PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ist Emma nur erkältet???



tharamea
03.01.2005, 19:13
Hallo ihr!

Ich hab folgendes Problem:
Seit Samstag ist Emma recht ruhig geworden (also was das maunzen usw angeht).
Da sie wegen der Silvester-Knallerei den halben Tag unter dem Sofa verbracht hat, hab ich mir erstmal nix gedacht.
Hab sie halt in Ruhe gelassen, damit sie wieder runterkommt...

Gestern fing sie dann wieder an zu maunzen, besser gesagt zu krächzen. Echt, sie klingt, als wäre sie richtig heiser!
Allerdings frisst sie normal, trinkt, und spielt auch. Ok, sie ist etwas lethargischer als sonst, aber sie ist verschmust und mehr oder weniger fit. Sieht auch nicht aus, als hätte sie Schmerzen, sie lässt sich ganz normal überall anfassen, balgt auch mit Lilly rum usw...

Was mir Sorgen macht, hin und wieder würgt sie, genauso, als wenn ich mit der Zahnbürste abrutsche, ist schwer zu erklären. Also der Würgereflex, wenn man ans Zäpfchen kommt.
Einmal, und das wars dann auch.
Das passiert so alle drei bis vier Stunden.

Aber sie hat kein Fieber, nur die Augen tränen etwas mehr als sonst.

Eigentlich wollte ich heute zum TA, aber ich hab kein Auto, und da es hier heute ziemlich kalt und windig war, wollte ich ihr den Weg durch die Kälte ersparen. Ich meine, selbst wenn ich den Kennel in drei Decken einwickle, ists vermutlich noch immer zugig und kalt. Und ne halbe Stunde Straßenbahn ist vielleicht auch nicht das beste, zumal sie an Silvester echt ziemlich geschockt war. Dann noch 1/4 Stunde Fußweg, das war mir einfach zu riskant!

Ich hab dann beim TA angerufen, der meinte, solange sie kein Fieber hat und noch frisst sollte ich lieber ein paar Tage abwarten, bevor ich ihr den kalten, stressigen Gang antue!

Was meint ihr, ist sie vielleicht wirklich nur erkältet? Es kann sein, dass sie etwas Zug bekommen hat, weil sie immer dabei sitzt, wenn ich die Fenster auf Kippe stelle.
Aber hin und wieder muss ich halt mal lüften......

Ach man! Ich hoffe, dass es sich von allein bessert, ansonsten kann ich eventuell am Mittwoch ein Auto leihen.

Wäre sehr dankbar, wenn mir jemand einen Rat geben könnte.
Meint ihr, ich sollte trotz Kälte mit ihr zum TA? Ich hab Sorge, dass es dadurch eher schlimmer wird!

Mullemiez
03.01.2005, 19:24
Hallo Verena,
ab zum TA, dass hört sich für mich nach einer Halsentzündung an......das hab ich hier mit Mimmi und Muffin im letzten Jahr auch schon durchgemacht.....kannst Du keine Decke um den Kennel packen?

Alles Gute für die Süsse Maus:hug:

Saraa
03.01.2005, 19:29
Sowas hatten wir auch. Ich würde auch zum TA gehen, bei uns waren die Augen nach 3 Tagen richtig schleimig, und er sass immer da und würgte. Zudem bekam er Milch mit Honig zum trinken, damit der Hals schön weich wird.... :D

Entweder lass den TA zu dir kommen oder fahr echt hin. Ich bin acuh imemr zu Fuß dahin, Katzen haben ja schleislsich auch fell. Innen rein eine schöne Decke und aussen drüber ein Handtuch, dann geht das schon.

turtles
03.01.2005, 19:47
hallo,

stimme den anderen zu - klingt wirklich nach halsentzündung und katzen sind oft meister im verbergen von schmerzen.
hast du denn morgen ein auto? länger würd ich nicht warten - denn wenn auc hdie augen tränen - ich weiss nicht - würde da echt lieber auf nummer sicher gehen.

könntest du eventuell jemanden fragen der dich fährt? wenigstens eine strecke oder taxi?

oder wirklich dass der TA zu dir kommt. frag da einfach mal nach - machen bei uns einige.

liebe grüsse
luka ilana

tharamea
04.01.2005, 18:19
Hallo ihr!

Ne, ich hab angerufen, der kommt nicht raus (zumindest nicht im Moment, weil er viele OPs hat).
Emma gehts auch schon wieder besser, zumindest hat sie ihre Stimme wieder, und der TA meinte heute nochmal, solange sie normal frisst und nicht fiebert wäre es ok.....
Trotzdem fahre ich morgen zum TA, Lillys Vor-Dosi fährt uns, und Lilly kommt gleich mit zum checken und impfen.

Ihr habt schon recht, ich will auch lieber gucken lassen, was das jetzt genau ist. Ich denke, wenn sie heute noch immer gewürgt hätte und so gekrächzt wie gestern, dann hätte ich mir irgendwas überlegt.

Aber Taxi bis dahin kann ich mir nicht leisten, dass ist mit dem Auto ne halbe Stunde und quer durch die Stadt, da bin ich bestimmt fast 50€ los!

Bin einfach froh, dass wir morgen mit dem Auto hinfahren können, damit er sich beide Ladies mal ansieht.

Vielen Dank für eure Antworten und Liebe Grüße

turtles
04.01.2005, 18:40
hallo,

schön dass es ihr schon besser geht. denke das ist auch ok jetzt mit morgen und dem auto - kenne das selbst - bin immer froh, wenn mich meine bekannte fährt gg.

und drück natürlich die daumen dass nix ist und auch lilly ok und fit ist :)

liebe grüsse
luka ilana :)

tharamea
04.01.2005, 18:53
Ich denke auch.
Zumal ich meinem TA echt vertraue, und wenn er sagt, der Beschreibung nach kann es nicht so schlimm sein, hat er sicher recht.

Ich war früher schon mit meinen Ratten bei ihm, und da hat er oft genug am Telefon gesagt, ich solle lieber sofort kommen. Dh, er ist in der Beziehung schon ehrlich....

tharamea
05.01.2005, 18:58
So, ich komme grad vom TA, mit Emma ist alles bestens! Der TA tippt auf im Hals festgesetztes Haar, Trofu-Bröckchen oder ähnliches, halt irgendwas, das einfach nicht rutschen wollte. Daher wohl auch der Würgereflex.

Naja, auf jeden Fall hat er sich alles genau angesehen, und dann entschieden, dass Emma kerngesund, nur ein bißchen mollig ist (jaaaaaaa, das kommt davon, wenn man sich wegen neuer Katze 10 Tage lang nur in Zeitlupe bewegt *gg*).

Emma hat jetzt endlich die erste Impfung bekommen, ziemlich spät, aber immerhin.

Nachdem ich gerade den Beitrag über Impfungen und Folgen gelesen habe, bin ich von meinem TA richtig begeistert! Er hat anscheinend alles richtig gemacht, und ich wollte schon meckern, dass er Emma zwei Spritzen antut, anstatt alles in einer zu geben.

Lilly wurde nochmal entwurmt, wegen des Durchfalls, und stellt sich wegen des Flubenols fürchterlich an (Emma fands immer total lecker). Da muss wohl wieder die altbekannte Leberwurst-Methode herhalten.....

Liebe Grüße an alle

turtles
05.01.2005, 19:29
hallo,

schön dass beide fit sind :)

liebe grüsse
luka ilana