PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zimmerbrunnen gesundheitsschädlich?



Sarah777
19.01.2005, 09:43
Hi Leute,

ich überlege, ob ich bei Tchibo den Zimmerbrunnen shoppe, den es nächste Woche gibt, da meine beiden nicht so die Supertrinker sind und weil mir der Freshflow optisch nicht so gut gefällt.

Wie ist das bei den Zimmerbrunnen mit Pilzen und Bakterien? Ich habe nämlich schon häufiger gelesen, dass Katzen gerne aus Zimmerbrunnen trinken, aber bei fast allem, was mit Wasser zu tun hat, gibt es doch die Gefahr von Pilzen (bei zu lange benutzen Brita-Wasserfiltern, bei Heizungslufterfrischern,...).

Kann ich den Brunnen kaufen (fänden meine beiden bestimmt toll) oder ist der gesundheitsschädlich für Katzen?

Grüße
Sarah

Anschla
19.01.2005, 09:52
Grundsätzlich:
alles was man nicht regelmässig sauber macht, birgt diese Gefahr. Es hängt also von der "Pflege" des Brunnens ab.

Bei der Wahl des Brunenn solltest Du jedoch besonders auf das Material achten. Keine farbigen Lackierungen, nichts angepinseltes, Lösungsmittel, kein Kunststein etc., sprich: davon können viele Giftstoffe ins Wasser gehen.

Glas, Naturstein, Porzellan, etc. sind geeignet.

Ob der FF nun schön ist oder nicht, aber er ist auf jedenfall Katzengerecht, was ja zählt ;-)))
Aber auch der muss natürlich regelmäßig gesäuber werden, da er sonst sicher auch nicht so unbedenklich wäre...

michi2
19.01.2005, 09:59
Kann ich jetzt nicht viel dazu sagen. Allerdings hab ich mir bei Lidl einen gekauft, der wurde nicht mal angeschaut. Plätschert arg laut und spritzt auch etwas.
Ich hab mich jetzt doch für den Fresh-Flow entschieden. Kam gestern an. Molly hat nicht ihn angeschaut, Lilly hat gleich drin rumgepatscht.
Ich denke, filtern sollte man das Wasser schon wegen den Keimen usw. Und das ist bei einem Zimmerbrunnen vielleicht nicht unbedingt gewährleistet. Entweder jeden Tag das Wasser wechseln oder versuchen, Quellwasser zu bekommen.
Wir wohnen ja im Schwarzwald, vielleicht bekommst Du auch irgendwo Quellwasser her. Ich hol immer welches. Meine zwei sind ganz begeistert davon.

Michaela :cu:

Sarah777
19.01.2005, 10:00
Hm, der Brunnen von Tchibo ist natürlich lackiert... Dann wohl eher nicht. Wobei ich dachte, dass solche Lackierungen Wasserfest sind - sonst würden die sich doch mit der Zeit abwaschen?

Dass ich das Teil regelmäßig putze ist selbstverständlich. Aber klar, das muss man dazusagen.

Gibt es Alternativen zum FF? Kann man sich die im Internet angucken?

Grüße
Sarah

Sarah777
19.01.2005, 10:02
Wäre Volvic oder Evian oder sowas auch okay? Trinken das eure Racker?

Grüße
Sarah

michi2
19.01.2005, 10:03
Es gibt noch den Catit-Trinkbrunnen, der gefiele mir nicht so gut.

Michaela

michi2
19.01.2005, 10:04
Original geschrieben von Sarah777
Wäre Volvic oder Evian oder sowas auch okay? Trinken das eure Racker?

Grüße
Sarah

Das ginge auch zur Not, falls Du nicht an Quellwasser ran kommen kannst.

Michaela

Anschla
19.01.2005, 10:13
Im Prinzip kann sich jede Lackierung lösen, die nicht unbedingt lebensmittelgerecht ist. Keramik ist vermutlich auf jedenfall schon besser da dort die Glasur ja eingebrant wird, als z.B. aus Kunstharz gegossener Stein mit wunderbarern Farben, bäh ;-)))Aber man ist nicht so sicher, was da wirklich ins Wasser geht. Muss nicht sichtbar sein!

