PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Streit nach Brut



coll
27.01.2005, 19:39
Meine beiden Wellis haben grad Nachwuchs bekommen.Da sie die Eier so in den Käfig gelegt haben,waren die Jungen auch nicht von mir und der Aussenwelt abgeschotte.Die Mama wurd nur manchmal böse,wenn ich die kleinen an mich nahm.Alles war bestens und auch der Papa hat gefüttert und sich gekümmert.Seit kurzem jagt das Weibchen den Papa nur noch und sie hacken nur noch aufeinander ein.Beide zusammen in einem Käfig geht gar nicht mehr.Nun sind die Jungen sogut wie flügge,aber es wird überhaupt nicht wieder harmonisch.Soll ich die beiden für immer trennen?Das Weibchen ist nämlich uns gegenüber auch kaum noch zahm.Bitte um Antwort!DANKE

pudelrudel
27.01.2005, 22:34
Die Jungtiere müssen von den Eltern getrennt werden ,,, da die Henne kurz nach dem ersten Wurf wieder noch einmal legen wird , sind sie dem Vater ein Dorn im Auge ... also ein neuer Käfig muß her... für Wellensittiche muß man Ringe haben , also eine Zuchgenehmigung .....
sollte es beim ersten mal bleiben kannst du die Jungen nur in der Familie verschenken aber niemals an fremde verkaufen ....
Beim nächsten male die Eier entfernen oder gut schütteln damit wird der Keim getötet und die Henne verliert die Lust am brüten .... Gruß Bärbel

coll
28.01.2005, 17:48
Mhmmm,du sagst,sie sind dem Vater ein Dorn im Auge..aber das Weibchen jagt das Männchen.Will er vielleicht nicht noch ne Brut und sie wohl?

pudelrudel
28.01.2005, 18:04
Die Henne verjagt den Hahn der in den Jungen Konkurenz sieht und ihre Jungen vor ihm beschützen will ... Gruß Bärbel

coll
28.01.2005, 18:14
Danke.Darf man eigentlich die beiden die gebrütet haben trennen?Ich mein für immer?Das weibchen ist nämlich uns gegenüber ne totale Zicke und beisst,das es richtig weh tut.Macht keinen Spass mit ihr.

pudelrudel
28.01.2005, 18:34
Sicher kannst du sie trennen und dem Hahn nacher ein Kind von ihm dabei geben wenn es sich verträgt ,, aber die Henne ist nun mal Zickig weil sie Junge hat das ist normal , manchmal reicht es auch die Jungtiere von den Alten zu trennen , weil irgentwann ein Elterntier anfängt die Jungen zu zupfen und mir den Federn ein neues Nest zu bauen ,.... besser wäre anstelle eines Käfig eine Große Zimmervoliere Gruß Bärbel

coll
28.01.2005, 19:12
Zimmervoliere fänd ich schön,nur mein Freund nich....Die Zicke war auch schon vor der Brut bistig-ist halt schöner mit nem zahmen Tier.Würde gern ein junges behalten und dem Männchen dazugeben.Machte mir bloss Gedanken,ob ich ein Paar trennen darf.Störungen beim Welli o.ä.

pudelrudel
28.01.2005, 19:51
Ein Päarchen was sich gefundet hat und sich versteht ... Zoff gibt es immer mal , sollte man nicht trennen ... wenn die Jungen weg sind dann ist wieder Ruhe ... Gruß Bärbel