PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hunde jaulen und bellen



formi1
03.02.2005, 09:28
Wir haben 2 Hunde und wohnen in einem Haus,welches wir uns vor knapp einem halben Jahr gekauft haben.Unsere Hunde jaulen und bellen anscheinend zu unterschiedlichen Zeiten,wenn wir nicht da sind.Nicht am Stück,sondern kurze Zeit,dann ist wieder Pause und auch nicht täglich.Wenn wir zuhause sind,sind die Hunde sehr ruhig,die Ruhezeiten von 22 bis 8 Uhr werden eingehalten,die Hunde geben keinen Ton von sich.
Da wir aber arbeiten sind und die Hunde zwischen 3-5 Std. alleine sind,kamen 2 versch. Nachbarn auf uns zu und erwähnten,das die Hunde zwischendurch jaulen und bellen.
Wie sieht es rechtlich aus?Können uns die Hunde genommen werden,bekommen wir Ärger?
Wir sind momentan dabei mit einem Hundetrainer Kontakt aufzunehmen und werden natürlich alles versuchen dem Ärger aus dem Weg zu gehen,aber da wir zwischendurch auch mal die Kamera laufen liessen um zu überprüfen ob die Aussagen der Nachbarn auch stimmen,und uns nicht sooft das Bellen aufgefallen ist,möchten wir wissen,wie es rechtlich aussieht!!!!

Samuel
03.02.2005, 11:43
Rechtlich gesehen wäre das ja eine Ruhestörung. Aber liegt die wirklich vor? Du schreibst, daß ihr in ein Haus gezogen seid. Wenn ihr dort allein wohnt und es freistehend ist würde das ja bedeuten, eure Hunde jaulen in eurem Haus (Fenster geschlossen), dann kommen x Meter Luft und dann das Nachbarhaus. Ja, hört man das denn da überhaupt noch?

Oder geht es um Dinge wie die ungestörte Gartennutzung des Nachbarn?

Aber mal ganz was Anderes. So wie du schreibst habt ihr ein recht normales Verhältnis zu euren Nachbarn. Sprecht doch einfach mit ihnen ganz offen und teilt ihnen mit, daß ihr aktiv etwas an der Situation ändern wollt. Und das so zügig wie möglich.
Normalerweise müßte sich so einem Rechtsstreit aus den Weg gehen lassen. Der ist nämlich langwierig, teuer, nervenaufreibend und sein Ausgang ungewiß.

Feliz
03.02.2005, 11:58
Hallo!
Ich heiße Feliz und habe seit kurzem einen Hund,der aber zum Glück:D nicht bellt ,wenn wir weggehen.
Ich habe aber über uns eine Frau wohnen,die Ihren Hund ständig alleine lässt,der bellt die ganze zeit ununterbrochen.Das nervt!!!
Bei Dir aber ist das was ganz anderes,du wohnst in einem Haus und da kann Dir rechtlich keiner was;) !

Laß Dich nicht einschüchtern und sprich mit den Leuten und mach denen Deinen Standpunkt klar.

Hunde bellen und jaulen nun mal!;)

Viele Grüße
Feliz:cu:

formi1
03.02.2005, 15:30
Danke für eure Antworten,ich werde ales versuchen damit die Nachbarn nix mehr zu meckern haben,aber meine Tiere würde ich nieeeeeeeee abgeben!!!!!!!!!

tina81
04.02.2005, 13:37
Hallo,

das mit dem Haus stimmt nicht ganz.

Wir haben auch Eigentum und einen Hund.

Es gibt Bestimmungen das ein Hund nicht länger als 10
Minuten am Stück und 30 Minuten am Tag bellen darf.
(Traurig aber wahr) aber das hängt von der jeweiligen Stadt
oder Gemeinde ab wie genau das ganze genommen wird
und wieviele Hunde in der Umgebung wohnen.

Wenn dieser Nachbar sich bei dem Ordnungsamt beschwert
wirst du erst mal benachrichtigt dafür sorge zu tragen das der
Hund nicht bellt.