Ich hab auch einen Zimmerbrunenn mit Glasschale und Rosenquarz, wird ab und zu genutz, aber der FF ist beliebter und eben fürs trinken gemacht.
Die anderen Trinkbrunnen fand ich technisch auch schlechter und lauter, den Catit oder so hab ich ganz schnell umgetauscht bzw, zurückgegeben, da ich ihn im Vergleich zum FF umständlicher zu reinigen Fand, er mir zu klobig war und zu laut. Ist aber Geschmackssache. Es gibt noch den Pet Fountain oder so, wo ein richtiger Wasserstrahl rauskommt (nutz im Forum mal die Suchfunktion, gab da einen Link), der war aber schon seeehr teuer, aber sehr interessant.

CrispyRoll
19.01.2005, 11:40
Hallo!

Also ich hab die PetFountain :)
Bibt es bei catstuff.de oder bei portacat.de
Ich hab sie mir bei Catstuff gekauft und bin sehr zufrieden (mit dem Shop und der Fountain!)
Das Teil ist zwar sehr teuer, aber einfacher zu putzen als der Catit und FF (wobei der noch besser zu putzen ist als der Catit)

Das Wasser plätschert zwar etwas, aber man gewöht sich dran. Die Katzen haben ihn ohne Probleme akzeptiert. Ich hab noch den zusätzlichen 1,5l Wassertank dabei, aber der war bei meinen Beiden eigentlich unnötig... die 1,5l die so drin sind reichen vollkommen!! Vielleicht brauche ich den Wassertank wenn ich Ende des Jahres 4 Katzen habe :)

Da wir hier sehr kalkhaltiges Wasser haben und es nicht schmeckt habe ich das stille Wasser vom Lidl drin (das in der grünen Flasche)... meine Beiden trinken es gerne.


Gruß

CrispyRoll

Anschla
19.01.2005, 11:41
In den PetFountain bin ich ja ganz verliebt.....
Wenn mein FF den Geist aufgibt, vielleicht! ;-)))

Gabi
19.01.2005, 13:19
Zimmerbrunnen hab ich nun auch schon so an die zwei Jahre glaub ich. FF und Consorten gefielen erstens mir nicht und zweitens wurden diese Extratiertrinkbrunnen von meinen Katzen auch ignoriert, die Zimmerbrunnen kommen hammermäßig an. Ich wechsel zwei- bis dreimal die Woche das Wasser und spüle bei der Gelegenheit den Brunnen komplett mit sehr heißem Wasser aus.

smacks04
20.01.2005, 12:33
Genauso wird das bei uns mit der Sauberkeit gehandhabt. Ich habe einen Zimmerbrunnen aus Naturstein, und der ist unglaublich beliebt!
Also Evian oder Volvic...ich weiss nicht? Muss das echt sein? Was spricht denn gegen normales Leitungswasser???????

Anschla
20.01.2005, 12:38
Denke, dass hängt von der Qualität Deines Wassers vor Ort ab.

Bei uns ist es gut, durchschnittlicher Kalkgehalt. Ein paar km weiter ist es aber extrem kalkhaltig (den Härtegrad kannst Du beim Wasserwerk erfragen...), Kaffemaschinen sind nach 10 Ladungen total dicht....bei solchen Fällen würd ich auf Quellwasser oder eben Flaschen zurück greifen. Auch weil da die Pumpe schnell im Eimer ist ;-)

Davon abgesehen gibt es für kaum eine Sache so strenge Kontrollen wie für unser Trinkwasser aus dem Hahn! Aber es gibt eben auch regionale Unterschiede...

smacks04
20.01.2005, 12:40
Naja gut, jetzt mal abgesehen von den extrem kalkhaltigen Gebieten (was hier bei uns nicht der Fall ist), ist ja angeblich Leitungswasser in manchen Fállen sogar besser als Mineralwasser! :?:

jeepers
21.01.2005, 03:44
Hallo,

ich habe einen Nebler, welchen ich mit destilliertem Wasser und ab und zu mit einem ätherischem Öl für meine Atemwege betreibe, weil ich eine chronische Atemwegerkrankung habe. (Reinigung mehrmals die Woche) Laut Tierarzt ist mein Öl unbedenklich für meine Süssen. Jedenfalls hatte Mogli immer die Angewohnheit aus dem Teil zu schlürfen. Also bin ich los und hab den Catit gekauft. Den habe ich dann direkt neben den Nebler gestellt und siehe da, der Nebler wird jetzt links liegen gelassen. Mogli und Dusty lieben den CAtit, besonders gern schlecken sie von der Kuppel. :D

tharamea
22.01.2005, 10:14
Destilliertes Wasser wird aber für Menschen nicht zum Trinken empfohlen (frag mich bitte nicht, warum dass so ist, aber es ist laut Wissenschaft nicht gesund), ich weiß nicht, wie es für Tiere ist....

