PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Futterautomat



connex312
15.08.2002, 14:27
Hallo!
Hat jemand von Euch Erfahrungen mit diesem Futterautomat Pet Mate C. Hört sich ja für den "Notfall" ganz praktisch an- aber akzeptieren das Eure Katzen?
Das Ding ist ja nicht ganz billig...

Liebe Grüße
CONNY

Uli
15.08.2002, 21:56
Hallo Conny!
Ich habe den Pet Mate 20 und habe ihn täglich im Einsatz. Bei einem meiner Monster hat jeder Erziehungsversuch im Bezug auf eine ruhige Nacht fehlgschlagen. Sie hat immer Hunger mitten in der Nacht. Also habe ich den Futterautomaten besorgt. Bei mir wird er auf 2.00 Uhr morgens eingestellt und ich kann wieder durchschlafen.
Allerdings fülle ich ihn nur mit Trockenfutter, das wird problemlos aufgefutter, auch von dem anderen "Katzenmonster". Nassfutter (auch gekühlt mit dem mitgelieferten Akku) wird nicht angerührt. Da sind meine anscheinend etwas wählerisch, wenn Nassfutter schon ein paar Stunden gestanden hat (trotz Kühlung und Deckel).

Zur "Aufbruchsicherheit": Meiner hat inzwischen eindeutige Kratzspuren an den Deckeln, aufbekommen, vor der eingestellten Zeit, haben sie ihn jedoch noch nicht. Wenn man aber nur einen Deckel schließt, ist es leichter für sie den Deckel aufzubekommen. Ich habe allerdings auch schon gehört (und gesehen) das ein Kater den Automaten in weniger als 5 Minuten aufgebrochen hatte.

Außerdem setze ich ihn auch ein, wenn ich genau weiß, das es auf der Arbeit später wird, damit die zwei pünktlich ihr Futter bekommen.

Für mich hat sich der Futterautomat in jeder Hinsicht gelohnt. Obwohl er teuer ist.

Vielleicht konnte ich Dir damit ein bißchen weiterhelfen.

Viele Grüße
Uli

connex312
16.08.2002, 10:19
Hi Uli!

Vielen Dank für Deine Tipps!
Dann werde ich wohl auch mal einen Versuch mit dem Pet Mate starten.
Du hast auch 2 Katzen? Und die arrangieren sich, wer zuerst ran darf?
Bin mal gespannt wie es bei uns klappt, da wir in kürze auch eine 2. Katze bekommen.

Grüße,
CONNY