Aber so schnell kann da nichts passieren.

Wir haben auch Probleme mit einem Nachbarn.
Aber das Glück das alle anderen Nachbarn unseren Hund
noch nie bellen gehört haben. (Diese Nachbarn hören unseren Hund sogar bellen wenn er gar nicht zu Hause ist).

LG

Hovi
10.02.2005, 11:09
Original geschrieben von tina81
(Diese Nachbarn hören unseren Hund sogar bellen wenn er gar nicht zu Hause ist).



Das kenn ich, so eine Nachbarin hab ich auch :D .

@formi1
Wo befinden sich denn die Hunde, während ihr weg seid? Im Garten, oder im Haus?

LG
Claudia

tina81
10.02.2005, 15:48
Hallo,

Also mein Hund wird seit den Problemen mit unseren Nachbarn gar nicht mehr alleine gelassen.
Es war so weit das ich Angst um meinen Hund aber auch um
mich selbst haben musste. (Obwohl alle anderen Nachbarn
meinen Hund immer noch nicht bellen gehört haben).

LG Tina

Hovi
10.02.2005, 16:38
Hallo Tina,

naja, ich bin nicht so der ängstliche Typ...:D ... aber wieso Angst um Deinen Hund? Wenn er während Deiner Abwesenheit in der Wohnung ist, kann ja nichts passieren... Ganz ohne Alleinelassen geht´s leider nicht, wenn man berufstätig ist. Ich weiß bei meinen beiden aber auch 100 % ig, dass sie in meiner Abwesenheit keinen Pieps von sich geben, das wurde mir von sämtlichen umliegenden Nachbarn bestätigt.

LG
Claudia

formi1
11.02.2005, 18:42
Ihr werdet es nicht fassen,aber wir haben ein paar Dinge geändert,die Hunde halten sich ja im Haus auf und wir haben zuersteinmal die Glashaustür abgedeckt,das scheint schonmal zu helfen,außerdem haben wir unsere Abschiedszeremonien und auch Begrüssungen verändert,nachdem wir Rücksprache mit einem Hundetrainer gehalten haben.Anscheinend nützt es etwas,denn die Hunde haben seit über 1 Woche 1 mal in der ganzen Woche gejault,wir haben jetzt alle 2 tage bei der Nachbarin nachgefragt und sie sagte es wäre nix gewesen....ach bin ich erleichtert,aber wir trainieren weiter....
Achsooo,dann hab ich außerdem rausgefunden das die Nachbarn die sich ja angeblich bei meiner „Bekanntin“ beschwert haben,gar nix von Hundegebll wissen,tolle Bekannte,was?

LG

tina81
14.02.2005, 10:55
Hallo Claudia,

bei uns ist alles etwas anders.
Ich habe Angst um meinen Hund weil mein Nachbar
mich schon deshalb geschlagen hat, (wegen meinem bellenden Hund).

Wie gesagt unsere anderen Nachbarn hören meinen Hund auch nicht.

Nachdem die sache etwas ausser Kontrolle geriet
und er mir mit allem gedroht hat, habe ich halt Angst um meinen Hund.

(Naja bei diesen besagten Nachbarn sind sogar die Kinder
aus der Nachbarschaft zu laut, die Vögel sind zu laut usw.)

LG
Tina

Hovi
14.02.2005, 11:57
Tina, das gibt´s doch nicht!!!

Hast Du den Typen nicht angezeigt???

Fassungslose Grüße
Claudia

tina81
14.02.2005, 13:48
Hallo Claudia,

doch angezeigt hab ich Ihn.
Aber wie das halt so ist solche Sachen dauern
und dauern.

Naja aber jetzt kannst du vielleicht verstehen warum
ich Angst um meinen Hund haben muss.
Bevor der arme in den Garten kann lauf ich erst mal eine Runde
und schau nach ob alles io ist.

So kanns gehen, wir sind selber mal gespannt was
noch aus der Sache wird.

LG

Tina