Ich hab auch einen Zimmerbrunnen, der regelmäßig sehr heiß ausgespült wird (wichtig ist wohl, die Schläuche sehr gut zu reinigen!)
Ich selbst trinke grundsätzlich nur Leitungswasser, da Mineralwasser laut meinem Arzt schon fast als Medizin anzusehen ist (wegen der Inhaltstoffe).
Und wenn ich bedenke, dass Freigänger-Katzen auch aus Pfützen trinken, sollte Leitungswasser wohl kein Problem sein!

Sorry, aber Evian oder Volvic find ich echt übertrieben!

Liebe Grüße

astrid219
22.01.2005, 10:28
Hier steht was zu destilliertem Wasser

http://forum.zooplus.de/forum/showthread.php?threadid=15674&highlight=destilliertes

Mullemiez
22.01.2005, 11:12
Also wenn ich so seh, was meine Katzen im Garten trinken.....da mache ich mir ehrlich gesagt keinen Kopf mehr um die Qualität des Trinkwassers.;)
Den Trinkbrunnen reinige ich auch einmal in der Woche und mache einen Wasserkompletttausch:)

sibjan
22.01.2005, 19:37
Hi,
ich habe 2 Trinkbrunnen verteilt,den Freshflow u. Catit Trinkbrunnen.Sie süffeln aus beiden. Werden jede Woche gründlichst!!(mit Pumpenzerlegung) gereinigt.Außerdem kommt Evian oder ähnliches ,kein Leitungswasser rein,wegen der Verkalkung. Filter werden alle 2 wo. gewechselt.Zwischendurch verlangen sie noch das ich den Wasserhahn in der Badewanne aufdrehe.:) Sie fressen nur TroFu,aber die PiPibällchen sind riesengroß :D
sibjan

Sarah777
25.01.2005, 18:04
Hallo, nun noch eine weitere Frage zum Thema Zimmerbrunnen.

Ich habe jetzt einen Zimmerbrunnen von Tchibo gekauft, nur Phoebe und Diego sind nicht so sehr angetan...

Das könnte an dem Brummgeräusch liegen, das die Pumpe verursacht.

Brummt eure Pumpe auch? Stört eure Miezen das nicht?

Grüße
Sarah

sibjan
25.01.2005, 20:04
Hi,
der Catit- Trinkbrunnen brummt manchmal ganz schön laut,der Fresh Flow ist relativ leise.Meine Beiden lieben diese Brunnen,wichtig ist,daß immer die Pumpe supersauber von Haaren und Futterkrümmel ist.Die Pumpe saugt ja alles an,was da so rumschwimmt.:)
sibjan

Gabi
26.01.2005, 06:49
Original geschrieben von Sarah777

Brummt eure Pumpe auch? Stört eure Miezen das nicht?


Habe auch drei Zimmerbrunnen von Tchibo, allerdings das Vorgängermodell vom letzten Jahr. Da brummt nix. Vielleicht solltest Du einfach etwas mehr Wasser in den Brunnen schütten, meist hört dann auch das Brummen auf

Sarah777
26.01.2005, 09:18
Hi Gabi,

wirklich kein Brummen? Das Motorgeräusch der Pumpe hört man bei mir ziemlich laut.

Ich habe es auch schon mit mehr Wasser probiert und geschaut, ob irgendwas aneinanderstößt. Bei Tchibo hab ich auch schon angerufen und die meinten, dass das Motorgeräusch normal sei.

Blöd ist nur, dass man, wenn man den Brunnen auf geringe Pumpleistung stellt, das Plätschern fast nicht mehr hört - dafür aber das Motorengeräusch.

Ich werde das Ding mal umtauschen. Ist bei deinen Brunnen kein Motorengeräusch der Pumpe zu hören? Vielleicht würde ich es dann mal mit einem neuen probieren - ansonsten würde ich das Geld zurück wollen.

