PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Side Pull



Fischer.Diana
06.12.2004, 21:19
Hallo
Ich habe für meine Ponystute ein Side Pull gekauft, da ich denke das sie sehr sensibel im Maul ist und sie das Gebiss stört. Wenn ich die Zügel richtig lang lasse geht sie vorwärts-abwärts, sobald ich sie aber aufnehme reisst sie den Kopf hoch.
Hat jemand erfahrung mit Side Pull und kann mir ein paar Tips geben.
Wie wird der Kinnriemen verschnallt? Muss er locker oder fest sitzen?

danke scon mal im vorraus.

Suzanne
07.12.2004, 10:18
Hallo Diana,

Ich reite western und benutze öfters auch ein Sidepull. Übersetzt heißt es "Seitenzieher". Diese Zäumung wirkt über ein steifes Stück Nylonseil auf die Nase des Pferdes - wenn man seitwärts daran zupft. Die Steifheit des Nylonseils bewirkt, daß es sich jedesmal, wenn der Reiter den Zügel losläßt, von der Pferdenase entfernt, so daß das Pferd den Nulldruck deutlich wahrnehmen kann. Der Kinnriehmen wird locker verschnallt. Falls Du damit ausreitest, erkundige Dich bei der Versicherung - manche wollen sich vor dem Versicherungsschutz drücken, wenn im Falle eines Falles das Pferd "gebißlos" unterwegs war.

LG

:cu: Suzanne

Heike+Lina
07.12.2004, 10:19
Hi,

beim Kinnriemen sollten ca. 3 Finger reinpassen.
Aufpassen bei Sidepulls mit Seil, bitte vorher mit Tape oder besser mit einem Nasenschoner weicher machen!

Was bei den meisten Sidepulls fehlt ist der mittlere Riemen der das Sidepull am verrutschen hindert. Anfangs kannst Du dich noch mit einem dicken Stück Seil bedienen. Sidepulls rutschen gern in die Augen und das Mittelstück verhindert dies.

LG
Heike

Suzanne
07.12.2004, 10:48
Heike hat völlig Recht - also beim Kauf auf eine gute Qualität achten.

Wunde Nasen kommen auch durch zu kurze, straffe Zügelhaltung. Also Zügel locker hängenlassen, aber das hat Dir Dein Pferd schon mitgeteilt, wie ich oben gelesen habe:p

:cu: Suzanne

Fischer.Diana
08.12.2004, 16:03
Ja mein Pferd hat mir schon öfter gezeigt wenn ich die Zügel zu lang habe.
Gestern hat sie wieder ständig den Kopf am Anfang hoch genommen, umso länger meine Zügel wurden umso weiter runter ging sie mit dem Kopf-
Danke für die guten Tipps
Ich werde heute das erstemal das Sidepull ausprobieren, ich werde nachhermal schreiben wie sie es angenommen hat.