PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Parmaschinkenknochen



pudelrudel
01.02.2005, 15:39
hallo hat diese Knochen schon jemand seinem Hund angeboten .....? Wie sind sie ihm bekommen ? Gruß Bärbel

Snoopy98
01.02.2005, 16:09
Hallo Bärbel,

ich hab mal einen gekauft und gedacht es ist mal was anderes. Ich werd's nie wieder tun.
Der war ziemlich salzig und ist beim kauen nur so gesplittert so daß ich Snoopy das Ding weggenommen und in den Müll geworfen habe.

lb Gruß
Christine

pudelrudel
01.02.2005, 17:08
Das mein ich acuh , die sind sehr spitz hab ihn auch nichtb gekauft .... also Kalbsknochen , Sandknochen und Markknochen .... Gruß Bärbel

ChristineG
01.02.2005, 18:00
Wir hatten mal einen vor ewigen Zeiten.
Er war fett und mein Hund mochte ihn nur kurz. Von dem kurzen bekam sie allerdings direkt Durchfall.:(

Samuel
01.02.2005, 18:10
Schinken wird doch geräuchert. Rauch ist nie wirklich kalt (auch wenn es eine Art des Räucherns gibt die das vermuten ließe - das Kalträuchern.... es ist nur etwas "kälter" als das Heißräuchern). Dieses Erwärmen hat einen Vor- und einen Nachteil.
Der Vorteil ist, daß es sich wie bei Schinken üblich um Schweinefleisch/knochen handelt und Dieses, wenn es nicht erhitzt wird die Aujeszkysche Krankheit übertragen kann. Sie verläuft für Hunde immer tötlich.
Der Nachteil ist, daß Knochen wenn sie erhitzt werden spröde werden und leicht splitternd brechen.

Daher sind Knochen nur roh und frisch zu empfehlen. In die Liste, der nicht ganz so harten Knochen (siehe oben) kann man auch das Brustbein (z.B. Rind) aufnehmen. Das schaffen auch die kleineren "Fiffis" in der Regel.

billymoppel
01.02.2005, 20:23
kleine korrektur: parmaschinken (und andere französische, spanische und italienische schinken) werden nicht geräuchert. sie sind auschließlich gesalzen und luftgetrocknet. während der monate- bis jahrelangen reifung werden sie mehrmals nachgesalzen und durch das das salz setzt ein natürlicher fermentierungsprozess ein.
frisch sind die knochen dann natürlich trotzdem nicht - und arg salzig auch. ich würde das nie für meine hunde kaufen, schon wenn ich die dinger im tierladen sehe, sehe ich mein hunde kotzen :D

gruß
bettina

ps: lufttrocknen funktioniert hierzulande nicht, die luftfeuchtigkeit ist zu hoch, deshalb wird geräuchert

Samuel
02.02.2005, 12:48
durch das das salz setzt ein natürlicher fermentierungsprozess ein.

Das hört sich ja total lecker an:D

Snoopy98
02.02.2005, 14:00
Original geschrieben von Samuel


Das hört sich ja total lecker an:D


Ist doch wurscht wie sich das anhört - hauptsache es schmeckt :D

Wobei... mir persönlich ist der Südtiroler lieber als der Parma ;)

lb G.
C.