Grüße und Danke
Sarah

Gabi
26.01.2005, 09:25
Nee, ich höre kein Brummen...laut Gebrummt hat bei mir der Cat-it...den hab ich auch zurück gebracht, das war mir zu nervig

Das Schnulli
26.01.2005, 09:36
wie wärs mit dem brunnen (http://www.rossmann.de/p_images/05/81/24/03.jpg)?
der kommt dem tchibo brunnen vom letzten jahr den die meisten von uns haben am ähnlichsten..ich habe ihn mir auch nochmal geholt als ersatzteillager sozusagen :) und der ist schön leise und daraus wird hier auch geschlürft
:cu:

so nu hab ich x mal editiert aber er will mir nicht den direktlink geben....also den gibs bei rossmann.de ..einfach als suchbegriff ' brunnen ' eingeben

Sarah777
26.01.2005, 09:39
Hm, vielleicht pobier ich dann doch noch mal einen Austauschbrunnen.

Dürfen deine Katzen aus dem Brunnen trinken?

Wie ist das mit den Katzenhaaren - meine beiden sind kleine Haarmonster ;)

Mögen deine Katzen die Brunnen?

Deine Homepage ist echt nett. Die Sache mit der Notvermittlung ist ja schlimm - wie kann man Jahre mit den beiden zusammenleben und sie dann loshaben wollen... :0( Das ist echt traurig. Hast du schon was für die beiden gefunden.

Die Geschichte von Lea konnte ich gar nicht zuende lesen - ich bin ziemlich empfindlich :0( ich kann so schlimme Sachen echt nur schwer aushalten. Das heißt nicht, dass ich im wirklichen Leben dann wegschaue - es ist nur so traurig.

Grüße
Sarah

Mullemiez
26.01.2005, 09:40
schicker link nicole:D :D :D

An das brummen beim Catit haben wir uns mittlerweile gewöhnt, es ist auch nicht so stark, wenn genügend Wasser in der Kuppel ist.
Richtig laut brummt er nur, wenn Muffin die Kuppel verschiebt und den gesamten Brunnen aus der Verankerung der Bodenmatte hebt:rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
Darum ist der Brunnen bei uns jetzt tagsüber auch ausgeschaltet, es ist mir doch zu gefährlich, dass die Pumpe da mal heiß läuft.....

Das Schnulli
26.01.2005, 09:43
Original geschrieben von Mullemiez
schicker link nicole:D :D :D



:p :p :p :p :p :p

Gabi
26.01.2005, 09:54
Dürfen deine Katzen aus dem Brunnen trinken?

yupp, dafür hab ich die Brunnen ja extra gekauft :D




Wie ist das mit den Katzenhaaren - meine beiden sind kleine Haarmonster

Die fangen sich meistens in der Pumpe, aber das ist kein Problem, da ich den Brunnen ja eh zwei bis dreimal die Woche auswasche




Mögen deine Katzen die Brunnen?

ja, und wieee! Die trinken super gerne dadraus (was ich bei dem Cat-it und dem Fresh Flow nicht behaupten konnte)

Dank fürs Kompliment für die HP - und nein, leider hat sich noch niemand für die beiden Katzen gemeldet...und ich bin auch sehr empfindlich bei solchen Geschichten wie die von Lea *hoil*

Nicoles Link geht doch? :?:

Das Schnulli
26.01.2005, 09:59
Original geschrieben von Gabi



Nicoles Link geht doch? :?:

ja..aber nur das bild (eigenschaften), nicht der direktlink...und da hatte britta wohl draufgeklickt...da kam man dann auf die startseite von rossmann und nicht auf den brunnen...:schmoll: :D

Mullemiez
26.01.2005, 10:01
Original geschrieben von Gabi
Nicoles Link geht doch? :?:

nu ja :D :D :D

Sarah777
26.01.2005, 10:03
Ja, der Link von Nicole geht - in unserer Tchibo-Filiale gibt es sogar noch so ein Modell vom letzten Jahr. Ich fand aber den neuen eher Asiatisch gehaltenen Brunnen noch schöner (okay, okay, ich bin ein bisschen verkitscht :p ).

Ist es möglich, dass man das Brummen des Motors bei der kugeligen Variante deshalb nicht hört, weil die Kugel so massiv ist und das Motorgeräusch irgendwie absorbiert?

Bei mir sitzt da ja nur so eine kleine Keramikseerose drauf...

Hm, echt blöd, ich find das Ding voll süß - aber das Gebrumme...:rolleyes:

Grüße
Sarah

PS: Ich drück die Daumen für deine beiden Vermittlungsfälle (sind sie in Gefahr im Tierheim zu landen :( ?)

