverträglichkeit ! Beagle zwischen25 u.40cm sollten zwischen12 und15 kg wiegen maximal!Die Größeren bis max.18kg! Grüße,Denny!