PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Abschied von Noa



Miezi
02.12.2004, 09:57
Noa war eine Husky-Ratte. Sie war die erste von vieren. Sie starb im Oktober (einen Monat vor ihrem 2. Geburtstag).

Ich kam nach der Schule nach Hause und wollte gerade meine Mädels füttern, da höre ich ein ganz leises schniefendes Atmen. Ich schaute nach und da lag sie hinter einem Häusschen auf der Seite. Ich nahm sie vorsichtig raus, doch sie bewegte sich nicht. Ich rief bei meinem Tierarzt an, der mir riet sofort da hin zu fahren. Dort angekommen gaben sie ihr Medikamente und Infusionen.
Am nächsten Tag rief die Ärztin mich an und ließ mich entscheiden, ob sie weiter behandelt werden sollte (es ging ihr bis dahin nicht besser) oder ob sie eingeschläfert werden sollte. Das war die schwerste Entscheidung meines Lebens. Im Endeffekt ist sie doch durch meine Entscheidung gestorben!

Schatz ich werd dich nie vergessen.

Noa starb an Lungenkrebs.

Marianne Zmija
02.12.2004, 19:05
Du hast richtig entschieden.:0(

Miezi
06.12.2004, 08:38
Danke. Is lieb.