Gabi
26.01.2005, 16:28
Hab mir den neuen Tchibo-Brunnen grad mal angesehen...sag mal, ist der lackiert??? Dann würd ich den sowieso zurück bringen....hier hat doch jemand was geschrieben, dass das schädlich ist :?:

Sarah777
26.01.2005, 23:09
Keramik, also eingebrannt, nicht löslich.

Katzenmutzli
29.01.2005, 09:14
:cu: Hallo Sahra

ich habe im Haus zwei Zimmmerbrunnen und keine probleme mit meinen beiden Katzen. Die sind total begeistert und haben Ihre tägliche Wassertrinksstelle. Schau mal Katzen in der Natur an aus was für "löchern" die Ihr Wasser trinke. Da ist auch nichts gefilter oder mit Evian oder sonst einem Mineralwasser aufgefüllt worden.
Ich sehe bei uns viele Katzen die aus jeder Pfütze und Brachwasser trinke.

Halte den Zimmerbrunnen sauber, das heisst einmal im Jahr alles rausnehmen und gründlich reiniegen. Durch die Pflanzen säubert sich das Wasser selber, aber dadurch hast du am grund immer etwas schlamm. Ich habe zwei grosse Zimmerbrunnen von ca. 80 cm Durchmesser. Habe viele Pflanzen drinn und vorne eine frei stelle zum trinken. Viel Kies und Steine und eine gute Wasserpumpe. Wenn Du einen Springbrunnen einbaust, ist das für die Katzen eine wahre freude. Auf jeden fall bei meinen !!!!!:wd:
Liebe Grüsse und viel Spass
Katzenmutzli Monika

Sarah777
29.01.2005, 16:32
Wow Monika!

Ein Zimmerbrunnen mit Pflanzen - ich wußte gar nicht, dass es so etwas gibt! Ich dachte immer: Aquarium oder Zimmerbrunnen. Das was du hast scheint ein Zwischending zu sein?

Wie ist es bei dir mit Wasserpumpengeräuschen? Sind die brummig?

Ich hab die Tchibo-Sache wieder umgetauscht (aus welchen Gründen auch immer meine beiden Rabauken sich damit nicht beschäftigt haben).

Mal schauen, was ich da jetzt mache.

Liebe Grüße
Sarah

sibjan
29.01.2005, 17:41
Hallo,Katzenmutzli,
es geht hier bei dem Fresh Flow und Catit Trinkbrunnen nicht um die Sterilität ,sondern um die Verkalkung der Wasserpumpen.Nach einer Woche sind die Ansaugschlitze der Wasserpumpe mit Haare und Futterkrümel angesaugt,außerdem ist auch das Innenleben der Pumpe so schleimig belegt.Sind ca. 20. min. mit Arbeit verbunden.Vielleicht ist es mit Pflanzen in Trinkbrunnen anders:confused: .
sibjan

Katzenmutzli
31.01.2005, 18:44
:D Hallo Sahra wir haben wirklich zwei Zimmerbrunnen. Wir haben die mal vor Jahren gekauft. Sind etwa 80 cm im Durchmesser und etwa 40 cm hoch. Eine Pumpe bekommst Du im Baumarkt oder in der Schweiz beim Coop hi hi hi !!!!!!

Wir haben die Pumpe mit einem Speziellen Wasserschlauch (Baumarkt) in einen grossen hohen Tufstein eingebaut. Da Tufstein ein sehr weiches Material ist, ist dies auch kein problem. Die Wasserpumpe ist ganz leise, je nach stärke kannst Du diese auch Sprudeln lassen. Es gibt ja auch so Teile, wo man einen Springbrunnen daraus machen kann.
Wir haben dann so Dekokies gekauft und den Brunnen damit gefüllt. So kann man den sehr gut mit Hydropflanzen bepflanzen. Durch die Pflanzen sowie das Kies haben wir eine kleine "Kläranlage".

Reiniegen wirklich nur einmal im Jahr aber nur weil sich unten Schlamm ansammel. Die Wasserqualität ist 1 A !!!!!! Man darf nie (wenn man Katzen hat) Pflanzendünger verwenden.
Sei aus der Schweiz gerüsst Katzenmutzli Monika

Sarah777
31.01.2005, 18:58
Das hört sich sehr cool an!

Allerdings traue ich mir nicht zu, zu erkennen, wann das Wasser nicht mehr gut ist.

Aber das ist sicher ein Spaß für eure Katzen! :D

Liebe Grüße aus Freiburg :cu:
Sarah