PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Herzmuskelentzündung



Mirco
18.08.2002, 19:39
Liebe Katzenhalter,

brauche dringend einen Rat von Euch. Mein Kater ist 6 Jahre alt und hat eine akute Herzmuskelentzündung. Sogar mit Wasser in der Lunge. Vom TA hat er Furosemid zum Entwässern gespritzt bekommen und natürlich Antibiotika. Er sieht ziemlich elednig aus. Der TA ist nicht zuversichtlich und sprach sogar von FIP (sollen wir im Hinterstüble behalten). Hat jemand Erfahrung mit so einem üblen Krankheitsfall und einen Tip, wie ich dem Kater Linderung verschaffen kann?
Wir vermuten, dass die Erkrankung von einer alten Kieferentzündung rührt.
Für Ratschläge bin ich sehr dankbar!!!!

Wheatenmummy39
20.08.2002, 10:11
Hallo Mirco,

wenn Du antworten haben möchtest dann poste doch lieber im Katzentalk unter Gesundheit.

Du bist hier im Reptilientalk:D


Sei lieb gegrüsst


Anja

Mirco
20.08.2002, 15:28
Danke Anja,

war schon sehr traurig, daß ich keinenRat bekommen habe. Habe mich jetzt bei den Katzen niedergelassen. Nochmals danke!