PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Katze Vermisst



adilenalina
30.12.2004, 11:55
KATZE VERMISST


HILFERUF

Wer hat sie gesehen oder bei sich aufgenommen?

Seit Dienstag, 28.12.2004 15.00 Uhr wird unsere kastrierte grau-weiße Katze Susi vermisst. Sie ist eine reine Wohnungskatze und ist vom Balkon gesprungen.

Alter: 5 Jahre
Beschreibung : weiblich, kastriert, gechipt
Chip-Nummer: 985120022490594

Fellzeichnung / Farbe : grau / weiß
Ort: Alte Neustadt in Magdeburg , Nordpark-Nähe
Uni-Nähe

Photos unter:

http://img150.exs.cx/my.php?loc=img150&image=SAVE0002.jpg

Danke!

BineXX
05.01.2005, 17:18
Oje, die arme !! Als Wohnungskatze alleine an Silvester draussen :(

Habt Ihr sie inzwischen wieder gefunden ??? *daumendrück*

adilenalina
13.01.2005, 09:39
Hallo,


zwei Mädchen haben meine Kleine noch am Tag ihres Verschwindens entdeckt . Zwei Tage später war sie zurück bei meiner Freundin. Ich habe hunderte Zettel mit Fotos verteilt und das hat funktioniert. Später hat sich rausgestellt, dass die Susi ein Paar Stunden geschlossen auf dem Balkon gewartet hat.
Ich hatte ein ungutes Gefühl bezüglich der "Nachlässigkeit" meiner Freundin und ... jetzt ist die Susi bei mir.
Meine 2 Kater wollen sie aber nicht! :0( :0( :0(
Ich habe schon alles versucht - nichts kann die 3 dazu bringen sich zu vertragen.
Abgesehen davon, dass ich in meiner Wohnung nur 3 Katzen haben darf...

Ich muss ihr ein anderes Zuhause suchen!:0( :0( :0( :0( :0( :0(

Gruß
Die Katzen und Adi

Butterling
13.01.2005, 14:11
Sie wollen sie nicht? Wie lange "kennen" sich die Fellnasen denn nun schon? Wie dramatisch sind die Auseinandersetzungen? Zusammenführungen können schon etwas länger dauern als 2 Wochen und ich würde es prinzipiell erstmal länger versuchen (es sei denn du musstest schon dazwischen gehen, weil sie sich ernsthaft verletzen).

Was die Anzahl der Katzen angeht: Wir dürfen auch nur 2 haben laut Mietvertrag, aber wann sind Vermieter schon mal in der Wohnung? Wenn es doch mal der Fall sein sollte wird entweder eine versteckt oder es ist halt die Katze meiner Eltern, weil die grad in Urlaub sind.... ;)

Schreib mal ein bisschen mehr, was genau zwischen den Fellnasen bei euch nicht klappt - hier sind einige erfahrene Foris mit vielen Tipps und es hat bisher fast immer geklappt mit einer Zusammenführung. Wäre doch toll, wenn sie bei dir doch noch glücklich werden könnte - und ihr mit ihr.

*edit* Wo ist überhaupt das Problem mit der Anzahl der Katzen? 2 Kater + Neuzugang sind doch 3...oder darfst du nur 2 haben?

adilenalina
13.01.2005, 23:16
Hallo,

der Speedy (ca. 2 J Kartäuser) ist irgendwie unsichtbar geworden. Er sitzt immer auf Abstand und wenn er die Dicke irgendwo sieht, dann knurrt und faucht sie. Garfield (ca. 3 J. Kartäuser) hat Angst vor ihr, obwohl er DER ALTE zu Hause ist. Nur die kleine Wita-Niki ist problemlos. Sie will nur eins: spielen.
Ich habe die Wita-Niki und die Susi ausgesetzt entdeckt und das Katzenasyl ist entstanden.

Zitat: " Wir dürfen auch nur 2 haben laut Mietvertrag, aber wann sind Vermieter schon mal in der Wohnung?"
So ein Mensch bin ich einfach nicht!

Gruß
Die Katzen und Adi

Butterling
14.01.2005, 09:50
" Wir dürfen auch nur 2 haben laut Mietvertrag, aber wann sind Vermieter schon mal in der Wohnung?"
So ein Mensch bin ich einfach nicht!

Was muss man dafür denn für ein Mensch sein??? :confused:
Wir müssen Schäden an der Wohnung eh ausbessern - ob dafür 2 oder 3 Katzen verantwortlich sind ist ja eigentlich egal.

Aber es bleibt natürlich jedem selbst überlassen! Wünsche dir viel Erfolg und schreib doch mal unter "Tiervermittlung" zu diesem Thema. Vielleicht findet sich dort ein lieber Dosi.